NEWS & TRENDS

Seit 1997 erfindet sich Buddha to Buddha mit seinen Kreationen neu und überrascht stets mit kühnen und zeitlosen Designs. Authentisch und unverkennbar nach dem Leitbild: Embrace Life – Umarme das Leben!

 

Werfen Sie sich in Schale, werfen Sie sich in Bunt! Der Sommer 2015 naht und verlangt ganz eindeutig nach Farbe – und zwar in satten Tönen. Die Zeiten des gedeckten Understatements sind hiermit vorbei, die Momente des soften Sorbet verblassen: Knalliges Rot, sattes Grün, kräftiges Blau oder leuchtendes Gelb stehen auf der Mode-Agenda und hüllen die ganze Welt in ein farbenfrohes und leuchtendes Gewand. Egal ob Schuhe, Tasche, Kleid oder Schmuck – in der kommenden Saison sind Lieblingsstücke in frischen Farben ein absolutes Must-Have.

 

Wenn die ersten Sonnenstrahlen sich ihren Weg in unsere Herzen bahnen, dann ist es Zeit für die leisen, warmen Töne – dann ist es Zeit für Pastell. Ob Vanille, Mint oder Apricot: Der Pastell-Trend im Frühjahr ist schon fast ein Klassiker. Und das nicht ohne Grund! Denn Pastell gilt als wahres Kombinationswunder. Egal ob blond, brünett oder rothaarig, Sorbettöne stehen aufgrund der verschiedenen Nuancen jedem und können zu jedem Anlass getragen werden.

 

Zwei neue Brands verstärken den Uhren- und Schmuckbereich von frontlineshop.de. Das Label Kerbholz ist mit Brillen und Uhren im Sortiment vertreten; A Beautiful Story steht für Halsketten und Armbänder mit indischem Einfluss.

 

Aussteller sehr zufrieden mit der hohen Ordertätigkeit - Hohe Qualität der Fachbesucher - Internationalität der Besucher gestiegen

 

54 Armband- und Taschenuhren bilden die brandneue REGENT Made in Germany Linie. REGENT geht damit den oft gewünschten Schritt in ein höherpreisiges Segment, ohne jedoch seine umfangreiche Basis-Kollektion zu vernachlässigen.

 

Schmuck als Statement. Auch für Männer, die das Abenteuer und ihre Freiheit lieben, gibt es die passenden Accessoires. Ob Ketten im Camouflage-Look, elegante Mode im Safari-Stil oder einfach mal ein Taschenmesser im Holzmantel und mit verzierter Klinge: In der freien Wildbahn schmückt der Mann von heute sich stilvoll und mit Geschmack.

 

Von den Ägyptern über die Mayas und Azteken bis hin zu den Römern: Schon seit vielen Jahrhunderten tragen Männer in den verschiedensten Kulturen der Erde Schmuck aus unterschiedlichen Materialien. Aber anfangs weniger als verschönerndes Accessoire, sondern eher als Ausdruck von Stärke, Respekt und Reichtum. Doch die Zeiten ändern sich: zum Glück! Denn heute trägt ein Mann seinen Schmuck nicht nur, weil es Sinn und Zweck hat, sondern in der Tat auch zur reinen Dekoration und Inszenierung. Und wir finden: Es steht ihm hervorragend!

 

Fope präsentiert die erfolgreiche Flex’it Eka Kollektion in einer neuen Variante: Edles Gold erstrahlt gemeinsam mit Brillantronden – eine glänzende Komposition in formvollendeter Eleganz.

 

Sie kamen, sie designten, sie siegten! Die Geschichte des jungen dänischen Schmuckunternehmens Sif Jakobs ist unbestritten eine wahre Erfolgsstory – im Jahr 2014 gekrönt mit dem „Gazelle Award“.

 

 

Abu Dhabi National Exhibition Centre (ADNEC), Abu Dhabi, United Arab Emirates
05.05.2015 - 09.05.2015
 
Kobe International Exhibition Hall, Kobe, Japan
13.05.2015 - 15.05.2015
 
Heustr. 1
70174
Stuttgart
Deutschland
 
R
2352
Gumpoldskirchen
Österreich
 
Goettgen Media

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

X