Schmuck bewerten & schätzen
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Siegelring mit Lapislazuli Stein

 
  • 1
  • 2
Isipisi
 
Avatar
 

Isipisi

 ·  #1
Hallo :)
Ich bräuchte mal eine Expertenschätzung, da ich mich leider überhaupt nicht damit auskenne.
Nach dem Tod meiner Oma, habe ich von meinem Opa diesen Siegelring mit großem Lapislazuli geerbt. Ich finde ihn wirklich sehr schön und edel. Im Internet gibt es viele ähnliche Modelle zu unterschiedlichsten Preisen. Habe ihn auch schon bei Kleinanzeigen online gestellt und es gibt auch innerhalb weniger Stunden schon einige Anfragen...bevor ich ihn aber zu günstig oder unter Wert abgebe, wollte ich es hier mal probieren 🤗 ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Zum Ring:
585 Gold gestempelt
13g laut meiner Waage

Ich hoffe das reicht an Infos.
Lieben Gruß und schon mal vielen Dank
Janine
Anhänge an diesem Beitrag
Siegelring mit Lapislazuli Stein
Siegelring mit Lapislazuli Stein
lilleprins
Benutzer
Avatar
Beiträge: 6
Dabei seit: 04 / 2018

lilleprins

 ·  #2
Welche Angebote gibt es denn schon?
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27823
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #3
goldgewicht dürfte bei maximal etwa 12g sein (wenn die 13g gesamt stimmen)
insofern lässt sich der Mindestwert ausrechnen
weniger sollte bei den kleinanzeigen nicht rauskommen, alles darüber hinaus ist optional und hängt von den Interessenten ab
lilleprins
Benutzer
Avatar
Beiträge: 6
Dabei seit: 04 / 2018

lilleprins

 ·  #4
Nun verlangt werden 550€ VB
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 6515
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #5
Ich würde 400,- € für einen realistischen Verkaufspreis halten.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27823
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #6
och, da der durchaus nicht altbacken ist und mit Lapis statt langweiligem Onyx, kann man ja mit mehr versuchen
es wird dann ja im Zweifel gegenangebote geben von den Interessenten
und das höchste oder sonst überzeugendste (einfachere Abwicklung) bekommt den Zuschlag

wichtig zu wissen: Schmuck über 500,- ist im DHL-Paket in JEDEM Falle komplett(!) ohne Verlustersatz
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 32314
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #7
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27823
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #8
ja, wenns mehr als 500 wert ist
goldwert 380,- und privat für 499 verkauft, ist es im DHLPaket erlaubt und versichert
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 32314
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #9
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27823
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #10
nein
zum xsten mal:
bis 500,- Wert ist bei DHL alles erlaubt: Bargeld, Briefmarken, Schecks, Gold, Edelsteine, Uhren
erst ab Wert 500 gelten die Ausschlüsse dieser Sachen
ich würde gewerblich sicherheitshalber nur bis netto 419,- reintun
wer weiß schon, wie das verstanden werden soll
auch EK VK ist da nicht eindeutig, also EVP/Rechnungsbetrag oder EK des Versenders bei handelsware
würde auch da sicherheitshalber von EVP ausgehn
wobei: dann müssten sie auch den entschädigen, wenn die Grenze 500 gilt, obwohl vielleicht zum EK günstiger wiederbeschaffbar
also doch EK?
Kornelia Sch
Moderator
Avatar
Beiträge: 4276
Dabei seit: 06 / 2010

Kornelia Sch

 ·  #11
Zitat geschrieben von lilleprins

Nun verlangt werden 550€ VB


Wieso werden 550€ verlangt, wenn Du den Ring selbst verkaufst?
Willst Du den Ring kaufen oder verkaufen?
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27823
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #12
evtl. hat registrierter user lilleprins bei ebay kleinanzeigen gesucht, was Janine (Gast-TE) aktuell aufruft

im Kontext sieht es nicht so aus, als ob die beiden identisch sind
lilleprins
Benutzer
Avatar
Beiträge: 6
Dabei seit: 04 / 2018

lilleprins

 ·  #13
Zitat geschrieben von Kornelia Sch

Zitat geschrieben von lilleprins

Nun verlangt werden 550€ VB


Wieso werden 550€ verlangt, wenn Du den Ring selbst verkaufst?
Willst Du den Ring kaufen oder verkaufen?

ich habe bei den ebay Kleinanzeigen nachgeschaut, dort steht er drin, in Kassel für 550€ mit weiteren Bildern, angeboten wird er von einer "isi", vielleicht ist das hier auch nur der Versuch eine Kaufberatung zu bekommen
Isi
 
Avatar
 

Isi

 ·  #14
Nein, das ist tatsächlich auch meine Anzeige bei ebay. :)
Hatte mich auf ein paar Internetseiten umgeschaut und der Mittelwert bei der Größe und dem Gewicht lag so zwischen 450-590€ ca. Abgesehen von den neuen die bei Juwelieren für 1600€ np verkauft werden 🙈
Da ich jetzt aber seit gestern abend schon einige Anfragen bekommen habe und haufenweise Beobachter habe, wollte ich vorher doch nochmal bei ein paar Experten nachfragen... ich kenne mich da leider zu wenig aus. Aber "verscherbeln" wollte ich den Siegelring meines Opas nun auch nicht unter Wert.
Also Danke schon mal für eure hilfreichen Tipps.
Vor allem das mit DHL war mir überhaupt nicht bewusst. Wobei mir eine Abholung vor Ort tatsächlich sowieso lieber wäre.
Lieben Gruß
Isi
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 6515
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #15
Zitat geschrieben von Guestuser

Wobei mir eine Abholung vor Ort tatsächlich sowieso lieber wäre.



Na, dann pass gut auf wo Du die Übergabe machst.
Am Besten im Foyer der örtlichen Polizei oder Deiner
Sparkassen-Filiale - da sind wenigstens Kameras.
Mach sowas auf keinen Fall zuhause!!!
Hier liest Du einiges an Tricks:
https://www.inside-digital.de/…per-paypal
Oder auch hier nachzulesen, wie es einer Freundin erging:
https://www.goettgen.de/schmuc…real241828
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0