Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Silberring beim Schatz suchen gefunden | Hilfe bei Identifizierung

 
rinorabd
Benutzer
Avatar
Beiträge: 2
Dabei seit: 02 / 2022

rinorabd

 ·  #1
Sehr geehrte Forum User,

ich habe bei meinem Hobby, dem Schatzsuchen mit dem Metalldetektor einen Silberen Ring gefunden. Meine Frage wäre, was dass für ein Ring ist. Auf dem Ring ist die Zahl 12 und dann noch das Logo, welches ich leider nicht im Internet finden konnte, da dieses leicht abgeschnitten ist.

Ich hoffe jemand von euch kann mir weiterhelfen und mir Informationen zu diesem Ring geben :) Ich würde echt gerne wissen aus welchem Jahr dieser ist, was für ein Silber das ist und aus welchem Jahr dieser ist.

Mit freundlichen Grüßen
rinorabd
Anhänge an diesem Beitrag
Silberring beim Schatz suchen gefunden | Hilfe bei Identifizierung
Silberring beim Schatz suchen gefunden | Hilfe bei Identifizierung
Kornelia Sch
Moderator
Avatar
Beiträge: 4245
Dabei seit: 06 / 2010

Kornelia Sch

 ·  #2
Je nachdem, wo der Ring gefunden wurde, gehört er dem Grundstücksbesitzer oder dem Land, aber nicht automatisch Dir.

Das ist irgendein silberfarbenes Metall. Ob es eine Silberlegierung ist, lässt sich ohne Stempel und nur per Foto nicht mit Sicherheit sagen.
Der Ring ist außerdem stark abgenutzt, das Bild (das kleine ist eh bloß ein Ausschnitt vom großen) sind miserabel.
rinorabd
Benutzer
Avatar
Beiträge: 2
Dabei seit: 02 / 2022

rinorabd

 ·  #3
Zitat geschrieben von Kornelia Sch

Je nachdem, wo der Ring gefunden wurde, gehört er dem Grundstücksbesitzer oder dem Land, aber nicht automatisch Dir.

Das ist irgendein silberfarbenes Metall. Ob es eine Silberlegierung ist, lässt sich ohne Stempel und nur per Foto nicht mit Sicherheit sagen.
Der Ring ist außerdem stark abgenutzt, das Bild (das kleine ist eh bloß ein Ausschnitt vom großen) sind miserabel.


Die Erlaubnis auf dem Grundstück zu suchen, habe ich von dem örtlichen Bauer bekommen, also gehört er mir und dem Bauer :)
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27225
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #4
kommt sicherlich auf die konkrete Regelung des (Bundes)Land an! (hab dazu grad gestern abend Teile einer Reportage "Jäger der verlorenen Schätze" gesehn/gehört). war interessant
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 6087
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #5
Der Ring und der Stempel sehen eher modern -
also 20.Jahrhundert - aus.
Um ne Silberprüfung per Säure kommt man nich rum
und der Prüfer muß schon sehr erfahren sein, um am
Farbumschlag dann den Feingehalt schätzen zu können.
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18347
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #6
Und der Wert wäre der Materialwert, und der läge unter 10 Euronen, also darf ihn der Finder behalten.

Neuzeitlich, ja, wegen Logo. Sonnst hätte ich "12"lötiges Silber (750/1000) vermutet.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27225
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #7
ich finde das durchaus kühne Theorie, das Logo als maximal 120 jahre anzusehn
ich meine zwar, dass der (insbesondere in dem Zustand) kulturhistorisch gesehn keinesfalls relevant ist, aber rein nach dem Stempel würde ich auch 19. jahrhundert und 12 Lot nicht ausschließen

im schatzkisteforum werden oft alte Bestecke zugeordnet, wo auch Anfang 19.Jahrhundert solche herstellerstempel genutzt wurden
lustigerweise lassen sich da eher Zuordnungen zu konkreten Handwerkern finden als für z.B. nur 50 Jhare alte Herstellerstempel
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18347
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #8
Ist aber ein Ring und kein Besteck, und Logos in dem Sinn auf schlichten älteren Silberringen? Der Logowahn grassiert doch noch nicht so lange, vorher: Feingehaltsstempel und gut war.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27225
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #9
ich kenne nicht so viele Ringe aus dem 19.Jahrhundert, um das beurteilen zu können
ich meine nur: was auf Bestecken üblich war, könnte ja auch in Ringe gestempelt worden sein
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 31906
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #10
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 6087
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #11
In Heinrichs Vergrößerung scheint jetzt unter dem Stempel
noch was zu sein. Ich sehe von links nach rechts:
ne Art Schmetterling und evtl. F U M S
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27225
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #12
mir scheint, du willst aus ein paar Poren einen Rohrschachtest machen

so nah am Rand wird das nach meiner Vermutung kein Stempel sein
mal abgesehn davon, dass er wirklich krass abgenutzt wäre im Vergleich zu dem vergleichsweise "gut" sichtbaren
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 31906
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #13
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 6087
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #14
Zitat geschrieben von Tilo

mir scheint, du willst aus ein paar Poren einen Rohrschachtest machen


meinst Du sowas:
https://www.fotocommunity.de/p…z/25998202
:lol:
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18347
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #15
Rechts unten ein G oder C (links daneben eine Meerjungfrau) aber wozu soll das helfen?
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0