Goldschmiedeforum
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Rändelwalze wofür?

 
  • 1
  • 2
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19960
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #16
Beidseitigen Draht, musst genau den D wissen.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29603
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #17
was?
schau dir den Abstand der Kördelrillen an, wenn die Walzrollen breits aufeinanderliegen
da würde allenfalls ein schmales Rechtkantprofil an den schmalseiten gekordelt
oder ein fetter runddraht mit Kordelmuster auf einbem Teil vom Durchmesser
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19960
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #18
Ja, ein unterschiedliches Stärkensortiment halt, von dünn bis dick. Und ja, müssen aufeinander liegen, damit es immer gleich wird.
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0