Foren-Kneipe
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

ES treibt heute sein Unwesen bei uns ....

 
Kornelia Sch
Moderator
Avatar
Beiträge: 4271
Dabei seit: 06 / 2010

Kornelia Sch

 ·  #1
Und wehe, die kleinen Geister, Hexen und Vampire haben kein Sprüchlein gelernt, mit dem sie die Süssigkeiten auslösen können, dann springt er ihnen entgegen.....
Anhänge an diesem Beitrag
ES treibt heute sein Unwesen bei uns ....
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 6488
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #2
Das iss ja gemein. Kleine Kinder so zu erschrecken :ninja:
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18820
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #3
Da kann man gar nicht genug gemein sein. Wenn sie zu faul sind, um zu klingeln fliegen die rohen Eier auch ohne Grund an die Hauswand.
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20107
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #4
Bei mir im Wohnviertel war es letztes Jahr das erste Mal, daß die Kids Haustüren von Mehrfamilienhäusern und Wände mit Eiern und Kakao versaut haben. Was ne Verschwendung von Lebensmitteln, echt. Man muß echt nicht jeden Brauch, der aus Amiland rüberschwappt, begeistert mitmachen.
Kornelia Sch
Moderator
Avatar
Beiträge: 4271
Dabei seit: 06 / 2010

Kornelia Sch

 ·  #5
MaJa
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1370
Dabei seit: 04 / 2018

MaJa

 ·  #6
In meiner Kindheit in den 1980er Jahren haben wir Runkelrüben ausgehöhlt und Gesichter /Fratzen reingeschitten, kleine Stumpenkerzen reingestellt und dann aufgehangen... das kam dann irgendwann außer Mode und wurde dann vor 10-15 Jahren durch die Halloween-Kürbis-Manie ersetzt
Kornelia Sch
Moderator
Avatar
Beiträge: 4271
Dabei seit: 06 / 2010

Kornelia Sch

 ·  #7
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20107
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #8
Ich kenne den Ursprung Samhain, aber sprach eigentlich eher von der amerikanischen Kommerzialisierung zu dem, was heutzutage unter Halloween verstanden wird. Hätte vielleicht etwas deutlicher sein sollen. Sorry.
Kornelia Sch
Moderator
Avatar
Beiträge: 4271
Dabei seit: 06 / 2010

Kornelia Sch

 ·  #9
Halloween ist halt für uns kein Umsatz zu machen, den machen in der Tat andere.

Gegen die Kommerzialisierung von Valentinstag, Muttertag und Weihnachten usw. hast Du bestimmt nichts ;-), oder?
Dabei sind Muttertag (der dummerweise auch aus Amerika rübergeschwappt ist https://www.helles-koepfchen.d…rtags.html) und Valentinstag viel jüngere Festivitäten.
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20107
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #10
Valentinstag und Muttertag hat sich nie in meiner Kasse bemerkbar gemacht. Und Weihnachten in den letzten Jahren auch nur marginal.
Kornelia Sch
Moderator
Avatar
Beiträge: 4271
Dabei seit: 06 / 2010

Kornelia Sch

 ·  #11
In meiner auch nicht, das geb ich ja zu.

Aber wie dem auch sei - es gibt diese Feste und natürlich werden sie kommerziell (aus-)genutzt. Und ich hatte gestern abend meine helle Freude an ihm.
https://youtu.be/mLiXTZdNUKo

Dass dumme Menschen diese Feste (wie auch die Freinacht April/Mai) mißbrauchen, um das Eigentum anderer zu zerstören oder zu beschmutzen, liegt nicht an den Festen, Amerika oder der Kommerzialisierung, sondern an den dummen Menschen.
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 6488
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #12
Zitat geschrieben von Mhorgaine

Und ich hatte gestern abend meine helle Freude an ihm.
https://youtu.be/mLiXTZdNUKo


Hmm - wir bist Du denn in die Tonne reingekommen,
und hast Du ein Mikrofon benutzt ?
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0