Edelsteine & Perlen
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Steigende Preise für Diamanten?

 
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 33450
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #61
Zitat geschrieben von dreukling

[...., hört es sich für mich schlüssig an, dass eine Synthese eine Imitation sein kann, aber eine Imitation nicht zwingend eine Synthese ist (notwendige aber nicht hinreichende Bedingung).

Finde ich eigentlich auch so, auch im Kontext mit Edelsteinen.
cookiemonster
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 11
Dabei seit: 03 / 2022

cookiemonster

 ·  #62
Zitat geschrieben von MaJa

Das ist wasch mich, aber mach mich nicht nass. Ein "echter" Diamant ist ein natürlicher Diamant, wie auch "echte" Perlen natürliche Perlen sind und keine Zuchtperlen oder "echte" Saphire und keine (Verneuil-)Synthesen... es spricht nichts dagegen, synthetische Steine einzusetzen (es gibt sogar gute, berechtigte und nachvollziehbare Gründe), dann sollte man aber auch nicht so tun als seien es natürliche und versuchen die Aura und den Status dieser zu erhaschen. Entweder man kann mit den Großen spielen oder nicht, alles andere ist ein Potemkinsches Dorf


Ich bin der Meinung Ein synthetisch erzeugter Diamant ist auch ein Echter Diamant. Er hat alles das was einen Diamant zu einem Diamant macht. die selbe chemische / Molekulae Zusammensetzung und verfügt übr identische physikalische Eigenschaften (härte),
Eine Imitation wäre z.b. ein Zirkonia oder z.b. Swarovski Kristalle. Solche Steine sollen den Eindruck erwecken ein kostspieliger Diamant zu sein. Dabei sind Sie aber minderer Qualität bzw unterscheiden sich eben in ihrer molekularen Zusammensetzung und in den Physikalischen Eigenschaften.

Ein Synthetischer Diamant ist also sehr wohl ein Diamant. Er ist nur eben vom Menschen gemacht statt von der Natur.

Angenommen wir könnten die chemischen und physikalischen Abläufe und Rahmenbedingungen nachbilden unter denen aus ein paar wilden Elementarteilchen am Ende Gold entsteht und wir so künstlich Gold erzeugen können: wäre das für dich dann kein echtes Gold nur weil die Prozesse zur Entstehung von Menschenhand eingeleitet und kontrolliert wurden? Wenn am Ende das identische Material raus kommt dann ist es eben dieses Material.

Ein Diamant der von einem natürlich entstandenen nicht zu unterscheiden ist, ist ein Diamant. Alles andere ist eine vom Menschen herbei gedichtete Klassifizierung die entweder allgemein gesellschaftlich geprägt ist, oder durch anderweitige Interessen von speziellen Gruppen geprägt werden. Man muss hier ganz klar die Emotionalität außen vor lassen und das ganze eben auf chemischer und physikalischer ebene betrachten und eben nicht auf Basis von romantischen / emotionalen Geschichten die wir dem ganzen andichten.
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21157
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #63
Zitat geschrieben von cookiemonster

Ich bin der Meinung Ein synthetisch erzeugter Diamant ist auch ein Echter Diamant. Er hat alles das was einen Diamant zu einem Diamant macht. die selbe chemische / Molekulae Zusammensetzung und verfügt übr identische physikalische Eigenschaften (härte),
Eine Imitation wäre z.b. ein Zirkonia oder z.b. Swarovski Kristalle. Solche Steine sollen den Eindruck erwecken ein kostspieliger Diamant zu sein. Dabei sind Sie aber minderer Qualität bzw unterscheiden sich eben in ihrer molekularen Zusammensetzung und in den Physikalischen Eigenschaften.

Ein Synthetischer Diamant ist also sehr wohl ein Diamant. Er ist nur eben vom Menschen gemacht statt von der Natur.

Das ist genau die Definition der CIBJO von Schmuckstein/Edelstein und Synthese, nur in eigenen Worten.
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 33450
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #64
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 33450
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #65
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21157
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #66
Tja, einmal nur einen Blick in die Blauen Bücher werfen, da steht alles Wissenswerte drin, an das sich eigentlich jeder seriöse Stein/Perlhändler, Händler und Edelsteinlabor hält/halten sollte, um einen gleichmäßigen Standard aufrecht zu erhalten.
Mario Sarto
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2155
Dabei seit: 10 / 2006

Mario Sarto

 ·  #67
Zitat geschrieben von cookiemonster

Angenommen wir könnten die chemischen und physikalischen Abläufe und Rahmenbedingungen nachbilden unter denen aus ein paar wilden Elementarteilchen am Ende Gold entsteht und wir so künstlich Gold erzeugen können


Geht - im Teilchenbeschleuniger. Kommen unter anderem tatsächlich auch stabile Gold 197 Isotope "bei rum". Allerdings in sehr, sehr seehr ... geringen Mengen. Lohnt sich noch nicht ;-)
cookiemonster
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 11
Dabei seit: 03 / 2022

cookiemonster

 ·  #68
Zitat geschrieben von Mario Sarto

Zitat geschrieben von cookiemonster

Angenommen wir könnten die chemischen und physikalischen Abläufe und Rahmenbedingungen nachbilden unter denen aus ein paar wilden Elementarteilchen am Ende Gold entsteht und wir so künstlich Gold erzeugen können


Geht - im Teilchenbeschleuniger. Kommen unter anderem tatsächlich auch stabile Gold 197 Isotope "bei rum". Allerdings in sehr, sehr seehr ... geringen Mengen. Lohnt sich noch nicht ;-)


