Schmuck-Themen allgemein
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Trägt das Schmuckportal zu Euer Bildung bei?

 
  • 1
  • 2
Redaktion
Redaktion
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 04 / 2009

Redaktion

 ·  #1
nur mal so ne Frage aus Neugier
Einige von Euch sind ja schon ewig dabei, andere Leute vielleicht noch nicht so lang. Die Frage richtet sich an alle, Fachleute, Laien, Hobbiysten, Azubis etc.
Lernen kann nämlich überall und jederzeit.

Was habt Ihr hier auf dem Portal oder im Forum gelesen / gelernt, was Ihr ohne Forum/Portal nie gelesen/gelernt hättet?
Kornelia Sch
Moderator
Avatar
Beiträge: 4651
Dabei seit: 06 / 2010

Kornelia Sch

 ·  #2
Ich habe je nun schon einige Fragen hier gestellt und super Antworten bekommen.

Manches konnte ich dann umsetzen, anderes habe ich für mich abgehakt und einem Fachmann bzw. einer Fachfrau überlassen (siehe meinen Thread mit dem Serviettenring).

Hochinteressant sind für mich die Threads mit den Steinen, da klebe ich schon fast am Bildschirm.
steinfroilein
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7540
Dabei seit: 11 / 2012

steinfroilein

 ·  #3
Ich finde -egal in welchen Unterforen- interessant, wie alles erklärt wird. Und wenn dann noch nachgehakt wird und die Erklärung geht noch tiefer ins Detail, dann ist das Forum darin wirklich spitzenmäßig.

In Büchern wird meist nur allgemein ein Thema angeschnitten.
Gezielte Informationen kommen hier von den Fachleuten.

Und stellenweise sind da echt Info's dabei, die es weder im Netz so bündig noch in Büchern so detailliert beschrieben werden.

Gelerntes vergißt man gerne oft recht schnell wieder, wenn man nicht täglich damit umgeht. Das Forum ist ein Nachschlagewerk für mich geworden. Einfach das Suchwort eingeben und den passenden Thread aufschlagen und schon tut sich ein ganzes Thema mit Pro und Contra aller Beteiligten eines Fachwissens auf.

Ganz super finde ich, wenn in den Threads passende Fotos dazu auftauchen. So wird das Thema lebendig und man merkt sich das Gelernte bzw. Diskutierte besser. Es prägt sich leichter ein.

Es gibt selten Fragen, die gänzlich unbeantwortet bleiben. Das Fachwissen ist enorm. Und oftmals ergeben auch kleine unbedarfte Zwischenfragen von Nichtfachleuten eine ganz andere Sichtweise.

Der Lernfaktor im Forum ist super.

Bei der Gelegenheit möchte ich allgemein bitten, sich nicht zu scheuen, "dumme" Fragen zu stellen. Es schadet nie, wenn sich auch Nicht-Fachleute ins Thema einmischen. Nur wenn man weiß, wo Fragen offen sind, kann man auch entsprechend weiterführende Antworten geben.

Und ein Danke an all die Antwortgebenden sei hier meinerseits auch gleich anzuführen. Ich konnte schon viel Neues, Interessantes und Praktisches hier mitnehmen.
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 33397
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #4
Silberschweif
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 698
Dabei seit: 06 / 2013

Silberschweif

 ·  #5
wie soll man hier den nichts lernen ?
kaa
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1449
Dabei seit: 07 / 2006

kaa

 ·  #6
Ja, in den etwa 8 Jahren des Mitlesens hab ich seeeehr viel gelernt.
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19893
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #7
Mir hat es sehr geholfen, nach der "Familienauszeit" wieder den Anschluss zu finden.
Die-Schmiede
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 666
Dabei seit: 08 / 2011

Die-Schmiede

 ·  #8
Redaktion
Redaktion
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 04 / 2009

Redaktion

 ·  #9
An dieser Stelle noch mal ein Hinweis von mir:
Wenn Ihr irgendein Thema habt, zu dem Ihr gern Infos haben möchtet, dann macht einfach einen neuen Thread auf und wir reden dann drüber.

