Trends & Marktforschung
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Skulptur für Schmuckatelier, welche soll ich nehmen?

 
Marcus
PostRank 8 / 11
Avatar
Beiträge: 295
Dabei seit: 05 / 2011

Marcus

 ·  #16
Zitat geschrieben von Schula

Aber mal ehrlich: da hast Du doch für das Pano erstmal zwei Tage aufgeräumt, oder? ;-)


*g* mindestens.... Und meine Frau war noch nicht zu frieden.

Zum Thema, wie man so ein Pano macht, mache ich mal ein extra Thema auf, hat ja nix mehr mit der Skulptur zu tun.

Wenn die Ladeneinrichtung ersteinmal im Laden steht, muss ich nochmal eins von der Werkstatt machen. Dank Kai ist mein Maschinenpark ja schon wieder es Bitzeli Angewachsen.

Gruss Marcus
Schula
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1741
Dabei seit: 01 / 2009

Schula

 ·  #17
Zitat geschrieben von Marcus Knop
Zitat geschrieben von Schula

Aber mal ehrlich: da hast Du doch für das Pano erstmal zwei Tage aufgeräumt, oder? ;-)


*g* mindestens.... Und meine Frau war noch nicht zu frieden.


Dacht' ich's mir doch...! ;-)

Zitat geschrieben von Marcus Knop

Dank Kai ist mein Maschinenpark ja schon wieder es Bitzeli Angewachsen.

Gruss Marcus


:-D Dauert ja leider noch ein paar Tage, aber dann geht's in die Vollen! ;-)
Ich melde mich bei Dir, wenn alles unterwegs ist.
AlisaVéronique
PostRank 7 / 11
Avatar
Beiträge: 226
Dabei seit: 05 / 2011

AlisaVéronique

 ·  #18
Also, ich komm jetzt vllt etwas spät, aber ich find auch die zweite besser...soll ja auch was daher machen, sonst kannst du es auch ohne machen.

Aber dann ist mir noch was eingefallen, vllt liege ich da auch völlig falsch, aber ich hatte durch deine bisherigen Post eher den Eindruck, dasas du einen klaren, vllt etwas asiatisch angehauchten Stil vertrittst...da ist die erste vllt passender. Kommt auf die Umgebung an.
Marcus
PostRank 8 / 11
Avatar
Beiträge: 295
Dabei seit: 05 / 2011

Marcus

 ·  #19
ANLEITUNG Panorama erstellen:

schmuck-foren/viewtopic.php?t=…281a68b916

Zum Thema asiatischer Stil:

Ich gestalte nicht bewusst asiatisch angehaucht. Ich baue das, was mir gefällt. Und natürlich halte ich mit meiner Frau Rücksprache ob ihr es auch gefällt.

Gruss Marcus
Ziselierhammer
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 839
Dabei seit: 10 / 2008

Ziselierhammer

 ·  #20
Zitat geschrieben von Marcus Knop
Ich baue das, was mir gefällt....

Das heißt, Du willst die Skulptur selber bauen?
So arg schwierig stelle ich mir das nicht vor (bis auf die Schlepperei des Granitblocks 8) ), da geht nur sicherlich tierisch viel Zeit drauf.
Marcus
PostRank 8 / 11
Avatar
Beiträge: 295
Dabei seit: 05 / 2011

Marcus

 ·  #21
nein, nein, das bezog sich eher auf Schuck bauen.

Die Skulptur überlass ich dann doch lieber dem Bildhauer :)
Heidi Kuhn
PostRank 6 / 11
Avatar
Beiträge: 192
Dabei seit: 07 / 2011

Heidi Kuhn

 ·  #22
Mir gefällt trotz der großen Mehrheit für die Nr. 2, doch die Nr. 1 besser. Einfach deshalb, weil man damit ganz verschiedene Stilrichtungen gestalten kann. Von elegant über rustikal bis flippig
- ganz flexibel, je nach Raum, Thema oder Schmuckart. Du könntest z.B. auch mit einer Art Manschette die Skulptur optisch immerwieder verändern, passend zum jeweiligen Schmuck.
Hier mal ein Bildchen, wie ich das meine.
Als Skulptur selbst ist die Nr. 2 aber natürlich schöner, das seh ich auch so. Kommt eben letztendlich darauf an, was sie sein soll: Ein interessanter Blickfang oder auch etwas zum Gestalten.
Anhänge an diesem Beitrag
Skulptur.JPG
Titel: Skulptur.JPG
Redaktion
Redaktion
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 04 / 2009

Redaktion

 ·  #23
Marcus
PostRank 8 / 11
Avatar
Beiträge: 295
Dabei seit: 05 / 2011

Marcus

 ·  #24
Wow, das sieht echt super aus Heidi. Jetzt, wo ich mir das so anschaue, hat man da echt viele möglichkeiten. Speziell die Zweite von links gefällt mir sehr gut. hat etwas Buddhistisches...

Vieleicht werden es auch beide... Eine weibliche und eine männliche. Finanziell liegt das noch im erträglichen...

Hast dir richtig Mühe gegeben für die Skizzen, meinen Respekt!

Gruss Marcus
kaa
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1449
Dabei seit: 07 / 2006

kaa

 ·  #25
Ich find Nr. 1 schöner, der Schmuck kommt besser zur Geltung. Und nun lieber Kanidat, wie entscheiden sie sich, ... :)
Redaktion
Redaktion
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 04 / 2009

Redaktion

 ·  #26
Marcus
PostRank 8 / 11
Avatar
Beiträge: 295
Dabei seit: 05 / 2011

Marcus

 ·  #27
Die entscheidung ist gefallen, ich nehm beide... Nummer 1 als Mänliche Figur mit etwas breiterem Schultergürtel als auf dem Bild.

Und nurmmer 2 als weibliche Figur etwas zierlicher und mit weiblicher brust (nur angebeutet).

Bin mit meinem Bildhauer nun so verblieben. Ergebnisse seht ihr im Oktober - November...

Danke an alle und Gruss

Marcus
philomena
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 374
Dabei seit: 04 / 2010

philomena

 ·  #28
Marcus, das ist ein ausgesprochen weibliches Lösungsmodell
:D
Ich kann mich nicht entscheiden......dann nehm ich einfach beide 😉

Gruß
Kathrin
AlisaVéronique
PostRank 7 / 11
Avatar
Beiträge: 226
Dabei seit: 05 / 2011

AlisaVéronique

 ·  #29
Ich bin sehr gespannt! Finde es generell toll, dass du mit anderen Handwerkern zusammen arbeitest um dein Reich zu gestalten :)
Marcus
PostRank 8 / 11
Avatar
Beiträge: 295
Dabei seit: 05 / 2011

Marcus

 ·  #30
ja, will ja das Handwerk unterstützen. Dafür gibt es ja Bildhauer :) und die haben es noch viel schwerer als wir Goldschmiede.

Ich habe gegenüber vielen anderen den riesen Vorteil, das ich fürs erste nicht von meinem Atelier leben muss.
Habe meinen Job als Elektroingenieur, von dem ich alle laufenden kosten bezahlen kann. Alles was durch die Werkstatt und den Laden reinkommt, ist zusätzliches investitionsgeld :)

Und wenn es dann mal läuft, dann kann ich von meinen 50% Job vieleicht mal auf 25% reduzieren.

Und wenn es nicht laufen sollte (was ich nicht hoffe), dann war es schon allein die Erfahrung wert. Sind halt meine ersten gehversuche, was einen Laden angeht. Bin echt gespannt auf die Zukunft.

Ganz nach Bela B:
"Du bist immer dann am besten, wenns dir eigendlich egal ist".
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0