Edelsteine & Perlen
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Steine ein zweites Mal bohren?

 
  • 1
  • 2
lilaLotte
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 24
Dabei seit: 01 / 2020

lilaLotte

 ·  #1
Hallo werte Experten und Expertinnen,
ich habe kürzlich ein paar Steine erworben, Amethyst und Quarz (?) mit Einschlüssen. Eigentlich bin ich ganz glücklich damit, aber: noch glücklicher wäre ich, wenn die Steine jeweils eine zweite Bohrung hätten, analog zur ersten, also an der anderen "Spitze".
Nun frage ich euch: ist das möglich? Braucht man dafür teure Spezialwerkzeuge? Ich habe eigentlich (noch) nicht einmal eine Werkstatt, puzzele so am Küchentisch rum.
Oder könnte ich die Steine weggeben und wo würde ich jemanden finden, der/die so was macht und was würde es kosten, so ungefähr?
Danke für's lesen!
Lotte
Anhänge an diesem Beitrag
Steine ein zweites Mal bohren?
stoanarrischer uhu
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 4709
Dabei seit: 12 / 2010

stoanarrischer uhu

 ·  #2
Wenn sich keiner erbarmt, schicke mir die Steine. Ein Loch 1 € plus Porto plus MWSt.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27810
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #3
das ist ja ein Spottpreis
denn egal, wie gut der diamantbeschichtete Bohrer ist: das geht nunmal nicht ansatzweise so schnell wie man durch Metall oder Holz bohrt
stoanarrischer uhu
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 4709
Dabei seit: 12 / 2010

stoanarrischer uhu

 ·  #4
Das Bohren selbst macht noch den geringsten Zeitaufwand. Einrichten des Arbeitsplatzes mit Wasserzuführung, Fixieren des Steines, Aufräumen und Putzen, Gang zur Post, Schreiben der Rechnung summieren sich zu einer Stunde Arbeitszeit. Solche Arbeiten sind reine Werbegags.
uhu
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 32308
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #5
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #6
Zitat geschrieben von stoanarrischer uhu

Wenn sich keiner erbarmt, schicke mir die Steine. Ein Loch 1 € plus Porto plus MWSt.

Ehrlich? Du würdest mir eine riesige Freude machen.
Und dann auch noch der Vorwurf der Selbstausbeutung, in die ich dich getrieben habe, kann ich das noch annehmen? Und, es sind 5 Steine.
Also, wie machen wir das und ich bezahle auch gern etwas mehr und eine Rechnung brauche ich nicht und mir ist bewusst, dass ich das Risiko trage.
Also, sind 5 auch ok und wie kommen sie zu dir?
Und: danke danke danke!
LG Lotte
lilaLotte
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 24
Dabei seit: 01 / 2020

lilaLotte

 ·  #7
Also, soeben habe ich gelernt, dass man über Nacht ausgeloggt wird. Aber ich war's mit der letzten Antwort...
Lotte
stoanarrischer uhu
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 4709
Dabei seit: 12 / 2010

stoanarrischer uhu

 ·  #8
Hallo Lotte!
Meine Anschrift:
Volker Rupp
Am Brachland 32
45355 Essen
lilaLotte
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 24
Dabei seit: 01 / 2020

lilaLotte

 ·  #9
Hallo Volker,
Dann bekommst du nächste Woche Post von mir :)
Nochmal vielen Dank!
Lotte (überglücklich)
stoanarrischer uhu
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 4709
Dabei seit: 12 / 2010

stoanarrischer uhu

 ·  #10
Hallo Lila Lotte,
soeben sind die Steine angekommen. Die Bohrung scheint 0,8 mm zu sein. Da muss ich die Steine schon aufkitten, damit sich nichts bewegt, denn die Bohrer sind empfindlich gegen Verkanten. Wunschgemäß werde ich auch Bilder machen.
Bis die Tage - wie man im Pott sagt...
Volker
Flitzebenny
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 22
Dabei seit: 07 / 2019

Flitzebenny

 ·  #11
Hallo Volker,
wenn Du die Fotos hier rein stellst, fände ich das sehr spannend. Ich habe nämlich auch schon einige Bohrer <1,5mm auf dem Gewissen.
Kornelia Sch
Moderator
Avatar
Beiträge: 4271
Dabei seit: 06 / 2010

Kornelia Sch

 ·  #12
Zitat geschrieben von Flitzebenny

Hallo Volker,
wenn Du die Fotos hier rein stellst, fände ich das sehr spannend. Ich habe nämlich auch schon einige Bohrer <1,5mm auf dem Gewissen.

Hihi, wer nicht.
Seit ich so ein Teil https://www.zujeddeloh.de/prod…_4901.html zusammen mit einem Bohrständer verwende, ist nix mehr passiert. Ich hatte aber auch nur Steine, die dieses einklemmen abkönnen.
Flitzebenny
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 22
Dabei seit: 07 / 2019

Flitzebenny

 ·  #13
Zitat geschrieben von Kornelia Sch

Seit ich so ein Teil https://www.zujeddeloh.de/prod…_4901.html zusammen mit einem Bohrständer verwende, ist nix mehr passiert. Ich hatte aber auch nur Steine, die dieses einklemmen abkönnen.


Wie cool, das ist ja ein guter Tipp. Dankeschön. :)
stoanarrischer uhu
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 4709
Dabei seit: 12 / 2010

stoanarrischer uhu

 ·  #14
Drei sind schon fertig...
lilaLotte
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 24
Dabei seit: 01 / 2020

lilaLotte

 ·  #15
Ich bin schon sehr gespannt und hoffe, mein Musauge wird sich recht schnell wieder in ein normales Auge zurück verwandeln, denn tatsächlich, es ist nicht übertrieben, mit dem zweiten sieht man besser...
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0