Hobby & Azubi-Forum
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Fertigung von Zinkschmuck

 
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19960
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #46
Ingo Richter
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2707
Dabei seit: 10 / 2010

Ingo Richter

 ·  #47
Zitat geschrieben von Tilo

jedde scheint im Moment etwas überlastet (zu viele Angestellte müssen zuhause Kinder hüten?)
für meine Internetbestellung von Do abend ist die Vorkasserechnung immer noch nicht da obwohl ich vorhin telefonisch nachgefragt habe: nicht übersehen, ist im Prozeß


Ich habe jetzt dasselbe Problem und da ich bei Jedde nicht angemeldet bin habe ich mal wieder eine Gastbestellung gemacht. Das war vorgestern, 31.03.2020. Bis heute keine Erlaubnis den Vorgang mit PayPal anzustossen ...
SARS CoV 2 nervt so langsam überall !
Ingo Richter
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2707
Dabei seit: 10 / 2010

Ingo Richter

 ·  #48
... hat sich erledigt, ich durfte die Lieferung via PayPal auslösen :-) :-) :-)
Ingo Richter
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2707
Dabei seit: 10 / 2010

Ingo Richter

 ·  #49
Obwohl die 67 % Zamak 33 % Titanzink auch recht spröde ist, stabile dickwandige Sachen lassen sich daraus schon recht gut machen. Diese Erfahrung habe ich mit meinem kürzlich fertiggewordenen "barocken" Pazifikring gemacht.

Als nächstes werde ich zwei weitere Zufallsgüsse zu einem Collier kombinieren. Dazu muss ich nur noch geziehlte Bohrungen und Feilungen an zwei schönen Gießlingen anbringen, miteinander verbinden um im Zuge dessen als Collierzentrum wirken zu können.

Ein Gießling ist mein Probegießling für die Legierung, der andere ist ein Zufallsprodukt, was beim Guss des Ringes mitentstanden ist.

Ich finde die Farbe von dem Zeug einfach nur toll!

Bilder dazu folgen hier zeitnah :-)
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0