Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Wie trägt Mann eine Armspange?

 
  • 1
  • 2
Grasgrün
 
Avatar
 

Grasgrün

 ·  #1
Hallo,

zunächst vielen Dank an @Silberfrau und @Tilo für die super Beratung vor dem Kauf.

Wie würdet ihr die Armspange tragen? Vor der Uhr / links Armspange, rechts Uhr / links Uhr, rechts Armspange oder ???? Hatte sowas noch nie, der Kauf war eine spontane Idee.

Würdet ihr die Armspange vergrößern lassen? Man sieht an der Unterseite, dass sie haarscharf passt.

Freue mich über jeden Tipp,
schönes Wochenende
Anhänge an diesem Beitrag
Wie trägt Mann eine Armspange?
Wie trägt Mann eine Armspange?
Wie trägt Mann eine Armspange?
Wie trägt Mann eine Armspange?
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
Moderator
Avatar
Beiträge: 3650
Dabei seit: 06 / 2010
 ·  #2
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 16243
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #3
Zitat geschrieben von Mhorgaine

Uhr am einen, Armspange am anderen Handgelenk.
genau.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7477
Dabei seit: 11 / 2012
 ·  #4
jepp
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 17119
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #5
Grasgrün
 
Avatar
 

Grasgrün

 ·  #6
Danke! Einstimmigkeit mag ich.

-Meinungen, ob rechts oder links? Bin mit der Uhr flexibel.
-Werde am Montag zum Goldschmied gehen. Anpassung auf "haarscharf" oder "Finger dazwischen"?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3593
Dabei seit: 11 / 2010
 ·  #7
Ich würde sie so lassen wie sie ist.
Und wo Du sie trägst, ist Dir überlassen. Wo es am Bequemsten ist. Da gibts keine Norm. Nur nicht zusammen mit der Uhr.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 4385
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #8
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 16243
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #9
Haarscharf ist Quatsch, du musst ja noch rein kommen. 2-3 cm Abstand.
Vermeide, an der Spange bei jedem Anlegen rum zu biegen, sonst bricht sie bald. Du schiebst sie von der Seite übers Handgelenk und drehst dann 90°.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 24101
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #10
2..3cm Abstand?
du meintest doch hoffentlich mm

ich denke, er hat jetzt beim Anlegen gar nicht gebogen, sondern das handgelenk gequetscht sonst bräuchte er ja keinen Goldschmied zum Biegen
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 16243
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #11
Ne, ich meine cm. 2 bei Frauen, beim Mann denk ich, können es gut bis 3 seín.
Ich hab genug Armspangen bekommen, wo Leute dachten mm, und man könne sie jedes Mal auf und zu biegen. Grusel.
Grasgrün
 
Avatar
 

Grasgrün

 ·  #12
Ja genau, hab den Arm gequetscht, so geht das Armband haarscharf (ohne biegen) drüber und sitzt fest. Jedenfalls links, rechts reichts nicht. 2-3mm klingt gut, so dieses hin/her rutschen über den ganzen Arm mag ich nicht. Mal sehen, was der Montag bringt.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 16243
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #13
Ich glaube da besteht ein Missverständnis.
Ich rede vom Abstand zwischen den offenen Enden, der jeweilige Abstand zum Arm bleibt jedens Empfinden überlassen.
PostRank 4 / 11
Avatar
Beiträge: 52
Dabei seit: 03 / 2020
 ·  #14
Zitat geschrieben von Silberfrau

Ich glaube da besteht ein Missverständnis.
Ich rede vom Abstand zwischen den offenen Enden, der jeweilige Abstand zum Arm bleibt jedens Empfinden überlassen.


Dem Foto nach hat er ja 2,8 cm
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 17119
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #15
3cm ist normal der Öffnungsabstand bei so ner Spange. Langt eigentlich. Und wenn die Spange einmal in Position gebogen wurde am Arm, dann bleibt das auch so, daß man das nicht auf- und zubiegen muß zum an- und ablegen.

Vom Bild her bin ich der Meinung, daß die Spange aweng zu eng sitzt.
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0