Edelsteine & Perlen
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Tatze's Sonntagsrätsel

 
  • 1
  • 2
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21311
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #1
Ich hab für einen Kunden mal ein paar Steinchen fotografiert. Was haben wir denn da?
Anhänge an diesem Beitrag
Tatze's Sonntagsrätsel
Tatze's Sonntagsrätsel
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20120
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #2
Sind des alles echte oder is da auch Laborware dabei?
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21311
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #3
alles echt. Drei davon mir bekannt behandelt.
stoanarrischer uhu
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 5241
Dabei seit: 12 / 2010

stoanarrischer uhu

 ·  #4
Das ist echt schwierig und Glücksache. Die runden Steine könnten alle Korunde sein. Die quadratischen benenne ich mit Heliodor, Smaragd, Safir, Topas und Turmalin. Wenns stimmt, würde ich mich wundern.
kristaller
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 932
Dabei seit: 02 / 2022

kristaller

 ·  #5
Die beiden linken runden Steine eventuell Zirkon, rechts die drei runden, Korund.
Bei den quadratischen würde ich genauso wie uhu tippen.
Shardana
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 603
Dabei seit: 01 / 2023

Shardana

 ·  #6
Rund: Citrin, Prasiolith, Saphir, Amethyst, Rubin

Quadratisch: Heliodor, Smaragd, Saphir und 2x Zirkon

Aber wahrscheinlich auch Fehler drin :-)
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21311
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #7
Die quadratischen Smaragd und Saphir habt ihr alle richtig. Bei den runden Steinen sind nicht alle Korund. Wenn Korund, dann welcher?
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21311
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #8
der quadratische Topas von Uhu ist auch richtig.
stoanarrischer uhu
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 5241
Dabei seit: 12 / 2010

stoanarrischer uhu

 ·  #9
Wegen der nicht ausreichenden Auflösung der Bilder, kann man diese Steine nur nach der Farbe beurteilen. Dispersion und Doppelbrechung bleiben außen vor, von der Brillanz ist auch nicht viel zu sehen. Aber Steine kann man eben nicht nur nach ihrer Farbe identifizieren. Ich bin draußen...
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21311
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #10
ich löse dann mal auf.

runde Steine von links: Mandaringranat, grüner Saphir beh., blauer Saphir, lila Saphir naturfarben, roter Saphir beh.

Carrés von links: Peridot, Smaragd, Saphir, Topas TCF (eigentlich paraibafarben), Rhodolith
Shardana
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 603
Dabei seit: 01 / 2023

Shardana

 ·  #11
Immerhin, den Smaragd und die blauen Saphire konnte man nicht verkennen. Aber auf z.B. den Peridot wäre ich im Leben nicht gekommen. :-)
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21311
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #12
Der Peridot, einer der beliebtesten Farbsteine, den die Kunden sogar kennen - von ihrem Urlaub auf Teneriffa und Lanzarote.

Dieser Ring hier ist aus der Steinauswahl heraus entstanden:
Anhänge an diesem Beitrag
Tatze's Sonntagsrätsel
stoanarrischer uhu
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 5241
Dabei seit: 12 / 2010

stoanarrischer uhu

 ·  #13
Gefällt mir ausgesprochen gut!
uhu
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21311
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #14
Dankeschön :)
kristaller
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 932
Dabei seit: 02 / 2022

kristaller

 ·  #15
@ tatze-1,
toller Ring, richtig lebhaftes Design.
Schöne Pfingsten !
Kristaller
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0