Accessoires, Outfit & Styling
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Kettenanhänger rhodinieren lassen

 
dirk1_s
 
Avatar
 

dirk1_s

 ·  #1
Hallo!
Ich habe einen Kettenanhänger aus Silber. Er wurde in Ägypten schon einmal unprofessionell rhodiniert und sieht jetzt nicht mehr gut aus.
Ich habe beim örtlichen Goldschmied nachgefragt, was eine Neurhodinierung kosten würde. Man sagte mit, dass ich mit etwa 240.-€ rechnen müsse!
Das erscheint mir etwas viel! Ist der Preis für diesen kleinen Anhänger realistisch oder gibt es, eventuell online, bessere Angebote?
Danke für Eure Hilfe und liebe Grüße!
Anhänge an diesem Beitrag
Kettenanhänger rhodinieren lassen
Kettenanhänger rhodinieren lassen
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29614
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #2
240,-? der hat doch echt den Schuss nicht mehr gehört!
selbst als vor 2 jahren das Rhodium 5x so teuer war wie heute, wärs absurd gewesen.
geschweige jetzt, wo das nur noch 50% teurer ist als Gold.

ich mache es allerdings nicht, habe ich nie, ich mach wenig mit Silber und bei Weißgold verarbeite ich gescheites, das die beschichtung nicht braucht
ich würde empfehlen, nach(!) Weihnachten mal andere Goldschmiede in der gegend zu kontaktieren

aus welcher Gegend bist du?
dirk1_s
 
Avatar
 

dirk1_s

 ·  #3
Komme aud Frankenthal (Pfalz), also Ecke Mannheim / Ludwigshafen
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20118
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #4
Kommt der Preis vielleicht daher, dass das Teil erst mal komplett aufgearbeitet werdern sollte? Also nicht nur für die reine Plattierung.
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 33680
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #5
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29614
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #6
ich weiß ja nicht, ob der schon unmittelbar nach der Aktion in Ägypten so schlimm aussah
wenn nicht, könnte reinigen, also entsulfidieren und mit Neusilber/Messingbürste behandeln, vielleicht einen nennenswerten Effekt haben (der je nach Chemieeinfluss wie Parfüm, schweiß etc. natürlich vorübergehend ist)
Frank Skielka
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2190
Dabei seit: 04 / 2010

Frank Skielka

 ·  #7
Zitat geschrieben von Tilo

ich weiß ja nicht, ob der schon unmittelbar nach der Aktion in Ägypten so schlimm aussah
wenn nicht, könnte reinigen, also entsulfidieren und mit Neusilber/Messingbürste behandeln, vielleicht einen nennenswerten Effekt haben (der je nach Chemieeinfluss wie Parfüm, schweiß etc. natürlich vorübergehend ist)


Nun ja, wenn der Goldschmied vor hatte sich 3 Stunden mit der Aufarbeitung zu beschäftigen, dann noch das Porto zur Galvanisierungsfirma, Rückversand plus die Rhodinierung, dann passt das doch mit dem Preis ;-)
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 33680
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #8
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29614
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #9
schade, dass hier
schmuck-foren/fpost199287.html#real199287
nicht konkretisiert wurde, wer die Kette, die ja ein echter Härtefall war, doch recht gut hinbekommen hat

(sehr) kurzes googln ergibt niemanden in IO, der sich als besonders geeignet für schwierige rhodinierungen darstellt
holger 57
PostRank 7 / 11
Avatar
Beiträge: 237
Dabei seit: 05 / 2011

holger 57

 ·  #10
Hallo,
es zeigt sich einmal mehr, daß "läuft nicht an/wird nicht schwarz" kein optimales Verkaufsargument für rhodinierten Silberschmuck ist. Ich weise meine Kunden im Verkaufsgespräch inzwischen darauf hin, daß insbesondere bei Ringen und Armbändern die Rhodinierung nicht dauerhaft ist.
Gruß Holger
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0