Schmuck-Themen allgemein
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Goldring 585er eckig - innen partiell ausgefräst

 
  • 1
  • 2
Peter77
 
Avatar
 

Peter77

 ·  #1
Hallo zusammen,

Habe einen kantigen Goldring 585er 24K AFFY Weissgold gekauft. Leider ist der Ring innen partiell ausgefräst an den dickeren Stellen und oben am Diamant. Auf dem Bild sah es massiv aus. Welche Gründe gibt es für das Ausfräsen? Ist das normal oder eher Betrug, um die Masse zu reduzieren. Denke darüber nach den Ring zurückzugeben, da er mir nur von aussen gefällt. Innen siebt er billiger aus als auf dem Verkaufsbild....
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21010
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #2
Gibts noch ein Bild?

Aus dem Bauch raus ohne Bild würde ich sagen, ganz normale klassische industrielle Herstellung (nicht nur in Gold, sondern auch in Silber). Das ausgefräste nennt sich halbmassiv und zielt tatsächlich auf Gewichtsersparnis und damit günstigere Verkaufspreise ab, da der klassische Massenschmuckkunde heutzutage lieber Geld spart als Geld in vernünftig vollmassiv zu investieren. Kein Betrug also.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29316
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #3
dafür gibts das Widerrufsrecht bei Fernabsatz
vollmassiv ist sehr selten
manche Hersteller machen zwar hohl, machen dann aber eine gemusterte Fingerauflage rein
sieht nett aus und fühlt sich fast wie massiv an
sammelt natürlich ebenfalls den Schmutz

wenn schon das hohle Innere aus optischen Gründen stört, obwohl man es im Gebrauch nicht sieht, wie mag dann die sichtbare Veränderung der Farbe durch Abnutzen der Rhodinierung stören?
Peter77
 
Avatar
 

Peter77

 ·  #4
Danke für die Rückmeldung. Hatte mich verschrieben. Ist sollte 14K sein. Hier ist ein Bild von aussen und innen
Anhänge an diesem Beitrag
Goldring 585er eckig - innen partiell ausgefräst
Goldring 585er eckig - innen partiell ausgefräst
Rammler
PostRank 7 / 11
Avatar
Beiträge: 221
Dabei seit: 07 / 2018

Rammler

 ·  #5
Diese leichte Bauweise ist bei solchen Ringen ganz normal. Dazu gehören auch die Ajour Einschnitte an den Seiten. Mit Betrug hat das rein gar nichts zu tun.
Peter77
 
Avatar
 

Peter77

 ·  #6
Vielen Dank fürs Feedback!

Dann bin ich nicht mehr so entsetzt.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29316
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #7
wobei es hier schon eine der extremen Aushöhlungen ist, die normalerweise bei den üblichen leicht schrägen Perspektiven schon auf den Produktbildern sichtbar sein sollte (und eher bei Ringen mit billigen Besatzsteinen wie Zirkonia oder sehr kleinen Diamanten zu finden ist)

angesichts des Gesamtpreises, bedingt durch die Brillanten, ist es schon traurig, daß die Aushöhlung wegen der Ersparnis von vielleicht 20,-Euro Gold noch weit über die übliche Hälfte hinausgeht
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21010
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #8
Zudem ist es einfacher, die Steine von unten wieder zu reinigen. Was mich als Trägerin eher nerven würde, wäre dieser weit rausragende Chaton, mit dem man überall hängenbleibt.
diamantenimport
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2585
Dabei seit: 04 / 2014

diamantenimport

 ·  #9
Perer77
 
Avatar
 

Perer77

 ·  #10
Danke, ich werde den Stein mal prüfen lassen, falls ich den Ring nicht zurückschicke. Bin noch am überlegen... Die Fräsung geht schon weit herunter und es war massiv beschrieben. Innen sieht der Ring dadurch billig aus. Wenn es halbmassiv ist, sollte es auch ersichtlich sein oder dabeistehen. Der Ring auf dem Bild gefällt mir auch sehr gut. Wieviel kostet dieser? Ich habe 2000€ bezahlt.
diamantenimport
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2585
Dabei seit: 04 / 2014

diamantenimport

 ·  #11
Nein, so war das nicht gemeint... ;)

Unserer ist nicht echt, deswegen schrieb ich ja auch "zu Schulungszwecken". Der Stein ist nur eine billige Imitation.

Welche Daten hat man dir denn für deinen Stein genannt (Karat, Farbe, Reinheit)? Hast Du darüber ein Zertifikat?
Peter77
 
Avatar
 

Peter77

 ·  #12
Es war kein Zertifikat dabei. Soll 1.5 Karat Diamant sein I2 Klarheit und Farbe J.
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 33235
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #13
diamantenimport
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2585
Dabei seit: 04 / 2014

diamantenimport

 ·  #14
Ich vermute/befürchte, dass da eventuell etwas nicht stimmt.

Denn auch wenn die angegebene Qualität bei der Reinheit die vorletzte Stufe ist, wäre es bei der Größe des Steines ein echtes Schnäppchen.

Ein Grund mehr, den Stein durch einen Fachmann überprüfen zu lassen.
Peter77
 
Avatar
 

Peter77

 ·  #15
Alle Steine zusammen.
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0