Edelsteine & Perlen
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Steigende Preise für Diamanten?

 
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19890
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #76
Das LG, das Tilo auf der Seite gefunden hat steht wohl für Lab Grown. Aber wer (in D) weiß das schon? Ich denke auch, das ist handfester Betrug im großen Kontext, wobei in Detail die Cibjo Vorschriften nicht gesetzlich bindend sind und vielleicht eher nicht als Beweis taugen. Betrug bleibt es trotzdem. Ja, Mitbewerber sollten klagen.
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19890
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #77
Zitat geschrieben von Heinrich Butschal

Warum kann eine Synthese keine Imitation gleichzeitig sein?

abgesehen von Fabian's Erklärung würde ich es so betrachten, dass ein synthetischer blauer Spinell in Bezug auf Spinell eine Synthese, in Bezug auf Aquamarin oder Safir eine Imitation darstellt.
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 33392
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #78
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29531
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #79
Zitat geschrieben von cookiemonster


Hast du den einen Beweis? Sind die Steine dort wirklich Synthetisch? Momentan gehst du lediglich aufgrund von Vermutungen davon aus.

Wenn es Lab Grown ist und die das in der Erklärung angeben, auch wenn es nur ganz unten ist: ist das doch Okay!

der Beweis ist "indirekt", dass es die Abkürzung LG gibt bei: Besonderheiten, die man aber als TV-Shopping-Käufer nicht liest, wenn man wegen der TV-Präsentation telefonisch bestellt

und in den bewertungen der Ringe mehrere beschwerden gibt, die sinngemäß unisono bemängeln, dass im TV kein Wort erwähnt wurde, dass künstlich und erst am zertifikat erkennbar
eine Präsentation, wo in den 8 Minuten zwar behauptet wird, das seien Einzelstücke und besonders massiv gearbeitet, was beides ja nicht stimmt, da offensichtlich ausgehöhlt und durchbrochen und anhand der erwähnten Stückzahlen per se kein Einzelstück
https://www.channel21.de/mediathek/produktvideo/1424368
und kein Wort von LG oder gar die Erklärung, was LG ausgeschrieben und auf deutsch bedeutet

und dazu kann man nachlesen
https://www.channel21.de/marke…64888.html
bitte die Bewertungssterne anklicken, da gibts einen ausführlichen Kundenbericht

auch hier die Bewertung ansehen!
https://www.channel21.de/marke…d-585.html

lachhaft, hier anzunehmen, die wären gute Samariter, die einen guten Einkaufspreis vergangener zeiten und dank Einkaufsvolumen so durchreichen, dass sie weit unter Marktpreis verkaufen

selbst ich als fachmann war echt überrascht, erst in der Internetbeschreibung LG vorzufinden!
auf die Idee synthetisch bin ich nicht gekommen angesichts der Erwähnung/Behauptung von älteren Diamantvorräten und Wertanlage usw

und hier als Anlagestein, wo deutlich lab grown dabeisteht
https://www.channel21.de/mediathek/produktvideo/1424613
der Preis ist mit einer satten kalkulation und als Wertanlage insofern treffend, dass der Geldwert dauerhaft und unwiederbringlich angelegt ist
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 33392
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #80
Als das mit dem Schmuckverkauf im Fernsehen anfing, da lief Home Order TV nur auf wenigen Kanälen und in Hotels. Da wurde ich als Verkäufer vor der Kamera engagiert und das lief ca. 8 Monate mit mir vor der Kamera, der Schmuck kam von einem Katalogversender. Ich habe gut verdient. Alles in der Anfangsphase. Auf der Inhorgenta sprachen mich Kollegen an: Heinrich schon vor dem Frühstück im Hotelfernseher Deine Fresse zu sehen, da ist mir gleich das Frühstück vergangen. War aber trotzdem nett gemeint. Wir hatten Spaß dabei auch bei den Aufnahmen.
Ich hatte dann Debatten mit der Redaktion weil sie von mir verlangten vorgefertigte Texte über die Schmuckbeschreibung aufzusagen. Massiv bei hohl usw. Ich bot an z.B. "wunderbar und angenehm leicht zu tragen". Ich meinte, man hätte mich als Fachmann geholt und nicht als Schauspieler. Nach mehreren, solcher Debatten hat man mich, vermutlich als Querulanten, abgesetzt.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29531
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #81
haha, die Zeiten sind vorbei
jetzt gibts alle Ernstes Schmuckexperten, die vorher im Gewinnspielabzocksender die Leute betrogen haben (9live, den gibts nicht mehr) und ehemalige Verkäufer/Moderatoren, die sich längst zur eigenen Marke entwickelt haben und ihrerseits Kosmetiklinien und Schmuck als MArke verticken
wie z.B. hier besprochener Christian M., der vorher bei anderem Sender nur angestellter/frereiberuflicher Moderator/Verkäufer war

