Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Grünes Gewölbe in Dresden

 
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 6087
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #91
Zitat geschrieben von Tilo

interessant wird es, wenn die in den mails geheimes Täterwissen genannt wird


Jaa, iss jetzt irgendwie so spannend wie'n Krimi im Krimi.
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18347
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #92
@ Tilo ohne Wahrscheinlichkeitsberechnun, war nur Nigeria-Konto-Scherz
Sextant
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 337
Dabei seit: 10 / 2019

Sextant

 ·  #93
@Tilo Verschlüsselungstrojaner kann man mit etwas Geschick selbst entschlüsseln. Habe ich bei mir mal machen müssen. Dazu brauchte ich Rechenpower von 4 Grafikkarten, ein weiteren Pc und 4 Tage Zeit.
Zuvor habe ich bei einem großen Datenrettungsunternehmen angerufen und wollte die Rettung meines Computers in Auftrag geben. Dieses meinte aber es wäre unmöglich. Dann musste ich die Sache selbst in die Hand nehmen (erfolgreich). Es war der Trojaner, der alle Daten auf dem Pc mit der Endung .vvv verschlüsselt hat.
Bei Bitcoin ist alles in der Blockchain gespeichert. Es ist also nur eine Frage der Zeit, wann man alle Transaktionen zurückverfolgen kann/wird.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27226
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #94
wow
daß jemand, der so eine Verschlüsselung selber knacken kann, überhaupt in die Verlegenheit kommt, das tun zu müssen...
(hat jemand anders an diesem PC einen Fehler gemacht?)
ich könnte das wohl nicht
und so muß ich wohl oder übel zusehn, mir keinen einzufangen

ich wäre ja sogar mit ner Bitcoinlösegeldzahlung überfordert ;-)
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 31906
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #95
Eine starke Leistung. Dich muss man sich merken. Ich habe mir, abgesehen davon, dass ich kein Bitcoin Wallet habe, vorgenommen grundsätzlich keine Erpressungsgelder zu zahlen. Egal was es kostet.
Wenn jedoch die Verhandlungen dazu führen, dass man den Dieben auf die Spur kommt, mag das richtig sein.
Granat
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 612
Dabei seit: 02 / 2005

Granat

 ·  #96
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19542
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #97
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 31906
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #98
Weil da die Nachfahren aus zwei verfeindeten arabisschtämmigen türkischen Dörfern leben die seit Generationen eine Blutfehde betreiben und da diese Energie kostet für einen erheblichen Teil der Bandenverbrechen verantwortlich sind. https://www.sueddeutsche.de/pa…-99-827327
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27226
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #99
ich galub, die Fehde kostet gar nicht so viel, aber die AMG-Mercedes, die Rolex, die dicken Goldketten.......
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 31906
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #100
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 31906
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #101
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27226
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #102
ich bin gespannt, ob sich bestätigt, daß tatsächlich ein rechtskräftig zu Gefängnisstrafe verurteiltes Clanmitglied bei den aktuellen Verhaftungen wieder dabei war, was im Umkehrschluß bedeutet, daß nichtmal eine bewiesene und verurteilte Straftat dazu führt, daß man in Berlin einsitzen muß.
(es ging um den bewiesenen Einbruch, wo Feuerwehrspreiztechnik gestohlen wurde, die dann für Brüche verwendet wird und deshalb auch im Verfahren um die 100kg-Münze zusätzlich zum vorhandenen Urteil gegen ebenjenen ,*räusper*, Deutschen verhandelt wird
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 31906
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #103
Ich bin da nicht so gespannt, weil ich mir sicher bin, dass in einer funktionierenden Demokratie, die Gesetzgebung und die nachfolgende Rechtssprechung nach etlichen Jahren auffälliger Fehlfunktion auch angepasst und dann meistens ein wenig überangepasst wird, bevor das Ruder wieder herumgeschwenkt wird. Es ist halt nur ein sehr langsamer Prozess.
Caitiff
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 898
Dabei seit: 11 / 2012

Caitiff

 ·  #104
Fand es in der Berichterstattung sehr seltsam, dass viele wohl noch davon ausgehen, dass die Stücke noch heil auftauchen. Das halte ich für nahezu unmöglich. Diese Clans haben doch in ihrer Heimat genügend Schieberkontakte, bei denen sicher auch ein unseriöser Diamantschleifer dabei ist, der die Klunker klein macht...

Selbst wenn es hier zu einer Verurteilung käme, ists doch eh wieder nur ein normaler Diebstahl und die Herrschaften sitzen vielleicht zwei Jahre? ... ist ja nur unbezahlbares Kulturgut :(
Mario Sarto
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2142
Dabei seit: 10 / 2006

Mario Sarto

 ·  #105
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0