Willst du mir damit sagen ich soll mir einen Teilchenbeschleuniger im Keller zusammen basteln? :D
Mario Sarto
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2155
Dabei seit: 10 / 2006

Mario Sarto

 ·  #69
Zitat geschrieben von cookiemonster

Willst du mir damit sagen ich soll mir einen Teilchenbeschleuniger im Keller zusammen basteln? :D

Ist heutzutage doch ein absolutes "must have"! 8-)
Allerdings reichen dafür die drei Photovoltaik-Anlagen auf dem Dach nicht mehr aus ... :-/
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 33450
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #70
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29602
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #71
das Problem mit dem Begriff "echt" ist aber, dass im allgemeinen Sprachgebrauch echt als Synonym für natürlich/aus der Erde gebraucht wird
insofern ist das Wort echt zwar sachlich auch bei Synthese richtig, macht aber gegenüber mindestens dem Großteil der Bevölkerung den Eindruck, es wäre natürlich gemeint
hier der Duden dazu
https://www.duden.de/rechtschreibung/echt
Zitat die als erstes genannte bedeutung:
nicht nachgemacht, nicht imitiert; unverfälscht

insofern ist es eine absurde akademische Betrachtungsweise, das Wort echt im Zusammenhang mit synthetischen Steinen oder gezüchteten Perlen nutzen zu wollen, das es mit Sicherheit vom Publikum falsch verstanden wird

und als i-Tüpfelchen wird als Synonym für echt folgendes genannt:
natürlich, nicht imitiert, nicht künstlich, nicht nachgemacht

und nun?
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29602
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #72
was für eine elende Dreistigkeit!
hatte ich doch heute morgen aus Versehen kurz channel 21 an und reg mich über die Dreistigkeit auf, einen 25,- -Zirkonia-Silberring als durchgestrichen 79,99 für nur 39,99 als Tagesangebot zu verkaufen, da kommt der Knaller:
der gleiche Ring in 585 Gold mit -,50ct Diamant tw/si mit IGI
für 1899,- gestrichen 999,-
bämm
verdammter Mist, wie machen die das?
da stimmt ja der Durchstreichpreis bzw. wäre günstig und wir bekommen ja den Halbkaräter nach der jüngsten Preiserhöhung nichtmal für den Preis eingekauft
und er (CM) behauptete, er hätte zum Glück vor Jahren einen mehrjährigen Vorrat an Diamanten aufgekauft und "schleift die jetzt auf" und kann deshalb diesen günstigen Preis machen

jetzt hab ich online nachgeschaut: jede Menge Halbkaräterringe für den Preis!

und jetzt der Knaller:
irgendwo ganz unten steht die Erklärung:

LG- echte Verführung mit Diamant

müssten sich da nicht Wettbewerber (Internetshops) einschalten und das per Abmahnung unterbinden, dass die künstliche Herstellung nicht erwähnt wird?
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29602
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #73
bei einer der Bewertungen der erwähnten Ringe ist es mir jetzt aufgefallen:
ein Kunde hat die Bezeichnung TW auf dem IGI-Zerti nicht gefunden, aber wohl nicht den viel größeren Haken: nämlich, dass der künstlich hergestellt ist
Zitat geschrieben von Susanne Pirsig


- colorless (farblos)
- near colorless (fast farblos)


erfüllt das nicht den Tatbestand des Betrugs oder wenigstens arglistischer Täuschung, wenn im TV nicht erwähnt wird, dass die Steine künstlich sind und der einzige Hinweis, der einem extrem fachkundigen Publikum helfen würde: nämlich die anderslautenden Farbbezeichnungen, werden gelogen und die vom echten verwendet?
cookiemonster
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 11
Dabei seit: 03 / 2022

cookiemonster

 ·  #74
Zitat geschrieben von Tilo

erfüllt das nicht den Tatbestand des Betrugs oder wenigstens arglistischer Täuschung, wenn im TV nicht erwähnt wird, dass die Steine künstlich sind und der einzige Hinweis, der einem extrem fachkundigen Publikum helfen würde: nämlich die anderslautenden Farbbezeichnungen, werden gelogen und die vom echten verwendet?


Hast du den einen Beweis? Sind die Steine dort wirklich Synthetisch? Momentan gehst du lediglich aufgrund von Vermutungen davon aus. Kann es nicht wirklich sein, das die die Ringe haben langfristig anfertigen lassen und die Steine als großes konvolut (mehrere hundert Stück) vor langer Zeit direkt ab Quelle gekauft haben? Die werden da im TV ja sicherlich nicht nur einen Ring verkaufen. Da gehts eben über die Masse.

Wenn es Lab Grown ist und die das in der Erklärung angeben, auch wenn es nur ganz unten ist: ist das doch Okay! Wenn man die Beschreibung nicht vollständig liest ist man selber schuld. Aber ja sie sollten das meiner Meinung nach stärker angeben. Aber dadurch das Sie es aufführen ist es ja kein betrug.
FabianKneipp
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 421
Dabei seit: 08 / 2020

FabianKneipp

 ·  #75
Zitat geschrieben von cookiemonster
.

Wenn es Lab Grown ist und die das in der Erklärung angeben, auch wenn es nur ganz unten ist: ist das doch Okay! Wenn man die Beschreibung nicht vollständig liest ist man selber schuld. Aber ja sie sollten das meiner Meinung nach stärker angeben. Aber dadurch das Sie es aufführen ist es ja kein betrug.


Bei lediglich „LG“ in der Beschreibung ist es für den normalen Kunden nicht ersichtlich dass es ein synthetischer Stein ist.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0