Edelsteine & Perlen
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Aus Uhus Werkstatt Mai 2024. Noch ein Katastrophenstein und Sonntagsrätsel.

 
stoanarrischer uhu
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 5167
Dabei seit: 12 / 2010

stoanarrischer uhu

 ·  #1
Dieser Stein hat mich Nerven gekostet. Aus welchem Material ist er geschliffen? (Größe 10x17x6xmm, ca 7 ct). Die Bilder sind nicht nachbearbeitet
Anhänge an diesem Beitrag
Aus Uhus Werkstatt Mai 2024. Noch ein Katastrophenstein und Sonntagsrätsel.
Aus Uhus Werkstatt Mai 2024. Noch ein Katastrophenstein und Sonntagsrätsel.
Aus Uhus Werkstatt Mai 2024. Noch ein Katastrophenstein und Sonntagsrätsel.
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21214
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #2
Tsavorit?
Sparkle
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3993
Dabei seit: 11 / 2010

Sparkle

 ·  #3
Smaragd wäre wohl zu einfach aber naheliegend bei "Nerven kosten". So ein sattes Grün... Anke könnte richtig liegen und Chromdiopsid kenne ich nicht mit solchen Einschlüssen.
kristaller
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 849
Dabei seit: 02 / 2022

kristaller

 ·  #4
Würde spontan auf Chromdiopsid tippen,
ist aber recht groß für diese Species ......
stoanarrischer uhu
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 5167
Dabei seit: 12 / 2010

stoanarrischer uhu

 ·  #5
Bis jetzt noch kein richtiger Tip....
Kornelia Sch
Moderator
Avatar
Beiträge: 4697
Dabei seit: 06 / 2010

Kornelia Sch

 ·  #6
stoanarrischer uhu
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 5167
Dabei seit: 12 / 2010

stoanarrischer uhu

 ·  #7
Leider auch kein Turmalin...
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21214
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #8
Smaragd-Soudée
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21214
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #9
Grüner Kyanit
stoanarrischer uhu
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 5167
Dabei seit: 12 / 2010

stoanarrischer uhu

 ·  #10
Nicht so kompliziert...
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29613
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #11
ein träumchen von Fluorit?
stoanarrischer uhu
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 5167
Dabei seit: 12 / 2010

stoanarrischer uhu

 ·  #12
Tilo hat das Rätsel gelöst und bekommt das Pony. Herzlichen Glückwunsch!
Beim Bearbeiten dieses Steines wurden verschiedene Fragen der Schleifer hier im Forum beachtet. Ja, man kann den Fluorit- selbst mit Einschlüssen- mit Hilfe von Gorilla Plastik aufkitten. Das Zeug ist auch noch lauwarm verformbar. Der Abdruck ist nicht sehr scharf und man sollte mit Sekundenkleber nachhelfen. Ein Schliffdesign für Treppenschliffe aus Material mit niedrigem RI war gesucht. Ich vermute, ich habe da was gefunden. Die Politur mit microkristallinem Diamant auf Feinzinn funktioniert auch bei Fluorit.
Anhänge an diesem Beitrag
Aus Uhus Werkstatt Mai 2024. Noch ein Katastrophenstein und Sonntagsrätsel.
stoanarrischer uhu
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 5167
Dabei seit: 12 / 2010

stoanarrischer uhu

 ·  #13
Und noch zwei weitere Exemplare dieser Art.
Anhänge an diesem Beitrag
Aus Uhus Werkstatt Mai 2024. Noch ein Katastrophenstein und Sonntagsrätsel.
Aus Uhus Werkstatt Mai 2024. Noch ein Katastrophenstein und Sonntagsrätsel.
Sparkle
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3993
Dabei seit: 11 / 2010

Sparkle

 ·  #14
Wow, wäre ich nie drauf gekommen. Überhaupt nicht. Tolle Farben... auch die anderen 2. Wobei das hübsche Mintgrün schon typischer ist. Aber Uhu sagt schon zu Recht: Nicht zu sehr von der Farbe ausgehen.
Cool, jetzt hat Tilo noch ein Pony zum Rasenmähen, Glückwunsch!
kristaller
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 849
Dabei seit: 02 / 2022

kristaller

 ·  #15
@ uhu,
das war wieder mal ein kniffliges Rätsel !

Könntest Du für dieses Material auch eine Alternative zur Politur mit microkristallinem Diamant auf Feinzinn empfehlen ?
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0