Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Dein Lieblings(-mode)schmuck in Worten + Bildern: Echtschmuck und Modeschmuck

 
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18347
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #16
Ingo Richter
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2506
Dabei seit: 10 / 2010

Ingo Richter

 ·  #17
@ silberfrau

Danke fürs Zeigen.

Der sieht aber schön aus, kann mir sehr gut vorstellen, wie er in Natura aussieht :super: :shock:

Danke auch für den Link!!!
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18347
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #18
Gern geschehen!
Der hat auch noch eine gelbe Seite, die ich irgenswie nicht richtig einfangen konnte.
Ingo Richter
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2506
Dabei seit: 10 / 2010

Ingo Richter

 ·  #19
Ingo Richter
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2506
Dabei seit: 10 / 2010

Ingo Richter

 ·  #20
... immer wieder schön, diese Farben, leider schwer zu fotografieten.
Anhänge an diesem Beitrag
20161013_162248-03.jpeg
Titel: 20161013_162248-03.jpeg
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18347
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #21
Was ist das denn scharfes, Perlmutt?
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19542
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #22
sieht nach Paua-Muschel aus
Ingo Richter
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2506
Dabei seit: 10 / 2010

Ingo Richter

 ·  #23
ja, ist eine Paua-Muschel oder auch Abalone genannt.

Also die Schale einer Schnecke, die man manchmal auch Seeohr nennt.

Der Anhänger zeigt eine polierte Schale, rückseitig mit Perlmutt einer Seidenmuschel verstärkt.

Ausser dunkelblau und violett (das ist der blauen Napfschnecke vorbehalten) zeigt das Perlmutt der Abalone alle Farben gleichzeitig, deshalb wird dieses Material gern auch "Seeopal" genannt, obwohl es mit Opal mineralogisch nichts zu tun hat.
Ingo Richter
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2506
Dabei seit: 10 / 2010

Ingo Richter

 ·  #24
... da ist sie, untenstehend ein schönes Exemplar gefunden am Ufer des atlantischen Kanals zwischen Fuerteventura und Marokko Höhe Costa Calma.

Ist ein imposantes Ding.
Anhänge an diesem Beitrag
blaue Napfschnecke.jpg
Titel: blaue Napfschnecke.jpg
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18347
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #25
Zitat geschrieben von Silberfrau
Wer sich für Glasteile interessiert, von fröhlich-witzig bis tricky-geheimnisvoll kann sich auch mal bei Daniela umsehen:
http://www.die-kleine-perlenwerkstatt.de/news.htm
Diese findet ihr auch dieses Jahr auf dem TuT Weihnachtsmarkt in Regensburg
Ingo Richter
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2506
Dabei seit: 10 / 2010

Ingo Richter

 ·  #26
Zitat geschrieben von Ingo Richter
... da ist sie, untenstehend ein schönes Exemplar gefunden am Ufer des atlantischen Kanals zwischen Fuerteventura und Marokko Höhe Costa Calma.

Ist ein imposantes Ding.


... ich hab noch eine ebenso farbenprächtige Scherbe davon. Daraus mach ich mir bald ein feines Sommercollier. Foto folgt, wenn fertig.

Te amo Fuerte!
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18347
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #27
selber wrappen?
Ingo Richter
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2506
Dabei seit: 10 / 2010

Ingo Richter

 ·  #28
nicht nötig, Perlmutt lässt sich prima sägen, schleifen, bohren und polieren:

Aus der Scherbe mach ich eine kleine Platte, anschliessend bearbeite ich die Oberfläche so, dass der blaue Schiller maximal zur Geltung kommen kann. Die Platte wird dann quer positioniert links und rechts so gebohrt, dass sie als Center zwischen zwei geeigneten Edelstahlkettenenden nah am Hals getragen weden kann. Hinten wird dieses Collier mit einem Karabiner geschlossen.
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18347
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #29
Bist du dir sicher, wenn der volle Zug auf den gebohrten Enden liegt, es da nicht früher oder später ausbrechen wird? Also ich würde schon den Zug auf irgendein Metallteil ableiten und die Scherbe spannungsfrei anbringen.
Ingo Richter
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2506
Dabei seit: 10 / 2010

Ingo Richter

 ·  #30
Allerbesten Dank liebe Silberfrau!

Du hast recht, ohne Metallhinterlegung werden die Löcher ausreissen. Hab schon eine Idee, die ich ohne Löten mit Feinsilber leicht selbst umsetzen kann.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0