Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Ohrringe - drinlassen oder rausnehmen?

 
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #16
ich hätte da auch noch in etwa die gleiche frage.
und zwar habe ich meine ohrlöcher seit ca. 3 monaten.
nach der 5ten woche hab ich die heilstecker rausgetan. dabei haben sie sich wieder entzündet und es gab einen unangenehmen " zwischenfall", dann hab ich erneut heiltecker für 4 wochen ca. reinbekommen. vorgestern hab ich sie wieder gewechselt und gestern find es wieder an zu eitern :( . bin schon langsam am total verzweifeln ._.

und meine frage lautet nun, ob ich obwohl die löcher am eitern sind in der nacht raustun soll. bis jz hab ich sie aus angst sie könnten wieder zuwachsen immer drinnen behalten.

danke im vorraus für die antworten

liebe grüße
felicitas
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
Moderator
Avatar
Beiträge: 28476
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #17
Hallo Felicitas,

die von Dir so genannten Heilstecker sind keine Stecker die etwas heilen würden sondern nur Stecker die sterilisiert ankommen und hoffentlich auch steril eingesetzt worden sind um Entzündungen nicht einzuschleppen.

Wenn das Ohrläppchen schon eitert dann ist bereits eine Entzündung im Gange und das Einsetzen der alten Stecker bringt keine Heilung. Nur eine ordentliche Desinfektion und eine milde Wundcreme kann hier helfen.
Dabei ist es eigentlich egal ob die Stecker dann wieder eingesetzt werden oder draußen bleiben. Wenn sie drin bleiben ist die Gefahr des Zuwachsens natürlich geringer.
Du solltest jetzt, da es eitert, täglich herausnehmen alles desinfizieren, Ohrläppchen desinfizieren und schonend wieder einsetzen.
Je nach Position und Schwere der Entzündung kann es sein das das schonende Einsetzen nicht geht, dann solltest Du darauf verzichten und musst im schlimmsten Fall nach Abheilen, falls das Löchlein zugewachsen sein sollte, neu stechen lassen.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1741
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #18
Vor allem solltest Du schleunigst zum Arzt gehen! :shock:
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #19
Hallo,

Ich habe meine Ohrringe auch immer an. Mich stören sie beim schlafen, duschen, Haare machen usw. überhaupt nicht. :) Ich trage immer Kreolen aus Gelbgold. Vor einiger Zeit waren das noch Stecker aber bei denen habe ich leider meistens den Verschluss verloren.

Ich trage die Ohrringe immer damit die Löcher nicht zuwachsen. Da ich nicht gerne schwere Ohrringe trage sind die Löcher noch nicht so groß geworden und wenn ich mal keine Ohrringe drin habe sind sie leider sofort zu. Im Alltag würden mich ehr Hänger stören wegen der langen Haare und dem Gewicht. Aber wenn ich weggehe wechsle ich die Ohrringe aus.

Liebe Grüße
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 15903
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #20
Zitat geschrieben von Heinrich Butschal

Du solltest jetzt, da es eitert, täglich herausnehmen alles desinfizieren, Ohrläppchen desinfizieren und schonend wieder einsetzen.

das tägliche Herausnehmen ist viel zu viel Bewegung im Ohrloch, da wird die Wunde nie zur Ruhe kommen, sondern reißt immer wieder auf. Ohrstecker drinnen lassen oder, noch besser, gegen Röhrchencreolen oder dünne Klemmkugelringe (gibt's mit ner Drahtstärke von 1mm) aus dem Piercingladen austauschen, da hier von beiden Seiten Luft ans Ohrloch kommt. Jeden Tag mit lauwarmen Wasser gut spülen, mit Octenisept oder H2Ocean besprühen und dem Ohr Ruhe gönnen.

Ganz herausnehmen würde ich sie in diesem Zustand nicht, da sich die Entzündung sonst einkapseln könnte, was hier mal äußerst kontraproduktiv zum Heilungsziel ist.
Moderator
Avatar
Beiträge: 28476
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #21
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #22
Warum soll man sie auch raus nehmen???
Ist doch lässtig immer rein und raus nehmen.
Reicht doch wenn man sie raus nehmen muss um, sie zu wechseln :shock:
Also ich trage meine Ohringe immer.
Sonst brauch ich ja keine Ohrlöcher...!!! :roll: :D
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #23
Janina, bei mir kannst du auch gerne mal gucken, Oriental style hab ich auch was da, und Clipse dranmachen wär jetz auch nicht das Thema.

Komm bei Interesse hier oder via blog auf mich zurück.

http://schmuckzauberei.blogspot.com/

Viel Spaß beim Bummeln!

PS: Scroll bitte bei "Neu" ganz runter, und schau auch bei "Ohrringe", aber es sind nicht alle Stücke die ich habe auch veröffentlicht, außerdem mache ich auch gern nach Wunsch.

LG!
Moderator
Avatar
Beiträge: 3331
Dabei seit: 06 / 2010
 ·  #24
Ich fände es für mich persönlich ziemlich unhygienisch, Schmuck jedweder Art beim Duschen nicht abzulegen. Da ich das täglich tue, lege ich auch täglich meinen Schmuck ab. Es gibt tatsächlich Frauen, die der Meinung sind, der Schmuck würde ja beim Duschen auch gleich sauber :lol:
Nachts damit zu schlafen wäre mir zu unbequem.

