Goldschmiedeforum
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Lötgerät Hydrozon - Wartungen

 
  • 1
  • 2
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #16
Hallo,

Eine Frage zur Wartung, wie kann nach dem Ablassen des Elektrolyts dieses entsorgt werden? Einfach in den Gulli wohl kaum oder?

Besten Dank vorab.

MfG
Tom
Juwelfix
Mod-Teamleiter
Avatar
Beiträge: 6728
Dabei seit: 09 / 2007

Juwelfix

 ·  #17
Das ist eine stark ätzende Lauge, die gehört in den Sondermüll.
Wie das bei dir zu entsorgen ist, sagt dir dein zuständiger Müllentsorger.
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #18
Hallo Forum
nach langer Suche im net bin ich auf dieses Forum gestossen. Kann mir jemand weiter helfen? Ich suche nach Betriebsanleitung von Hydrozon/Hydromat 2LEs. DANKE
K-Heinz
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 664
Dabei seit: 06 / 2014

K-Heinz

 ·  #19
Hallo „Gast“
Magst du dich nicht im Forum registrieren? Kostet nichts und dann könnte man dir auch eine Private Nachricht senden.

Ich habe gesehen, dass du in Kärnten zuhause bist. Ich lebe in Klagenfurt und heiße ebenfalls Heinz.

Ich fühle mich hier ein wenig abseits und werde von der deutschen Küche geradezu vergewaltigt. :D :D

Kannst dir ja nicht vorstellen, was die Germanen so zu sich nehmen. Die essen klare „Hühnerbrühe“ nicht nur um gesund zu werden.
:D :super: :prost:
Juwelfix
Mod-Teamleiter
Avatar
Beiträge: 6728
Dabei seit: 09 / 2007

Juwelfix

 ·  #20
Mal eben überm Beitrag das Datum lesen ist hilfreich
Zitat
Verfasst am: Sa, 29. Jan. 2011 10:51

steht da bei dem Heinz aus Kärnten.

@Plutus
was willst du denn genau wissen ?
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #21
Hallo Zirkonhead
ich habe mir vor kurzem das Gerät gebraucht gekauft leider ohne Betriebsanleitung. Ich habe keine Erfahrung mit solchen Geräten, als erstes würden mich Sicherheitshinweise intressiere, Wartung, welche Chemikalien ich benutzen darf.
Juwelfix
Mod-Teamleiter
Avatar
Beiträge: 6728
Dabei seit: 09 / 2007

Juwelfix

 ·  #22
In den Mischer, also den Behälter außerhalb des Gerätes kommt das:
https://www.goldschmiedebedarf…s_id=25015
in den "Trockner kommt das:
https://www.goldschmiedebedarf…ts_id=7713
und ins Gerät kommt das:
http://www.goldschmiedebedarf….s_id=11438
falls da noch Elektrolyt drinnen ist, nur mit DESTILLIERTEM Wasser auffüllen.
VORSICHT das ist eine starke Lauge !

Verbraucht wird nur das destillierte Wasser aus dem Elektrolytbehälter, dass muß bis zur Markierung ergänzt werden und sollte nie über der max oder unter der min Markierung sein.
Das Flux dient in erster Linie dazu, die Flammtemperatur abzusenken und wird auch verbraucht.

Anschluß geht Gerät - Trockner - Fluxbehälter (Mischer ) - Handstück(e)

Das ist zwar etwas anders aufgebaut, aber das einzige zu dem auch eine Bedienungsanleitung zu finden ist:
http://www.beco-technic.com/im…300_de.pdf
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #23
Danke für die schnelle Antwort
Heliodor
PostRank 6 / 11
Avatar
Beiträge: 193
Dabei seit: 04 / 2012

Heliodor

 ·  #24
Hallo PLUTUS,

auch wenn die Anfrage schon einige Zeit zurückliegt, habe ich sie erst jetzt zufällig entdeckt.
Falls jedoch noch Interesse an einer Betriebsanleitung für das 2 LEs besteht, kann ich gerne die meine kopieren. Es sind eigentlich nur vier Seiten in Deutsch und Englisch.

