Trends & Marktforschung
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Stein "auf Links" gefasst.

 
Marcus
PostRank 8 / 11
Avatar
Beiträge: 295
Dabei seit: 05 / 2011

Marcus

 ·  #1
Hallo zusammen,

soeben habe ich eine etwas ungewöhnliche Auftragsarbeit fertig gestellt. Einen Silberring mit Fassung. Der Stein sitz beim Tragen nicht auf dem Finger, sondern zwischen 2 Fingern. Soweit nichts ungewöhnliches...

Allerdigns bestand der Kunde darauf, das ich den Stein mit der Unterseite nach oben Fasse. Entstanden ist ein (für einen Goldschmied) recht ungewöhnliches Stück.

Gruss Marcus

Edit: es ist ein Damenring! Ich hab ihn nur mal an den Finger gesteckt, um zu zeigen, das der Stein zwischen den Fingern sitzt...
Anhänge an diesem Beitrag
2011-07-09 13.28.39.jpg
Titel: 2011-07-09 13.28.39.jpg
DSCF7715.JPG
Titel: DSCF7715.JPG
DSCF7712.JPG
Titel: DSCF7712.JPG
philomena
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 374
Dabei seit: 04 / 2010

philomena

 ·  #2
Naja, der Kunde ist König. Schade um den Stein.

Aber der Ring ist cool! Sehr edel.

Gruß
Kathrin
Benny
PostRank 6 / 11
Avatar
Beiträge: 177
Dabei seit: 07 / 2010

Benny

 ·  #3
Denke,der Kunde wird es noch bereuen.Spätestens nachdem er sich zum erstenmal an der Spitze des Steins verletzt hat.
Komische Leute,die Schweizer.... :|
Marcus
PostRank 8 / 11
Avatar
Beiträge: 295
Dabei seit: 05 / 2011

Marcus

 ·  #4
Vieleicht will sie damit Glas schnieden... dafür eignet sich die Spitze des synthetischen Korunds ganz hervorragend.

Ich habe ihr heut den Ring vorbeigebracht. Sie war sehr glücklich und hat sich nochmal bedankt. Gab sogar ein Trinkgeld.

Gruss Marcus
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18824
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #5
gibt es auch bei Modeschmuck, Swarovski, vielleicht hat sie es da gesehen.
Manche Leute denken echt, das gehört so, manche wollen auch Cabochons verkehrt rum.
Juwelfix
Mod-Teamleiter
Avatar
Beiträge: 6728
Dabei seit: 09 / 2007

Juwelfix

 ·  #6
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18824
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #7
Das ist doch viel flacher.
Juwelfix
Mod-Teamleiter
Avatar
Beiträge: 6728
Dabei seit: 09 / 2007

Juwelfix

 ·  #8
Es ist nicht immer unerwünscht, wenns oben flacher ist.
Manchmal sogar von Vorteil.

Ich nehme jedenfalls an, dass die Kundin einen Spirit Sun oder Context gesehn hat.
Zumindest sind solche Schliffe in modernen Schmuckstücken nicht ungewöhnlich, und ich wundere mich, weshalb das hier noch niemand zur Sprache gebracht hat.
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18824
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #9
Ja, bei Chr... habe ich "Jette"-Schmuck gesehen. Ring 925 mit "Kristall"- was immer das ist Glas? Carree mit oben ner flachen Pyramide. Wenns wirklich Glas ist viel Spass. Kost auch nicht viel
Könnte auch Synthese sein...
Bei Marcus' Ring bildet die Spitze einen interessanten Kontrast zur kugeligen Fassung.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27821
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #10
ich gehe fest davon aus, daß es glas ist
wie lange hält die spitze?
Frank Skielka
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2065
Dabei seit: 04 / 2010

Frank Skielka

 ·  #11
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18824
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #12
Just in dem Moment hat gerade eine Verkäuferin eine Kundin nach außen vor das Schaufenster geschleppt und ihr erklärt, wie schön der Stein geschliffen sei. ooops!
Frank Skielka
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2065
Dabei seit: 04 / 2010

Frank Skielka

 ·  #13
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18824
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #14
Als ich sie sah.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0