Schmuck-Themen allgemein
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Tennisarmband kürzen

 
Rosebiene
 
Avatar
 

Rosebiene

 ·  #1
Hallo.
Das Armband ist 925 gestempel.

Ist es möglich dieses armband kürzen zu lassen?
Anhänge an diesem Beitrag
Tennisarmband kürzen
Tennisarmband kürzen
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19908
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #2
ja, ist möglich
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27526
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #3
sieht mir so aus, als ob eine Fassung nachträglich unfachmännisch "auf die Schnelle" eingesetzt
zwischen den beiden linken Fassungen ist die Verbindung nach meiner Einschätzung aufgetrennt worden und nur zugebogen, aber nicht verlötet oder geschweißt
und bei der verbindung letzter Stein zu Verschluß auch
Ziselierhammer
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 728
Dabei seit: 10 / 2008

Ziselierhammer

 ·  #4
Ich glaub eher, dass das Band schon einmal gekürzt wurde und der Goldschmied sich wegen der Zirkonia nicht getraut hat, die Schnittstelle zu verlöten. Ein Kürzen ist natürlich möglich (kann man ja an der gleichen Stelle machen) und die offene Stelle sollte dann auch verlötet werden.
Rosebiene
 
Avatar
 

Rosebiene

 ·  #5
Ich bräuchte die länge 16cm oder 16,5cm.

Was kostet denn sowas ungefähr geschätzt?
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27526
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #6
ich vermute zwischen 20 und 50,-
wirst du aber vor Ort erfragen müssen, denn da gibt es keinen Normpreis für
hängt an vielen faktoren
Rosebiene
 
Avatar
 

Rosebiene

 ·  #7
Supi.

Ja, war schon mir schon fast klar das man kein genauen preis nennen kann, war nur so als grobe richtung für mich.

Vielen dank.
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19908
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #8
Zitat geschrieben von Ziselierhammer

Ich glaub eher, dass das Band schon einmal gekürzt wurde und der Goldschmied sich wegen der Zirkonia nicht getraut hat, die Schnittstelle zu verlöten.

Zirkonia sind nicht das Problem beim Löten, es darf nur kein Flußmittel auf Zirkonia kommen. Flußmittel und Zirkonia bedeutet das Ende des Steins. Mal ausprobieren auf der Kohle.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27526
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #9
und dann wäre da noch die verfärbung durch verbrennende verschmutzung, wenn nicht im Neuzustand gelötet (und nicht 100% gereinigt)
und das Theater, wenn eine Rhodinierung dunkel wird (sieht auf dem Foto zwar nicht rhodiniert aus, aber sicher bin ich mir nicht)

spricht halt für PUK (oder Laser) oder, (Murks) wenn beides nicht vorhanden, einfach nur zubiegen
Ziselierhammer
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 728
Dabei seit: 10 / 2008

Ziselierhammer

 ·  #10
[/quote]
Zirkonia sind nicht das Problem beim Löten, es darf nur kein Flußmittel auf Zirkonia kommen. Flußmittel und Zirkonia bedeutet das Ende des Steins. Mal ausprobieren auf der Kohle.
[/quote]
Das wissen halt viele nicht, bzw viele trauen sich einfach nicht. Ich löte eigentlich alles....und wenn das nicht risikofrei geht, wird gepukt oder gelasert. Irgendeine Möglichkeit gibts immer.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0