Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Grünes Gewölbe in Dresden

 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 15129
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 14435
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #2
Irgendwann sollten sie es doch mal lernen.
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 521
Dabei seit: 02 / 2005
 ·  #3
Der Staat scheint seine Goldschätze
´´aus Sparsamkeitsgründen´´ wohl nicht
richtig zu schützen :-(
Das war mir bei meinem letzten Besuch im
grünen Gewölbe (und in anderen Museen)
schon aufgefallen. Gegen ´Profis´ haben die
mMn kaum eine Chance. Und es gibt immer
mehr ´Profis´ aus aller Herren Länder, die
Deutschland als AliBabas Schatzkammer
zur Selbstbedienung betrachten.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3021
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #4
Zitat geschrieben von Granat

Und es gibt immer
mehr ´Profis´aus aller Herren Länder, die
Deutschland als AliBabas Schatzkammer
zur Selbstbedienung betrachten.


Ähh Norbert, in der Mehrzahl sind das nicht
Herren aus aller Herren Länder - bitte kein Öl
in's AfD-Feuer!:
https://www.180-grad.de/taeteranalyse-einbrecher/
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 521
Dabei seit: 02 / 2005
 ·  #5
Nichts liegt mir ferner als der AfD zu helfen. Ich hatte dies in Analogie auf den Diebstahl der "MapleLeaf" Goldmünze, KadeWe usw. bezogen
und (mir ist allerdings keine Statistik bekannt) auf die grossen
Diebstähle und Einbrüche in unserer Branche bezogen. Dass bei den
kleineren Diebstahlsdelikten die biodeutschen führend sind ergibt
sich ja auch aus deinem Link: ".... wie der durchschnittliche Einbrecher aussieht, wie er sich Zugang zu Privatwohnungen oder Unternehmensräumen schafft und wann, wie und wo er es zu einem Einbruch kommen lässt...." der sich aber statistisch wohl eher auf die kleineren Delikte bezieht.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 14435
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #6
Liebe Marion, das sieht mir jetzt aber nach Eigentor aus, fast 60% sind deutscher Herkunft, also über 40% anderer Herkunft, ich glaube nicht, dass das so ganz der Bevölkerungsverteilung entspricht. Auch ich will der AfD nicht das Wort reden, aber wenn schon denn schon wenn man Statistiken ins Feld führt.
Moderator
Avatar
Beiträge: 27662
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #7
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3021
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #8
Ach Reni, Zahlen sind halt Zahlen. Statistiken und
deren Aussagekraft kann man ganz leicht prüfen, wenn
man zum Beispiel die Statistik zur gefährlichsten - weil
die meisten Todesfälle - Sportart nimmt.
Da steht Kegeln an 1. Stelle! .................. :-/
Na ja, weil da halt "alte weiße Männer" die Kugel schieben
und vor Begeisterung über alle 9ne erst "einen kippen" &
dann wohl selber umkippen.
Ich wollte auch nur daraufhinweisen, daß es eben nicht
nur die fremden Herren sind, die klauen.
Ich bin da auch aus meinen griechischen Jahren altbelastet,
weil - wenn da was "weg" war - dann waren das immer die
Albaner.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21820
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #9
unglaublich schlechtes Sicherungskonzept
nicht zu fassen, daß die Alarmanlage sich durch Stromausfall lahmlegen läßt und zugleich es leicht erreichbare oder zu schaffende Öffnungen gibt, wo zumindest Kinder durchkriechen können
Moderator
Avatar
Beiträge: 27662
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #10
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21820
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #11
Zitat geschrieben von pontikaki2310

die Statistik zur gefährlichsten - weil
die meisten Todesfälle - Sportart nimmt.
Da steht Kegeln an 1. Stelle!

hast du mal nen Link? das konnte ich mir absolut nicht ansatzweise vorstellen und habe gegooglt
https://de.statista.com/statis…seit-1972/
Moderator
Avatar
Beiträge: 27662
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #12
Zitat geschrieben von Tilo

unglaublich schlechtes Sicherungskonzept
nicht zu fassen, daß die Alarmanlage sich durch Stromausfall lahmlegen läßt und zugleich es leicht erreichbare oder zu schaffende Öffnungen gibt, wo zumindest Kinder durchkriechen können
Ich kenne keine Alarmanlage ohne Akku und die besseren haben sogar zwei Meldesysteme über Telefonnetz und Funk. Besonders schade finde ich, dass etliche Ausstellungstücke wunderbar gearbeitet sind aber nur recht wenig Gold enthalten. Ausnahme bildet vielleicht Dinglingers Hofstaat, der ist komplett aus Gold.
Moderator
Avatar
Beiträge: 27662
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #13
Zitat geschrieben von Tilo

Zitat geschrieben von pontikaki2310

die Statistik zur gefährlichsten - weil
die meisten Todesfälle - Sportart nimmt.
Da steht Kegeln an 1. Stelle!

hast du mal nen Link? das konnte ich mir absolut nicht ansatzweise vorstellen und habe gegooglt
https://de.statista.com/statis…seit-1972/

Ich dachte das Bett ist der gefährlichste Ort. :-)
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 741
Dabei seit: 10 / 2016
 ·  #14
Zitat geschrieben von Heinrich Butschal

Zitat geschrieben von Tilo

Zitat geschrieben von pontikaki2310

die Statistik zur gefährlichsten - weil
die meisten Todesfälle - Sportart nimmt.
Da steht Kegeln an 1. Stelle!

hast du mal nen Link? das konnte ich mir absolut nicht ansatzweise vorstellen und habe gegooglt
https://de.statista.com/statis…seit-1972/

Ich dachte das Bett ist der gefährlichste Ort. :-)

Das gilt nicht als Sportart 😂
Moderator
Avatar
Beiträge: 27662
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #15
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0