Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

heimlich die Ringgröße ermitteln

 
  • 1
  • 2
Redaktion
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 04 / 2009
 ·  #1
hi

eigentlich hab ich Euch zum Thema Hochzeit und Eheringe in den vergangenen Monaten genug "vorgesetzt", aber einige Aspekte fehlen noch:

Ringgröße heimlich ermitteln zum Beispiel:

Wenn Person A (m/w), Person B (m/w) einen überraschenden Heiratsantrag machen möchte, muss also heimlich ein Ring besorgt werden.

Wenn Person B sowieso Ringe trägt, ist die Ermittlung der Ringgröße kein so großes Problem: Einfach gut passenden Ring "ausleihen", mit zum Goldschmied oder Juwelier nehmen und gut isses.

Was aber, wenn Person B normalerweise keine Ringe trägt? Wie kann man dann die Ringgröße heimlich ermitteln bzw. die Ringgröße heimlich ausmessen?

Meine etwas sperrigen Formulierungen mit Person A und Person B kommen daher, weil wir schließlich 2011 haben und daher nicht automatisch der Mann den Heiratsantrag machen muss und wir wollen hier ja nix und niemanden diskriminieren. Und es gibt ja nicht nur heterosexuelle Paare, sondern auch homosexuelle. Eheringe für Schwule und Lesben haben wir auch schon lesenswert diskutiert.
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 26305
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #2
heimlich ermitteln ohne einen benutzten ring verwenden zu können geht nur, wenn "das opfer" ;-) einen sehr festen schlaf hat und man vom fachgeschäft geliehen (oder gekaufte, nicht wahr dicey ;-)) maßringe im schlaf anprobiert
alles andere artet in schätzungen aus
ein wenig tricky wäre, wenn eine(n) bekannte(r) "das opfer" zu animiert, mal seinen ring anzustecken und zu schauen, ob der halbwegs paßt
alles sehr unsichere verfahren
Adrian Weber
 
Avatar
 

Adrian Weber

 ·  #3
...
Moderator
Avatar
Beiträge: 31365
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #4
Ich verschicke kleine Plastikringmaße aber gerade gestern hat mir eine Kundin gemailt das das heimliche messen nicht geklappt hat und die geplante Überraschung aufgeflogen ist. Sie kommt mit Ihrem Mann in den nächsten Tagen dann zum ordentlichen Anmessen vorbei.
Redaktion
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 04 / 2009
 ·  #5
das heißt also in Zusammenfassung, dass heimlich Ringgröße messen nicht so der Bringer ist und daher zu vermeiden? Und dass die meisten Paare also doch früher oder später zu zweit beim Fachmann auftauchen?


das ist aber nicht schön, dass all diese Frauenzeitschriften und Hochzeitsratgeberblogs und Foren etc. das heimlich Ringgröße messen als den Gipfel der Hochzeits-Überraschungs-Romantik hinstellen.
Die stellen wohl die Alltagstauglichkeit etwas weniger in den Vordergrund, als wir das hier z.B. tun. naja. eigentlich keine Überraschung.
Moderator
Avatar
Beiträge: 31365
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #6
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 26305
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #7
also ich hatte gerade die woche nen Fall, wo sogar offiziell "unheimlich" mit nem Strick die Größe "gemessen" wurde
es war noch ne beratende Freundin dabei, an der haben wir den strickvergleich gemacht
sie hat aber gleich gemeint, daß das nicht stimmen kann und wir haben 2nr. größer als per strick festgestellt dem jungen mann mitgegeben
am nächsten tag war die zukünftige persönlich da und hab ich den ring gegen einen nochmal 2nr. größeren getauscht
was soll da erst bei heimlichen aktionen in der nacht rauskommen?
Redaktion
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 04 / 2009
 ·  #8
Zitat geschrieben von Tilo

was soll da erst bei heimlichen aktionen in der nacht rauskommen?


des is wie bei den U-Eiern: Spannung, Spiel, Spaß und Schokolade. Oder so ähnlich. Von vernünftigem Ergebnis hat ja nie einer was gesagt.

Ich hab da ziemlich abenteuerliche Sachen gehört. Man nehme entsprechende Schmuckstück vom Gegenüber, stecke es sich selber an einen einigermaßen passenden Finger. Nicht unbedingt den Ringfinger, sondern da, wo es halt passt. Markiere dann die Ringauflagefläche, also da wo der Ring den Finger trifft mit Kugelschreiber. Gehe dann zum Juwelier/Goldschmied/Kaufmann und lass die Kugelschreiber-Markierung abmessen. Hände waschen verboten.
Ringgröße auswürfeln vielleicht sinnvoller in dem Fall.
Moderator
Avatar
Beiträge: 31365
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #9
Redaktion
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 04 / 2009
 ·  #10
das mit dem Kugelschreiber hab ich auf irgendso nem Hochzeitsportal gelesen. Kann aber auch sein, dass die Filzstift verwendet haben. Aber wenn das ursprünglich mal Deine Idee war, und wenn das sogar einigermaßen funktioniert - dann danke für den Tipp.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 26305
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #11
wenn ein auf dem finger passender ring vorhanden und mindestens kurzzeitig verfügbar ist, gibts ne einfache und sichere methode:
ich gebe kunden, die diese möglichkeit haben, einen pappkeil mit, auf dem sie die position des passenden ringes beidseitig markieren können, das ist genausogut wie ein ringriegel (auch der korrekte umgang mit nem meßschiebr kann gute ergebnisse bringen)
aber einen erstring heimlich anzupassen ist nahezu unmöglich
Redaktion
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 04 / 2009
 ·  #12
Moderator
Avatar
Beiträge: 31365
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #13
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 26305
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #14
ich hätte da ne tolle Idee für ein apfelphone app:
wenn die überübernächste Generation dann mit 2 Kameras wegen 3d ausgestattet ist, könnte man ein Finger-und Konfektions, körbchen-größen errechnungs app anbieten
vielleicht sollte ich mir die idee heute schon patentieren lassen? ;-)
Redaktion
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 04 / 2009
 ·  #15
ja scho, aber mach schnell damit. bevor jemand Deine Idee klaut, hast sie ja immerhin schon hier veröffentlicht ;)
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0