Rechts oben findet Ihr die Suchfunktion, da könnt Ihr auch in alten Themen stöbern.
Es macht aber nix, wenn es zu einem Thema mehrere Threads gibt. Das lässt sich eh nicht vermeiden und wir finden das hier nicht so schlimm. Also, nur Mut, einfach mal ein Thema aufmachen und Fragen reinpacken. Wenn Ihr dann im Laufe der Diskussion weitere Fragen habt oder wenn sich Zwischenfragen ergeben, einfach diese auch reinpacken, solang, bis das Thema für Euch umfassend beantwortet ist.

Wer was wissen will, ist hier genau richtig. Auch Hobbyisten und Schmuckinteressenten dürfen jederzeit Themen aufmachen, man braucht keine Ausbildung im Schmuckbereich, um hier mitreden zu dürfen. Wenn Interesse an Schmuck und Uhren, ein Internetzugang und ne Tastatur vorhanden sind, kann man gleich loslegen und mitreden.

Viel Spaß :)
Bergkristall
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 982
Dabei seit: 03 / 2012

Bergkristall

 ·  #10
Ich hab erst mal 3 1/2 Jahre still mitgelesen, ehe ich mich traute, mich das erste Mal zu melden und danach habe ich mich dann auch angemeldet. Ich habe u.a., alle Beiträge zur Schmuckbewertung durchgelesen, um mir ein leidlich gut sortiertes Halbwissen zuzulegen. 😉

Ohne das Forum hier, wäre ich damit wahrscheinlich noch nicht so weit gekommen.

Lis
Gästin
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 408
Dabei seit: 10 / 2012

Gästin

 ·  #11
als Laie: JA 8)
Redaktion
Redaktion
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 04 / 2009

Redaktion

 ·  #12
danke für die rege Beteiligung hier im Thread

meine Frage an Euch
was würdet Ihr hier im Rahmen des Schmuckportals unbedingt noch lernen wollen?
wenn Ihr mir das sagt, dann können wir vielleicht gucken, dass wir da was dazu machen. Und dann können wir alle noch was dazu lernen :)
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 33397
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #13
Redaktion
Redaktion
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 04 / 2009

Redaktion

 ·  #14
Zitat geschrieben von Heinrich Butschal
Um die Frage im Titel zu beantworten: Natürlich ja, gerade jetzt hier schmuck-foren/fpost148524.html#148524 eine bisher für mich unbekannte Giessvorrichutng kennen gelernt.


schön :)


ich hab auch was gelernt bzw. es überrascht mich immer wieder, wie viele Hobbyisten wir hier haben bzw. Menschen, die das Goldschmieden lernen möchten. Und ich finds echt super, dass Ihr da alle so mitmacht und alles.
z.B. da im Monatsthread zum Thema Goldschmieden erlernen
schmuck-foren/ftopic18795.html
Auch wenn es am Anfang etliche Leute gab, die das Hobbyisten-Forum nicht haben wollten, weil wir das angeblich nicht brauchen. Das Hobbyistenforum läuft stabil und wird nach wie vor richtig gut angenommen. Das ist eine richtig gute Sache :)
Freak
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 491
Dabei seit: 01 / 2008

Freak

 ·  #15
Zitat geschrieben von Redaktion


Was habt Ihr hier auf dem Portal oder im Forum gelesen / gelernt, was Ihr ohne Forum/Portal nie gelesen/gelernt hättet?


Tonnen über Edelsteine, danke. Da geht es bei mir nicht so weit dass ich mir viele Fachbücher zum Thema anschaffen möchte.
Die Schmuckbewertungen sind oft lehrreich. Fast habe ich das Gefühl dass ich mich jetzt schon ein bissl auskenne. Schreibe aber ungern '..ich glaube.. könnte sein... weiß ich nicht..., und lasse lieber die Profis ran.

Die Debatten bei Aufträgen finde ich gut, und Schmuckherstellung samt Hobbyisten-Abteil sowieso.Um letzteres mehr zu nutzen mangelte es leider an Zeit.

LG Sylvia
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0