Schmuck-Themen allgemein
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Silberdraht ziehen lassen

 
Eddy
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 14
Dabei seit: 12 / 2019

Eddy

 ·  #1
Guten Tag,
Habe folgendes Problem, ich habe vor einiger Zeit Silbergranulat gekauft und möchte es gerne zu Draht ziehen lassen hat jemand einen Dienstleister im Kopf der das macht? Oder kann mir einer von euch da weiterhelfen?
Ich suche im Umkreis von Wuppertal.

Mfg
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 6306
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #2
Verstehe ich Dich richtig? Du besitzt Feinsilbergranalien und
Du brauchst Silberdraht. Soll der Draht aus Feinsilber sein oder
soll das Silber legiert werden?
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27526
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #3
das kann wieder ein zähes Gespräch werden
https://www.goettgen.de/schmuck-foren/ftopic27681.html
also falls er überhaupt antwortet
hier
https://www.goettgen.de/schmuck-foren/ftopic27571.html
ist ja nichts weiter gekommen

und nennenswert kosten darf die Aktion ja auch nicht, er hat ja schon das Silber bezahlt und da darf Draht ja offensichtlich kaum Aufpreis kosten, sonst hätte er ja gleich draht kaufen können
https://www.goettgen.de/schmuck-foren/ftopic27571.html

ich tu mich schwer, aus granalien Draht zu ziehen
das ergibt so viele kurze Drähte, wo ein nennenswerter Teil davon die unbrauchbare Ziehspitze ist.........
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 32137
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #4
Zitat geschrieben von Eddy

Guten Tag,
Habe folgendes Problem, ich habe vor einiger Zeit Silbergranulat gekauft und möchte es gerne zu Draht ziehen lassen hat jemand einen Dienstleister im Kopf der das macht? Oder kann mir einer von euch da weiterhelfen?
Ich suche im Umkreis von Wuppertal.

Mfg
Da sucht man am besten nach der Berufsgruppe "Goldschmiede". Die können das in der Regel. https://www.google.com/search?…+wuppertal
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19908
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #5
also statt Granulat hätte man sich doch an selber Stelle den Draht fertig gezogen kaufen können, oder nicht? Dann hätte man sich das einschmelzen, gießen und ziehen sparen können.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27526
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #6
der fertige Draht kostete aber unerklärlicherweise mehr als das Granulat!
das war doch hier schon im Forum geklärt und ist natürlich ungut und so unnötig
siehste, hätteste auch selber drauf kommen können

nun braucht das Granulat eben nur noch kurz zu Draht gezogen werden
na, wer will es tun?
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 6306
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #7
Zitat geschrieben von Tilo

das kann wieder ein zähes Gespräch werden
https://www.goettgen.de/schmuck-foren/ftopic27681.html
also falls er überhaupt antwortet
hier
https://www.goettgen.de/schmuck-foren/ftopic27571.html
ist ja nichts weiter gekommen

und nennenswert kosten darf die Aktion ja auch nicht, er hat ja schon das Silber bezahlt und da darf Draht ja offensichtlich kaum Aufpreis kosten, sonst hätte er ja gleich draht kaufen können
https://www.goettgen.de/schmuck-foren/ftopic27571.html

ich tu mich schwer, aus granalien Draht zu ziehen
das ergibt so viele kurze Drähte, wo ein nennenswerter Teil davon die unbrauchbare Ziehspitze ist.........


MON DIEU !!! :ninja:
Eddy
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 14
Dabei seit: 12 / 2019

Eddy

 ·  #8
Nein es ist Sterlingsilbergranulat
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19908
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #9
ich wiederhole mich

Zitat geschrieben von tatze-1

also statt Granulat hätte man sich doch an selber Stelle den Draht fertig gezogen kaufen können, oder nicht? Dann hätte man sich das einschmelzen, gießen und ziehen sparen können.
Eddy
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 14
Dabei seit: 12 / 2019

Eddy

 ·  #10
Zitat geschrieben von pontikaki2310

Verstehe ich Dich richtig? Du besitzt Feinsilbergranalien und
Du brauchst Silberdraht. Soll der Draht aus Feinsilber sein oder
soll das Silber legiert werden?

Nein es ist aus Sterlingsilber
Eddy
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 14
Dabei seit: 12 / 2019

Eddy

 ·  #11
Ich hab mir das Granulat vor einem jahr gekauft ich konnte es leider nicht richen das ich heute silberdraht benötige also meine frage noch mal kann es mir jemand zu Draht ziehen oder kennt jemand jemanden?
Und nochmal es ist fertiges Sterlingsilber granulat
Brettwerk
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 350
Dabei seit: 09 / 2020

Brettwerk

 ·  #12
Na ja, das passiert einem manchmal, wenn man mit dem Goldschmieden anfängt, dass man sich Rohmaterialien kauft statt daran zu denken, dass daraus ja auch mal Halbzeuge werden müssen.
@Eddy: Das hilft nun nix - entweder selbst schmelzen, in Drahteinguss gießen und dann ziehen, oder einen Goldschmied suchen, der das für Dich macht. Das kostet dann aber mindestens den Arbeitslohn und muss letztlich teurer sein als gleich Draht als Halbzeug zu kaufen. Würde ich also an dieser Stelle nicht machen, sondern die Granalien beiseite legen und so lange liegen lassen, bis Du sie selber mal verwenden kannst.
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19908
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #13
Zitat
also meine frage noch mal kann es mir jemand zu Draht ziehen oder kennt jemand jemanden?


Heinrich hat dir bereits empfohlen, dich vor Ort an einen Goldschmied zu wenden. Das Granulat muß geschmolzen und gegossen werden und kann dann erst zu Draht gezogen werden.
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 6306
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #14
Aus Granalien kann man schönen Schmuck machen - die
wären also nicht "verloren".
Und fertigen Draht kaufen kommt Dich gewiss billiger.
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18611
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #15
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0