Goldschmiedeforum
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Hydro Lötgerät dentaurum

 
Cornelia Zoellner
Benutzer
Avatar
Beiträge: 7
Dabei seit: 07 / 2023

Cornelia Zoellner

 ·  #1
Hallo
Kennt sich jdn mit dem Hydro-Lötgerät von dentaurum aus? Type: HL 1, 220 Volt, 600 Watt, 50 Hz, Ord. No.: 097-000
Ursprünglich verwendet wurde wohl das Hydro Flux 097-001-00. Passt das FluxF Nr. 4947FF (kann man bei Fischer bestellen) ebenfalls?
Vielen Dank schon mal!

PS unter 'meine Beiträge' kann ich meine Frage finden, aber nicht über die Suchfunktion. Wenn doch jdn diesen Beitrag lesen sollte... bekomme ich bei einer Antwort eigentlich auch eine Benachrichtigung per email?
Ich hoffe mal dass das jetzt funktioniert
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20999
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #2
Da du angemeldet bist, bekommst du eine Mitteilung, wenn jemand antwortet. Bei deinem letzten Thread am Schwarzen Brett hatte bislang keiner geantwortet.

Ich kann dir leider bzgl. deiner Frage nicht weiterhelfen, da ich weniger mit Hydrozongeräten zutun habe.
Cornelia Zoellner
Benutzer
Avatar
Beiträge: 7
Dabei seit: 07 / 2023

Cornelia Zoellner

 ·  #3
@tatze-1
Danke für den tech support !
Cornelia Zoellner
Benutzer
Avatar
Beiträge: 7
Dabei seit: 07 / 2023

Cornelia Zoellner

 ·  #4
@ tatze-1
ist auch für mich Neuland.
Das Gerät wurde 'vererbt' und ich würde es gerne zum Laufen bringen...
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 33223
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #5
Brettwerk
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 440
Dabei seit: 09 / 2020

Brettwerk

 ·  #6
Die Flussmittel sind eine Mischung aus Borsäure und Methanol, ich denke auch, dass man verschiedene Fabrikate verwenden kann. Falls Du auf der sicheren Seite sein willst, kannst Du ja auch das "Original" verwenden, Tante google sagt, dass es das bei verschiedenen Quellen gibt:

https://www.dentalheld.de/hydr…urum-48199
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 33223
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #7
RWeigel
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 361
Dabei seit: 05 / 2014

RWeigel

 ·  #8
Ihr habt beide recht. Der Elektrolyt, in dem Wasserstoff und Sauerstoff mit Strom erzeugt werden, ist eine starke Base (Kalilauge, sehr haut-un-freundlich). In den beiden (manchmal auch 3) Behältern muss das Gas zuerst durch eine Steinwolleschicht, die mitgerissenen Elektrolyt zurückhält. Ohne diesen Filter ist die Flamme violett (oder bei Natronlauge gelb) von der mitgerissenen Base. Dann kann es pur verwendet werden, wenn man z.B. Palladium oder Platin mit richtig heißer (neutraler) Flamme schweißen möchte, oder mit Methanol / Ethanol / Azeton in einem der folgenden Behältern angrreichert, um eine kältere, reduzierende Flamme zu bekommen. Die Borverbindung, die manchmal zugesetzt wird, färbt die Flamme grün, und soll als Flußmittel wirken. Ich habe es bei meinem Hydrozon damit für Silber probiert, und musste trotzdem zusätzlich Flußmittel verwenden. Vielleicht reicht der „Gas Flux“ für 750er Gold. Im Moment ist der 2. Behälter mit Glasmurmeln, Spiritus und kristalliner Borsäure gefüllt, das sorgt für eine nicht so heiße, reduzierende Flamme mit leicht grüner Farbe. So sieht man sie besser, die pure Knallgasflamme ist fast unsichtbar.
Ich nehme mein Hydrozon nur selten, die große Punkthitze der Flamme ist bei Silber meistens nicht so hilfreich.

Viele Grüße

Ralf
Cornelia Zoellner
Benutzer
Avatar
Beiträge: 7
Dabei seit: 07 / 2023

Cornelia Zoellner

 ·  #9
Wow, vielen Dank!! Bes an Ralf für die ausführliche Antwort mit den Anwendungstipps!
Genau, Heinrich Butschal, ich probiere es mal mit dem günstigeren Mittel von Fischer und teste mal wie ich überhaupt damit zurechtkomme. Danke aber an Brettwerk für den link.

sorry, dass ich mich jetzt erst zurückmelde. Hatte gehofft eine email zu bekommen, wenn jdn antwortet. War leider auch nix im spam. Dachte jetzt schau ich doch mal nach ..
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29303
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #10
musst mal du aktiv auswählen in deinen Einstellungen
ist hier nicht Standard
du musst automatisches Abonnieren auswählen und noch extra Benachrichtigung per email
Cornelia Zoellner
Benutzer
Avatar
Beiträge: 7
Dabei seit: 07 / 2023

Cornelia Zoellner

 ·  #11
Hallo Tilo, oh diese Technik! :D vielen Dank! Hab jetzt die empfohlenen Änderungen vorgenommen. Mal schauen was passiert..
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29303
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #12
und, hast du jetzt ne mail bekommen?
Cornelia Zoellner
Benutzer
Avatar
Beiträge: 7
Dabei seit: 07 / 2023

Cornelia Zoellner

 ·  #13
Jaaa! Juhuu! :D
danke nochmal
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0