Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

2 Schmucksets und ein Anhänger

 
PostRank 6 / 11
Avatar
Beiträge: 182
Dabei seit: 06 / 2018

01.02.2019 - 08:54 Uhr

 ·  #1
Ein fröhliches Hallo aus dem eisigen Brandenburg
Ich habe hier einige silberne Schmuckstücke, bei Denen ich gerne die Steinart bestätigt hätte. Ich halte sie für Hämatit und Lapislazuli. Der Anhänger besteht wohl aus Glas. Wie gefallen sie Euch ? Vielen Dank für Eure Hilfe.
Louise
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: IMG_3513.JPG
Downloads: 175
Dateiname: IMG_3514.JPG
Downloads: 175
Dateiname: IMG_3515.JPG
Downloads: 176
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 12425
Dabei seit: 01 / 2009

01.02.2019 - 09:05 Uhr

 ·  #2
bei dem Donut zieh mal Blauachat in Erwägung. Ansonsten gehe ich konform mit deinen Steinvermutungen.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 6656
Dabei seit: 11 / 2012

01.02.2019 - 09:31 Uhr

 ·  #3
Bei Kugeln bin ich immer skeptisch und vermute statt Hämatit eher Hämatin.

Beim Strickzopfschmuckset handelt es sich vermutlich um Dumortierit; schaut Euch mal den Anhänger/Einhänger am Collier auf dem mittleren Bild nochmals an.

Beim Serviettenstück scheint zu viel Licht drauf, da lege ich mich noch nicht fest.
OST bzw. Clips (?) scheinen Lapis zu sein.

Behandelter Achat blau gefärbt wäre durchaus möglicher statt Glas.
Blauachatdonuts gibt's jedenfalls deutlich öfters als Buntglasdonuts.
Gehört das Set zusammen oder ist es "nur" farb(ähnlich)passend"
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1345
Dabei seit: 08 / 2012

01.02.2019 - 09:44 Uhr

 ·  #4
PostRank 6 / 11
Avatar
Beiträge: 182
Dabei seit: 06 / 2018

01.02.2019 - 10:05 Uhr

 ·  #5
Ich habe noch je eine Aufnahme von dem Lapis-Anhänger, dem Ring und dem Hämatin/t- Ring gemacht. Ich habe die Stücke zwar zusammen erworben, bei den Lapis-Teilen glaube ich aber nicht, das sie schon immer zusammengehört haben. Als Set tragen kann man sie, denke ich, aber gut.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: IMG_3517.JPG
Downloads: 138
Dateiname: IMG_3518.JPG
Downloads: 141
Dateiname: IMG_3519.JPG
Downloads: 137
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18846
Dabei seit: 09 / 2006

01.02.2019 - 10:18 Uhr

 ·  #6
das "Set" gehört nicht zusammen
ist nur von ähnlicher Gestaltung und Farbe
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 6656
Dabei seit: 11 / 2012

01.02.2019 - 11:23 Uhr

 ·  #7
Lapislazuli ist meist mit Pyrit durchzogen, außer sehr feiner teurer Lapis, der ein wunderschönes Blau hat. Weiße Calcit-Adern kann minderwertiger Lapis allerdings auch aufzeigen, ist aber anhand der Farbe von Dumortierit und Sodalith unterscheidbar. Dumortierit hat meist schwarze Stellen, Sodalith eher weiße Stellen/Adern. Und Lasurit gibt es ja auch noch ....

Rückfrage: Beim Ring hochkantfotografiert unter den weißen Einsprenglingen, ist das grau oder pyritfarben?

Der Ring könnte mit Lapislazuli sein, beim Collier tendiere ich immer noch zu Dumortierit.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Dumortierit Ringplatten.JPG
Downloads: 116
Dateiname: LapisLazuli Chile-Lapis.JPG
Downloads: 114
Dateiname: LapisLazuli Afghanistan.JPG
Downloads: 114
Dateiname: Sodalith oval CAB.JPG
Downloads: 115
PostRank 6 / 11
Avatar
Beiträge: 182
Dabei seit: 06 / 2018

01.02.2019 - 11:57 Uhr

 ·  #8
Der Stein schimmert dort an einer kleinen Stelle fast goldig, ist also wohl Pyrit. Die Stelle ist aber so klein, dass ich sie nicht photografiert kriege.
Liebe Grüsse Louise

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0