Edelsteine & Perlen
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Dunkle Verfärbung unter transparentem Cabochon

 
  • 1
  • 2
Susanne23
 
Avatar
 

Susanne23

 ·  #1
Hallo in die Runde,
Vor einigen Monaten habe ich für eine neue Kundin auf Bestellung einen Ring mit einem hellrosa, transparentem Turmalin-Cabochon in Silber925-Zargenfassung angefertigt. Nach einiger Zeit des Tragens zeigt sich unter dem Stein eine dunkle Verfärbung - siehe Foto im Anhang.
Hat jemand eine Ahnung, wodurch ein solcher dunkler Fleck entsteht? - Eingedrungene Schmutzpartikel oder "Anlaufen" des Fassungsbodens? Und wie lässt sich so etwas verhindern und/oder beseitigen?
Bin im Moment ratlos und freue mich über jede Rückmeldung.
Anhänge an diesem Beitrag
Dunkle Verfärbung unter transparentem Cabochon
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29602
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #2
so farbschwachen stein sollte man nicht als cab schleifen
solch farbschwachen durchsichtigen cab sollte man nicht kaufen und in schmuck verbauen
gleich gar nicht als Ring
und wenn das alles trotzdem gemacht wird, dann natürlich unten offen, damit nicht eindringender Händewaschwasserschmutz oder Silbersulfidierung für Flecken sorgt

klar wird unten offen bei durchsichtig cab. sehr schnell schmuddelig durch händewaschen (deshalb siehe ganz am Anfang), lässt sich aber problemlos reinigen auch vom Kunden
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19960
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #3
Unten offen in diesem Fall ist zwar vernünftig, sieht aber auch blöd aus, wenn man die Haut sieht. Ich empfehle vor dem Fassen ein zugeschnittenes Stück Chipstütenfolie, mit der silberfarbigen Seite nach oben, ein zu legen, das schützt zumindest vor der sichtbaren Oxidation. Leider nicht vor Schmutz.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29602
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #4
wobei hier vielleicht die farbige seite ganz gut wäre
https://allspirits24.de/ja-Kartoffelchips-Paprika-200g
uind da im Grenzbereich Schrift-Hintergrund ausschneiden: voila: so sieht ein rot-grüner Turmalin gleich viel farbkräftiger aus ;-)
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19960
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #5
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21157
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #6
Wieder mal ein Beispiel, warum man Cabouchonfassungen unten offen machen sollte und nicht geschlossen. Bei doppelt gemuggelten Steinen sieht man auch nicht auf den Finger durch.

Bei dem Ring kann man hoffen, daß Silbertauchbad und ein starkes Ultraschallbad helfen. Und danach gut Flüsdigkeit auspusten bzw. aussaugen.
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19960
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #7
Susanne23
 
Avatar
 

Susanne23

 ·  #8
Danke für den Silberfolientipp...
Würde es auch helfen, den Fassungsboden zu rhodinieren? (Habe eine Galvanisieranlage).
Und die Kundin wünschte einen so hellen Stein. ;-)
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #9
Silbertauchbad + Ultraschall werde ich ausprobieren. Danke!
Herzliche Grüße an alle!
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19960
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #10
Boden rhodinieren sollte auch gehen.
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21157
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #11
Rhodium hilft nicht gegen abgelagerten Schmodder.
Susanne23
 
Avatar
 

Susanne23

 ·  #12
Schmodder ist auch meine Befürchtung... Aber die Kundin will partout einen so hellen Stein und ist ansonsten völlig glücklich mit dem Ring. Werde folgendermaßen vorgehen:
1. Kombi Silbertauchbad + Ultraschall, wenn das nicht hilft,
2. Rhodinieren

Eine Frage noch: Was unterscheidet Chipstütenfolie von Alufolie? Würde letztere den Zweck auch erfüllen? Oder bildet Alu auch mit der Zeit ein dunkles Oxid o.ä.?

Allen einen wunderbaren Tag und Danke!
Susanne23
 
Avatar
 

Susanne23

 ·  #13
Ich habe auch einen transparenten, farblosen Kleber unter dem Stein gedacht. Finde ich nicht toll, aber zur Not... Würde auch dem Schmodderproblem abhelfen. Meinungen dazu?
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19960
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #14
Was kältst du von rhodinieren + Randverklebung? Z.B. mit UV Kleber.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29602
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #15
der Stein lässt sich rausnehmen?
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0