Edelsteine & Perlen
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Verlorener Alexandrit

 
blau_skipper
Benutzer
Avatar
Beiträge: 9
Dabei seit: 07 / 2016

blau_skipper

 ·  #1
Hallo,
meine Mutter hat aus ihrem Ring den Alexandrit verloren. Ring ist 750er Gold. Bilder anbei. Kann mir jemand sagen, was würde es kosten würde da einen neuen Alexandrit einfassen zu lassen?
Anhänge an diesem Beitrag
Verlorener Alexandrit
Verlorener Alexandrit
Verlorener Alexandrit
Verlorener Alexandrit
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29603
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #2
da war ein farbwechselnder Stein drin?
wenn alexandritähnlich, dann vermutlich synthetischer Korund, denn ein echter in der Größe war schon immer so unfassbar selten und teuer, dass er nicht in solch zarten 08/15-Ring eingefasst worden wäre

für einen echten in der Größe kann man keinen Preis angeben, denn es gibt ihn nicht auf dem Markt
und wenn es ihn gäbe,. würden wir von hunderttausenden Euro sprechen und wenn er nicht nur groß, sondern auch schön sein soll, dann von Millionen

also mal zur Realität zurück: was für ein Stein soll jetzt da rein? Farbe, natürlich oder synthetisch
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 33452
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #3
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7565
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #4
Du hast recht Heinrich - Maße würden fast passen.
Müßte dann nur noch eingeschliffen werden ;-)
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 33452
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #5
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #6
Hallo,
vielen Dank für die Aufklärung.
Ja, da war ein farbwechselnder Stein drin. Wurde ihr in den 70er Jahren in Lettland als Alexandrit verkauft. Sie möchte wieder möglichst gleichen Stein haben, auch wenn er synthetisch ist. Was müsste sie denn dafür bezahlen?
Quadrant
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 373
Dabei seit: 10 / 2019

Quadrant

 ·  #7
Ich hätte Synthetisch Korund (Alexandrit Nachbildung mit Farbwechsel) da. Für Preis zweks Anfertigung würde ich sie bitten mich per Email oder hier per PM anzuschreiben.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29603
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #8
zusätzlich kommt der Preis für die Arbeit, die 4 Doppelkrappen zu erneuern
ob auch billiger tieferlegen möglich ist, kann ich an den Fotos nicht erkennen
ich würde mal ganz grob 100,- für Krappen und Fassen in den raum stellen
das sollte ein Kollege vor Ort mal kalkulieren und der kann dann die genaue Steingröße festlegen
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0