Eine Bestätigung mit Adressangabe am Besten per E-Mail an contact (at) see3 (dot) de.
flotox
Neuling
Avatar
Beiträge: 1
Dabei seit: 09 / 2015

flotox

 ·  #25
Ein freundliches - Hallo - an alle Leser!

Ich habe auch ein Hydrozon 2LEs Lötgerät,
(von meinem Vater erben dürfen).
Es machte mir schon einigen Spaß, mit dieser nadelfeinen Flamme Silber hart zu löten, Glas zu schmelzen und kleinere Reparaturen an Schmuckstücken durchzuführen.
Ich würde gerne weiter mit dem Gerät arbeiten, leider sind die Chemikalien fast aufgebraucht.

Nun habe ich im Forum aufmerksam gelesen, was man für den Betrieb des Hydrozon braucht, Zirkonhead hat ja eine ausführliche Antwort mit den passenden Links dazu geschrieben.

Leider kann man als ordinäre Privatperson z.B. Methanol nicht kaufen,
und lt Anleitung bräuchte ich aber - neben der Mineralwolle - folgende Flüssigkeiten:

1. - Methanol
bekomme ich nicht, was nehme ich als Ersatz?

2. - "Spezialflüssigkeit" 250/750 enthält Methanol
vermutlich
https://www.goldschmiedebedarf…s_id=25015
darf ich aber auch nicht kaufen...! gibt es da eine Alternative?

3. - Elektrolytflüssigkeit
http://www.goldschmiedebedarf….s_id=11438
die darf ich wohl kaufen.

Danke für´s Lesen, für die Mühe und für´s Verständnis...

Flotox
Juwelfix
Mod-Teamleiter
Avatar
Beiträge: 6728
Dabei seit: 09 / 2007

Juwelfix

 ·  #26
Von Karlsruhe nach Pforzheim ist ja nicht weit.
Da würde ich einfach mal direkt bei Fischer oder Schmalz im Geschäft nachfragen.
Ich könnte mir vorstellen, dass das im Direktverkauf einfacher zu regeln ist, als beim Versand.
Ziselierhammer
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 821
Dabei seit: 10 / 2008

Ziselierhammer

 ·  #27
Methanol bekommst du eigentlich in jeder Apotheke.
Einen Gewerbeschein habe ich dafür noch nie vorlegen müssen, evtl fragen die nach wofür man das braucht.
Aber das ist schon selten.

Elektrolyt ist da schon schwieriger zu wechseln, zumal das alte Elekrolyt penibel aufgefangen werden und bei der Schadstoffsammelstelle entsorgt werden muss.
Robert Haager
Benutzer
Avatar
Beiträge: 8
Dabei seit: 04 / 2013

Robert Haager

 ·  #28
Als Ersatz für Methanol kann handelsüblicher Brenn-Spiritus verwendet werden. Erfüllt den gleichen Zweck mit dem Unterschied, dass die Flamme blau und nicht grün "leuchtet". Spirtitus hat außerdem den Vorteil, dass er ungiftig und in jedem Drogeriemarkt erhältlich ist.
Heliodor
PostRank 6 / 11
Avatar
Beiträge: 193
Dabei seit: 04 / 2012

Heliodor

 ·  #29
Zitat geschrieben von Heliodor
Hallo PLUTUS,
auch wenn die Anfrage schon einige Zeit zurückliegt, habe ich sie erst jetzt zufällig entdeckt.
Falls jedoch noch Interesse an einer Betriebsanleitung für das 2 LEs besteht, kann ich gerne die meine kopieren. Es sind eigentlich nur vier Seiten in Deutsch und Englisch.

Eine Bestätigung mit Adressangabe am Besten per E-Mail an contact (at) see3 (dot) de.

Da ich auf diesen Beitrag immer wieder Anfragen erhalte, habe ich die Anleitung jetzt mal online gestellt:
http://see3.de/Hydrozon2LEs.pdf
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0