Foren-Kneipe
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Das hat mich heute gefreut/geärgert....

 
diamantenimport
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2585
Dabei seit: 04 / 2014

diamantenimport

 ·  #31
steinfroilein
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7540
Dabei seit: 11 / 2012

steinfroilein

 ·  #32
Ist das eigentlich üblich, sich heuer vom Urlaub 'ne Erkältung mitzubringen?
Ist mir im August schon passiert und vergangenes Wochenende wieder.
Lag wohl am Tegernseer Eiswasser ..... ;-)
Sparkle
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3966
Dabei seit: 11 / 2010

Sparkle

 ·  #33
Ingrid, in Eiswasser schwimmt man ja auch nicht! (Ja, ich habs scho gelesen - Du hast alles richtig gemacht und es getrunken. In sowas Klebrigem steigt man nicht rein). Vielleicht gehört noch ein Schal dazu?

Gute Besserung!
steinfroilein
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7540
Dabei seit: 11 / 2012

steinfroilein

 ·  #34
Manche gehen mit Krawatte ins Bett; ich momentan mit Schal, ... <_<
Aber dafür war es wieder ein toller Urlaub mit schöner Bergwanderung.
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21157
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #35
Andere Leute kaufen sich für teures Geld Souvenire. Siehs doch mal so. Die Erkältung gabs fast gratis 😉
katinkajutta
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1332
Dabei seit: 10 / 2009

katinkajutta

 ·  #36
Ich war mit meinem Mann vor ein paar Tagen in einem Einkaufszentrum. Vor dem Einkaufszentrum hat ein Altgoldhändler sein Zelt aufgeschlagen. Ich dachte, mal gucken, was er zu meinem neuen Anhänger sagt, welcher keinen Stempel trägt.

Ich wusste, dass es sich um 18karätiges Gold handelt, da es mir als solches verkauft wurde. Auch ich habe zuhause den Goldtest mit den entsprechenden Flüssigkeiten gemacht, und die 18 Karat haben sich bestätigt.

Der Altgoldhändler nahm sein Kästchen hervor und ritzte an einer Stelle von meinem Anhänger etwas Gold ab. Dann die Tinturen von 18, 14 und 8 Karat drauf. Ich schaute interessiert zu... Ueberall hat sich der Goldstrich nicht aufgelöst. Am Schluss sagte er, dass es sich bloss um 8 Karat handelt! Innerlich habe ich mich kaputt gelacht. Was für ein Betrüger! Ich sagte zu ihm, dass es ja keinen Wert hätte, diesen zu verkaufen und bin weggegangen.
Anhänge an diesem Beitrag
Das hat mich heute gefreut/geärgert....
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 33452
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #37
Das erinnert mich an eine Geschichte mit einem Test mit verdeckter Kamera bei einem Goldankäufer. Den Ring habe ich vorher begutachtet für das Filmteam. Am Ringmodell und am Altschliffdiamant war für jeden Fachmann sofort erahnbar dass es sich um etwas wertvolles handeln müsse und es war auch alles echt.

Die Ankäuferin hielt dann einen ausgeschalteten Diamanttester dran und meinte, weil er nicht piepste, dass der ziemlich große Diamant nicht echt sei.

Der Film ist nie ins Fernsehen gekommen weil ein Anwalt gleich Druck beim Filmteam gemacht hatte.

Fand ich schade. :(
katinkajutta
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1332
Dabei seit: 10 / 2009

katinkajutta

 ·  #38
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7565
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #39
---------------- NEULICH IM SUPERMARKT----------------------
Von der Firma Edeka werden jetzt "Mondäpfel" angeboten. Die sind
zwar nicht auf dem Mond gewachsen, wurden aber bei Mondlicht gepflückt.
Genauer: bei Vollmond. "Ausgerüstet mit Stirnlampen und Fackel, wird die
ganze Nacht geerntet", schreibt Edeka, und der Aufwand lohne sich:
"Aufgeladen mit der Energie des Mondes, schmecken diese Früchte besonders
saftig und süß."
Von diesen Äpfeln ist der Kilo-Preis dreimal so hoch, wie der der "normalen
Äpfel" im Regal. Das muß wohl an den Nachtarbeitszuschlägen für die Ernte-
helfer liegen.
Man fragt sich nun: Prinzipiell wird ja jeder Apfel, während er am Baume baumelt, nachts vom Mond beschienen und gelegentlich sogar vom
Vollmond. Wenn der Mond den Apfel dabei aber wirklich mit Energie
aufladen würde, müsste diese Energie ja auch noch im Apfel stecken,
wenn dieser erst am nächsten Tag gepflückt würde. Zumal er ja auch
eventuell erstmal einige Tage im Regal liegt, bevor ihn so ein
"armer Irrender" erwirbt. Gerechtfertigt wäre das nur, wenn die Sonnenstrahlen des nächsten Tages den Apfel wieder entladen würden.
Dabei habe ich noch von meinem Großvater gelernt, einen Apfelbaum
dahin zu pflanzen wo er recht viel Sonne kriegt, damit die Frucht schön
süß und saftig wird.
Jedenfalls mich ärgert so ne "Verdummbeutelung" von Verbrauchern
und ich frage mich, ob Edeka bald auch heilende Salzkristall-Lampen
( die machen ja bekanntlich - ähnlich wie ein (Mond)-Apfel pro Tag - den Arztbesuch überflüßig) und hocharomatisches, von Jungfrauen um
Mitternacht handgeschöpftes "Fleur du sel" (gibt's wirklich) anbietet?
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29603
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #40
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7565
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #41
Danke Tilo - Ja, die Info iss aus "Die Zeit".
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29603
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #42
eine frei wiedergegebene Info muß nicht unbedingt einen Quellenverweis haben
eine noch dazu größere Textpassage schon
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19960
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #43
Es wird das produziert und verkauft wo es einen Markt für gibt. 3x so teuer, naja, weil 1. Bio, 2. "nur die schönsten" und 3. schmecken besser, das rechtfertigt es doch auch. Da kann der totgespritzte Südtiroler nicht gegen an.
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7565
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #44
.... und das - ebenfalls aus "Die Zeit" - hat mich dann wieder gefreut:
"Als 6 Männer in Charleroi in Belgien einen Laden überfielen, sagte
ihnen der Inhaber, jetzt, um 15 Uhr, sei die Kasse noch leer, sie
sollten bitte am Abend wiederkommen, dann könne er ihnen zwei-
bis dreitausend Euro versprechen.
Den Männern leuchtete das ein, sie kamen wieder..........................
und wurden festgenommen" :D
Kornelia Sch
Moderator
Avatar
Beiträge: 4672
Dabei seit: 06 / 2010

Kornelia Sch

 ·  #45
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0