Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Wie entstehen Uhrengehäuse?

 
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 36
Dabei seit: 11 / 2016
 ·  #1
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 8090
Dabei seit: 08 / 2006
 ·  #2
Wir haben verschiedentlich auch schon solche Gehäuse gemacht. Allerdings ausschließlich in Edelmetall. Mit Schraubdeckeln oder auch normalen Spanndeckel für die eleganteren Uhren. Dazu brauchen wir dann eine tecjn. Zeichnung mit den gewünschten Maßen, dann wird das Gehäuse auf dem Bildschirm gezeichnet und anschließend in Hartwachs gefräst (mit Aufmaß) und danach gegossen. Dadurch erspart man sich den aufwändigen Stanz.u. Prägeprozess. Der Rest ist dann genau wie auf dem Video. Drehen, Bohren, Polieren, Schleifen usw.

Allerdings werden derartige Stücke meist sehr teuer und dauern etwas, weil alle Synergien die in der Serienproduktion wirksam werden, beim Einzelstück nicht wirksam werden können.
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 36
Dabei seit: 11 / 2016
 ·  #3
Zitat geschrieben von Ulrich Wehpke
Allerdings werden derartige Stücke meist sehr teuer und dauern etwas, weil alle Synergien die in der Serienproduktion wirksam werden, beim Einzelstück nicht wirksam werden können.


Leider fehlt vielen Kunden dafür das Verständnis. Individuell "ja", aber bitte nicht teurer, als Massenware. Diese "Will-alles-haben-aber-es darf-nichts-kosten-Mentalität" ist manchmal sehr nervtötend.
:roll:

Zum Glück gibt es doch noch genug Connaisseure, die einen den Glauben an das, was man macht, nicht verlieren lassen. Für die macht es dann richtig Spass zu arbeiten.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 8090
Dabei seit: 08 / 2006
 ·  #4
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 36
Dabei seit: 11 / 2016
 ·  #5
Ja, das stimmt leider, der Verars..te ist manchmal leichter glücklich zu machen, als der Kenner. Da ist es verlockend, aus monetären Gründen zur Domina zu werden und mit der Peitsche drauf zu hauen. Die Wegschmeiß-Mentalität hat die Wertschätzung der Handwerkskunst stark reduziert - zum Glück nicht vollständig.
Redaktion
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 04 / 2009
 ·  #6
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0