Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Sonntagsrätsel vom 29.11.2020 Weihnachtsgeschenk...

 
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 929
Dabei seit: 04 / 2018
 ·  #16
Zitat geschrieben von pontikaki2310

Gehe ich recht in der Annahme, daß die Kerbe etwas
aufnehmen soll?

ja
Zitat geschrieben von pontikaki2310

Z.B. eine Manschettenknopf-Brisur?

ja, aber wie?
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
Tipp:
Du kannst Geld damit verdienen, wenn du Produkte aus unserem Shop weiterempfiehlst. Neugierig? - Dann informiere dich jetzt!
 
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 929
Dabei seit: 04 / 2018
 ·  #17
Zitat geschrieben von Mhorgaine

Die Kerben sind unterschiedlich, aber bei den jeweiligen Farben gleich groß und hoch. Die Funktion ist also für drei unterschiedliche Teile?

nein, für das gleiche (aber nicht unbedingt gleichzeitig)
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 24563
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #18
mit
https://www.amazon.de/IPOTCH-V…B07VD11B3T
verbunden?
aber dann wäre die Rille vielleicht anders: tiefer, mehr umlaufend statt gerade
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3866
Dabei seit: 12 / 2010
 ·  #19
Hallo MaJa,
Ponti ist schon ganz gut...
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 4893
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #20
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3866
Dabei seit: 12 / 2010
 ·  #21
Und zur Herstellung braucht man nicht nur eine Steinsäge, eine Facettiermaschine, eine Ständerbohrmaschine, sondern auch spezielle Dopps und Diamantfräser- und einen Holzklotz, in welchen man den Stein einklemmen kann, um die Kerbe gefahrlos an der Ständerbohrmaschine einschleifen zu können. Leider habe ich keine wassergekühlten Hohlbohrer mit 5 mm Innendurchmesser. Das hätte die Arbeit möglicherweise erleichtert. Vielleicht wären auch noch mehr kaputt gegangen...
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3866
Dabei seit: 12 / 2010
 ·  #22
Hallo Ponti,
die Onixe waren Müsterkes...
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 4893
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #23
Wenn's Müsterkes sind, dann passt ja ein Pärchen und
das wäre dann Malachit/Jaspis gemixt?
Jetzt stellt sich immernoch die Frage nach der Verbindung.
Hhm - kurzes Kettchen - 4-5 Ösen?
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 929
Dabei seit: 04 / 2018
 ·  #24
Zitat geschrieben von pontikaki2310

Jetzt stellt sich immernoch die Frage nach der Verbindung.
Hhm - kurzes Kettchen - 4-5 Ösen?

Nein, kein Kettchen, die Stäbchen werden nicht weiterverarbeitet und bleiben wie sie sind
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 4893
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #25
Zitat geschrieben von MaJa

Nein, kein Kettchen, die Stäbchen werden nicht weiterverarbeitet und bleiben wie sie sind

Hääh - da muß doch was "dran". Kannst sie doch nich - so wie sie
sind - durch die Manschette schieben ?????
Oder steh ich jetzt auf'm Schlauch?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3866
Dabei seit: 12 / 2010
 ·  #26
Hallo MaJa,
mach du bitte weiter - ich grins mich sonst kaputt....
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1070
Dabei seit: 06 / 2018
 ·  #27
Vielleicht werden sie angenäht, statt Knöpfen?
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 929
Dabei seit: 04 / 2018
 ·  #28
Ich löse mal auf:
Die Stäbchen gehören zu einem Paar Manschettenknöpfe. Wenn man sie trägt zeigen sie außen auf den Manschetten die Stäbchen der Länge nach in einem Metallring in der Mitte.

Die Manschettenknöpfe/die Brisuren sind ein Mittelstück mit Ringen an jedem Ende. Auf der Innenseite der Ringe zum Mittelstück hin ist jeweils ein kleiner Bolzen hinter denen eine Feder gespannt ist (alles verbaut im Inneren des Mittelstücks). Die Bolzen drücken in die kleine Nut der Stäbchen und halten sie fest. Über die abgeschrägte Seiten werden die Stäbchen in die Ringe geschoben/leicht gedreht und der kleine Bolzen wird so runtergedrückt bis er in der Nut ist und einrastet.
Man kann in jeden Ring ein unterschiedliches Stäbchen stecken, so daß man unterschiedlich farbige hat oder alle in einer Farbe, quasi "Wechsel-Manschettenknöpfe" (geht auch mit Ringen, siehe: https://it-it.facebook.com/Bur…=3&theater)

Anbei ein Bild das einen Knopf zeigt, die Stücke oben sind noch auf dem Weg zu mir...
Anhänge an diesem Beitrag
Sonntagsrätsel vom 29.11.2020  Weihnachtsgeschenk...
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 24563
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #29
mich wundert, daß die Stäbe dann parallel laufen
sollten die nicht in einem Winkel zueinander sein?
jedes andere mir bekannte Manschettenknopfpaar ergibt einen Winkel für die Manschetten
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 929
Dabei seit: 04 / 2018
 ·  #30
Zitat geschrieben von Tilo

mich wundert, daß die Stäbe dann parallel laufen
sollten die nicht in einem Winkel zueinander sein?

Das ist kein Problem, das Mittelstück ist auch nur 1cm, so dass die Manschette recht eng/angenehm sitzt.

Produkt Tipps

Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0