bei Judith W. lief es ja ähnlich: Verkäuferin mit manchmal Firmenvertreter zusammen bei den Präsentationen, mittlerweile ist sie selbst die marke und Firmenrepräsentantin und präsentiert mit den Universalverkäufern zusammen
Mario Sarto
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2155
Dabei seit: 10 / 2006

Mario Sarto

 ·  #82
Und das läuft im Fernsehen? Uui, wie gut, dass ich keinen habe.
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 33392
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #83
Stimmt, die Zeiten sind schon lange vorbei, ich hatte damals 800 DM pro Aufnahmetag bekommen. Jede Szene wurde mehrfach aufgenommen und ich hatte meine Texte aus Langeweile jedes Mal etwas anders formuliert. Das wurde dann zerschnipselt und auf Sendungen über mehrere Wochen verteilt. War wohl damals zu naiv.
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 33392
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #84
Mario Sarto
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2155
Dabei seit: 10 / 2006

Mario Sarto

 ·  #85
Zitat geschrieben von Heinrich Butschal

Man kann damit auch Kinofilme mit Netflix ansehen und muss sich nicht von XXXXX berieseln lassen.

Das ist so eine Abogeschichte, stimmts?
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 33392
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #86
cookiemonster
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 11
Dabei seit: 03 / 2022

cookiemonster

 ·  #87
Was hindert euch dann die von channel21 abzumahnen aufgrund von unlauteren Wettbewerb?

Ja mit den Rahmenbedingungen sieht es auch für mich nach Betrug aus.
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 33392
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #88
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29531
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #89
das wäre eher ein Fall für die großen Player
angefangen mit den Shopping-TV-Konkurrenten haeseh24 und kuhvauzeh, falls sie nur echte verkaufen und deren Preise dann auf einmal sehr viel schlechter wirken im Vergleich zu denen von chan21
und auch für rehnehsim, 7777diamonds etc. wobei bei deren Wettbewerbssituation (Verkauf über Internet) ja das LG wenigstens erwähnt ist, auch wenn es dem Normalverbraucher
und vermutlich auch den Richtern, völlig unbekannt ist. aber vor gericht und.....
angenommen, es wird ein bescheuerter Sachverständiger genommen, der erklärt, dass LG logisch und klar ersichtlich international die Abkürzung für künstlich ist, dann siehts schlecht aus (nichts gegen dich, Susanne, aber es gibt nunmal sone und sone Sachverständige, ich erinnere an den Fall, der in Facebook besprochen wurde, wo ein Sachverständiger nur maximal 1% Verarbeitungsverlust über den gesamten Herstellungsprozess von Ringen als angemessen ansah. unfassbar)
Mario Sarto
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2155
Dabei seit: 10 / 2006

Mario Sarto

 ·  #90
Zitat geschrieben von cookiemonster

...abzumahnen aufgrund von unlauteren Wettbewerb?

Es gibt so viele Verstöße gegen geltendes Recht (Beispiel: in einen Ring wird 750 und 950 gestempelt), selbst da wird selten bis gar nicht geklagt. Bei der Geschichte hier ist es noch mal schwieriger, da keine eindeutige gesetzliche Grundlage vorhanden ist. Nach Ansicht der von Tilo verlinkten Videos gruselt es gewaltig - da wird in einem Satz so viel Blödsinn erzählt - dennoch wüsste ich nicht, wo man da anfangen und wo man da aufhören soll. Für einen kleinen Händler und/oder Goldschmied ein gewaltiges finanzielles Risiko, wie Heinrich ja schon anmerkte.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0