Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Glasstein oder Diamant?

 
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 27
Dabei seit: 08 / 2019
 ·  #1
Hallo, Ich habe auf dem Flohmarkt einen angeblichen Glasstein im Ring gekauft. Der Ring ist aus 925er Silber und teilvergoldet. Aber ist es wirklich nur Glas? Das kann ich nicht glauben. Ich habe eine andere Vermutung. Ob sich die bestätigt, werde ich erst nach einem Besuch beim Juwelier wissen. Ich habe für den Ring knapp 24 Euro bezahlt. Ich lade später mal ein Bild von hoch. Kann der Stein einen Wert haben? Der sieht für mich viel wertvoller aus. Er befindet sich in der mittleren Fassung und ist etwas größer. Was ist das für einer?Danke euch im voraus. Lg Kristian
Moderator
Avatar
Beiträge: 27265
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #2
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 27
Dabei seit: 08 / 2019
 ·  #3
Bist Du dir da ganz sicher? Ich kann erst ein Bild hochladen, wenn ich bessere Verbindung habe. Bin gespannt auf deine Vermutung.
Moderator
Avatar
Beiträge: 27265
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #4
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7260
Dabei seit: 11 / 2012
 ·  #5
„Sein oder Nichtsein, das ist hier die Frage“ ....

und dann könnten wir diskutieren, was "sieht viel wertvoller aus" bedeutet.

Ob Pressglas, Glas, synthetischer weißer Spinell, synthetischer weißer Korund, das künstliche Produkt Zirkonia, Bergkristall, Topas, Goshenit, Leokosaphir, Sanidin, weißer Zirkon, weißer Danburit... da gibt es neben Diamant noch mehr Möglichkeiten, die als Vermutung in Betracht kämen.

Aber laß mal Fotos sehen, möglichst detailiert und in Nahaufnahme.
Vielleicht kann man was erkennen.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21401
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #6
weißer Stein?
dann ist die größte Wahrscheinlichkeit Zirkonia
mit nennenswertem Abstand gefolgt von Bergkristall und Weißtopas und dann kommt sehr lange nix
die Wahrscheinlichkeit für Diamant ist zu gering, um sie in einer Zahl auszudrücken ;-)
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 27
Dabei seit: 08 / 2019
 ·  #7
Tilo, auf welchen Stein würdest Du dich denn genauer festlegen? Zirkonia würde ich ausschließen, der sieht anders aus. Topas und Bergkristall passen irgendwie auch nicht. Wäre ich doch heute noch zum Juwelier gegangen. Aber lohnt sich die Schätzung? Immerhin ist er teilvergoldet. Bin mir sicher, daß der schon einen Wert hat. Was meinst Du?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21401
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #8
wir haben uns hier ohne Foto schon sehr weit aus dem Fenster gelehnt
mehr (er)raten können wir allerdings ohne Foto(s) nicht

im übrigen finde ich es einigermaßen erstaunlich, daß Diamant vermutet, aber Zirkonia (als doch recht gute Diamantimitation)aus optischen Gründen ausgeschlossen wird

das macht die Sache echt spannend
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 27
Dabei seit: 08 / 2019
 ·  #9
Auf welchen Stein würdest Du genau tippen? Ich bleibe bei meiner Vermutung. Keine Ahnung, woher die den Ring hatten, bevor er auf diesen Flohmarkt kam, aber um Klarheit zu haben werde ich übermorgen einen Juwelier aufsuchen. Das lohnt sich bestimmt! Ich berichte Dir hinterher, was die Schätzung ergeben hat. Ich werde sehen.
Moderator
Avatar
Beiträge: 3083
Dabei seit: 06 / 2010
 ·  #10
Niemand hier tippt auf irgend einen Stein - alle Nennungen von Steinen hier sind lediglich grob geraten, weil sie auch weiss/transparent sind.

Ach übrigens - ich habe auch einen Ring, der ist sogar GG 375/-- da sind auch weisse Steine drin. Ich finde auch, dass sie exakt aussehen, wie Diamanten. Blöd aber auch, dass sie nur exakt so aussehen - es sind Zirkonia, denn in der Schiene kann man ein CZ lesen.

Ich fürchte, Du hast den Ring mit 24.-- € zu gut bezahlt, aber tröste Dich - ich habe mich auf dem Flohmarkt auch schon über den Tisch ziehen lassen ;-)
Moderator
Avatar
Beiträge: 3083
Dabei seit: 06 / 2010
 ·  #11
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 27
Dabei seit: 08 / 2019
 ·  #12
Nein, bei mir ist kein CZ geputzt, nur 925, also echt-Silber. Um das Rätsel um den Stein aufzulösen, werde ich am Montag nachmittags zum Juwelier gehen. Dort bekomme ich Klarheit über den Wert des Steins und auch, um welchen es sich handelt.
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 27
Dabei seit: 08 / 2019
 ·  #13
Zitat geschrieben von Tilo

wir haben uns hier ohne Foto schon sehr weit aus dem Fenster gelehnt
mehr (er)raten können wir allerdings ohne Foto(s) nicht

im übrigen finde ich es einigermaßen erstaunlich, daß Diamant vermutet, aber Zirkonia (als doch recht gute Diamantimitation)aus optischen Gründen ausgeschlossen wird

das macht die Sache echt spannend
Anhänge an diesem Beitrag
Glasstein oder Diamant?
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 27
Dabei seit: 08 / 2019
 ·  #14
Hier mal ein Bild von diesem Ring:
Anhänge an diesem Beitrag
Glasstein oder Diamant?
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 27
Dabei seit: 08 / 2019
 ·  #15
Was meinst Du, Tilo? Schau Mal genauer hin und sag mir ehrlich, ob sich eine Schätzung lohnt. Ich war noch nicht beim Juwelier.
Anhänge an diesem Beitrag
Glasstein oder Diamant?
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0