Eigentlich trage ich meinen Schmuck nur, wenn ich aus dem Haus gehe. Es ist eine Sache von max. 2 Minute, Ohrringe, Collier, ein paar Ringe und Armbänder anzulegen. Für die Ohrringe brauche ich keinen Spiegel, es ist eine Sache der Übung :mrgreen:
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 443
Dabei seit: 06 / 2009
 ·  #25
Vielleicht träumt man ja einfach nur besser, wenn man seine Ohrringe drinlässt ? :mrgreen:
Man steht ähm bzw. liegt dann in Einklang mit den Ohrringen.
Wenn dann noch ein heilender Stein drin ist, dann würd ich sie auch nie rausnehemen... :bounce:
Entschuldigung, habs mir nicht verkneifen können.
Ich habe noch nie in meinem Leben so gelacht wie gerade eben...

Ich finde, wenn man Ohrringe drin lässt verliert man sie doch viel leichter, oder nicht ? ( Bin ein Mann und deshalb damit nicht so vertaut ^^ )

Hihi =) ich wünsche allen einen schönen Montag.
Lg
Moderator
Avatar
Beiträge: 3331
Dabei seit: 06 / 2010
 ·  #26
Zitat geschrieben von Christian Koch
Vielleicht träumt man ja einfach nur besser, wenn man seine Ohrringe drinlässt ? :mrgreen:
´

Ob man besser träumt, kann ich nicht beurteilen ... aber anders bestimmt.
... von kleinen Nadeln, die einen hinters Ohrläppchen pieken z.B.

Zitat
Entschuldigung, habs mir nicht verkneifen können.
Ich habe noch nie in meinem Leben so gelacht wie gerade eben...


Lachen soll ja sehr gesund sein 😉

Zitat
Ich finde, wenn man Ohrringe drin lässt verliert man sie doch viel leichter, oder nicht ? ( Bin ein Mann und deshalb damit nicht so vertaut ^^ )


Zum einen das und zum anderen fangen sie schnell an, komisch zu riechen :x

Zitat
Hihi =) ich wünsche allen einen schönen Montag.


Dir auch 8)

LG
Kornelia
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 15903
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #27
Zitat geschrieben von Mhorgaine
Ich fände es für mich persönlich ziemlich unhygienisch, Schmuck jedweder Art beim Duschen nicht abzulegen. Da ich das täglich tue, lege ich auch täglich meinen Schmuck ab. Es gibt tatsächlich Frauen, die der Meinung sind, der Schmuck würde ja beim Duschen auch gleich sauber

Prinzipiell ist es unhygienischer, den Schmuck so dreckig wie er ist, wieder anzulegen. Beim Duschen wird zumindest der gröbste Dreck vom Schmuck weggewaschen. Dann fängt der Schmuck auch nicht das müffeln an. Daß man allerdings nicht jeden beliebigen Schmuck beim Duschen anlassen sollte, sollte klar sein (Perlen, Koralle, Bernstein,...).

Zitat geschrieben von Christian Koch
Ich finde, wenn man Ohrringe drin lässt verliert man sie doch viel leichter, oder nicht ?

Nö, außer der Verschluß ist zu locker eingestellt. Ich lasse seit 20 Jahren meine Ohrstecker - und gelegentlich meine Ohrhänger, wenn ich sie vergesse, vor dem Schlafen rauszunehmen - Tag und Nacht 24/7 an. Da piekt nix und ich hab auch noch nie einen Ohrstecker/-hänger über Nacht verloren.
Moderator
Avatar
Beiträge: 3331
Dabei seit: 06 / 2010
 ·  #28
Zitat geschrieben von tatze-1
Prinzipiell ist es unhygienischer, den Schmuck so dreckig wie er ist, wieder anzulegen. Beim Duschen wird zumindest der gröbste Dreck vom Schmuck weggewaschen. Dann fängt der Schmuck auch nicht das müffeln an.


:lol:
Jup, das durfte ich heute riechen und durch völlig verpappte, klebrige Edelsteinperlen an den Händen spüren, als ich eine gerissene Kundenkette neu fädelte. Die Kundin trug die Kette auch beim Duschen, nur komisch, daß die nicht sauber war.

Eigentlich schade ... Kleidung wird doch auch täglich gewechselt und gewaschen.

Aber jeder, wie er´s mag ;-)
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 15903
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #29
DAS ist auch ein Schmuck, den ich vom Duschen ausschließen würde, weil sich die Seife am Faden in die Bohrung zieht und somit ziemlich rumdreckt. Wenn schon zitieren, dann bitte den richtigen Teil meines Geschreibsels, damit der Zusammenhang auch stimmt.

Ich an Deiner Stelle hätte die Kette vor dem Aufziehen aus Selbstschutzgründen durchs Ultraschall gezogen (btw. bei Edelsteinen sind das keine Perlen, sondern Kugeln)
Moderator
Avatar
Beiträge: 3331
Dabei seit: 06 / 2010
 ·  #30
Natürlich habe ich die Kette dann noch gereinigt, bevor ich sie neu aufgefädelt habe.

In meinem ersten Posting schrieb ich auch nur, wie ich mich mit meinem Schmuck verhalte, wie ich mich wohlfühle. Ihn zum Duschen und schlafen anzubehalten, gehört definitiv für MICH nicht dazu. Ihn separat regelmässig zu reinigen, sehr wohl.

Einen schönen Abend
Kornelia
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0