Hobby & Azubi-Forum
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Wie wird man Goldschmied / Juwelier?

 
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21294
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #31
Die Pforzheimer Goldschmiedeschule ist auf jeden Fall nicht staatlich, sondern städtisch. Und beim Blockunterricht gibt's nicht nur Theorie, sondern auch Praxis, daher ist Werkstattnutzung auch da dabei.
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #32
das wusste ich nicht, dachte die drei schulen sind alle berufsfachschulen

dann bezieht sich das alles nur auf hanau
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21294
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #33
sind ja auch alles Berufsfachschulen mit Aufnahmeprüfung und allem pipapo. In der Berufsfachschule hat man eben den umfassenden Werkstattunterricht in Goldschmieden, Silberschmieden, Emaillieren, Edelsteinfassen, Gravieren, Ziselieren und wenn man Glück hat Steine schleifen. Aber beispielsweise die Goldschmiedeschule in Pforzheim hat eben diverse Schulkonzepte unter einem Dach:

Berufsschule im Dualen System,
Berufsfachschule für Goldschmiede,
Berufskolleg für Design Schmuck und Gerät,
Fachschule für Gestaltung - Schmuck und Gerät,
Berufskolleg für Produktdesign,
Fachschule für Galvanotechnik,
Uhrmacher Berufsfachschule...

https://goldschmiedeschule.de/unsere-bildungsangebote/
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0