Hobby & Azubi-Forum
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Halsreif für Broschen

 
Louise
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1827
Dabei seit: 06 / 2018

Louise

 ·  #1
Für meinen demnächst geplanten erneuten Goldschmiedekurs habe ich mir ein Projekt überlegt, zu dem ich gerne Eure Meinungen hören würde.
Ich möchte einen Halsreif herstellen aus Silber mit einer Einhängemöglichkeit für Broschen. Diese soll im Prinzip aus 2 Ösen auf den Enden des Halsreifes bestehen, durch die die Nadel geschoben wird. Der Halsreif muss einigermassen flexibel sein und die Ösen durch Spannung die Broschierung halten. Es soll nicht nur ein Draht sein, sondern so ähnlich aussehen wie der Alton Halsreif.
Ich hab mal Bilder angehängt, zur Verdeutlichung meiner Idee..
Anhänge an diesem Beitrag
Halsreif für Broschen
Halsreif für Broschen
Halsreif für Broschen
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29316
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #2
nette Idee
in Drahtform deutlich einfacher herzustellen als mit einem so großem federharten Blech anzufangen und auszusägen (mal von den Kosten eines so großen Bleches ganz abgesehn)

oder auf einer Stahlbüste (notfalls flaches Bretteisen) einen Rundraht flachhämmern. am besten vorher (zuhause) aus papier schablonen probieren, welche Form die Bögen über die hohe Kante haben müssen. das wird zuerst gehämmert
die andere Biegung hinten um den Hals über die flache Seite ist dann problemlos mit Werkzeug oder den Fingern zu machen
MaJa
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1551
Dabei seit: 04 / 2018

MaJa

 ·  #3
Ich finde die Idee toll!
Soll das für eine spezifische Brosche sein (quasi als Tragealternative, mal an der Kette, mal Brosche) oder als "Rahmen" für unterschiedliche Broschen, quasi zum Wechseln zw. verschiedenen? Wenn es für unterschiedliche ist, klappt das dann mit den unterschiedlichen Nadelbefestigungen und -schließen?
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29316
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #4
die idee ist simpel und universell verwendbar
vorne elastisch offen und über biegungen wieder etwas verbreiternd
voila: jede Broschenlänge passt dran komplett unabhängig vom Verschluss
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19775
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #5
Ansonsten kann man noch diese Lösung überdenken, man muss allerdings Ausgleichsröhrchen für versch. Nadellängen vorhalten.
Irgendwo habe ich auch so ein Teil mit einer dünnen Einzelöse.
Anhänge an diesem Beitrag
Halsreif für Broschen
Louise
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1827
Dabei seit: 06 / 2018

Louise

 ·  #6
Wie Tilo schon geschrieben hat, soll der Halsreif für verschiedene Broschen funktionieren. Alle würde ich für vermessen halten, denn es gibt ja sehr lange, aber auch sehr kurze Nadeln. Wichtig ist, daß die Enden des Reifes etwas nach unten gezogen werden und daß er nicht zu kurz wird. Die Idee mit dem etwas flachgehämmerten Draht finde ich sehr gut. Wie vorgeschlagen, werde ich wohl erstmal einen Musterdraht zurechtbiegen.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29316
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #7
ich habe definitiv keinen Musterdraht vorgeschlagen, sondern Papier, damit du siehst, welche Form der reif haben muss, im Fall, dass er zunächst auf einem flachen Amboss gehämmert werden muss, wenn keine Stahlbüste vorhanden ist
Alyss
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1073
Dabei seit: 06 / 2018

Alyss

 ·  #8
Ich finde die Idee toll und freue mich auf den Werdegang. So etwas brauche ich auch!

Produkt Tipps

Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0