Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Swatch Uhrengehäuse austauschen

 
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 17
Dabei seit: 10 / 2011
 ·  #1
Hallo an alle Swatch-Uhrenspezialisten,
heute ist mir am Gehäuse meiner betagten Swatch Automatikuhr die letzte Klammer zerbröselt, welche das Armband mit der Uhr verbindet. Sicher hat diese Uhr nur einen geringen Wert. Doch ist es ein sehr hübsches Modell, das Werk läuft noch sehr zuverlässig und mir gefällt das Design nach wie vor sehr gut.
Ich vermute, dass es eine Kleinigkeit ist, das Werk in ein neues Gehäuse einzulegen. Vorausgesetzt, dass man dieses noch bekommt. Wenn mir jemand verrät, wie ich die Krone schadlos abziehe und wieder einstecke, würde ich es mir sogar selber zutrauen. Die Internetsuche nach Swatch Uhrengehäuse ergab leider absolut nichts.
Hat jemand einen Rat? Würde es jemand für einen angemessenen Betrag, der dem Uhrenwert entspricht, reparieren? Oder kann mir jemand verraten, wo ich das Gehäuse bekommen könnte? Über Antworten würde ich mich echt freuen.
Vielen Dank vorab
Milli
Anhänge an diesem Beitrag
Swatch Uhrengehäuse austauschen
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 13350
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #2
Daß du nichts gefunden hast bzgl. Swatchgehäuse, verwundert mich nicht. Sollte die Uhr noch im Programm von Swatch sein, dann stehen die Chancen, daß Swatch ein neues Gehäuse herzaubern kann, gut. Ansonsten würde ich da ziemlich schwarz sehen, was einen Gehäuseersatz betrifft. Wie auch immer wirst du zum Swatchkonzessionär gehen müssen, der die Uhr einschickt bzw. sich mal schlau machen kann, was möglich ist. Artikelnummer der Uhr wäre schon mal ein Anfang. Swatch wurde halt als Wegwerfuhr ursprünglich konzipiert.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 6918
Dabei seit: 11 / 2012
 ·  #3
Zitat geschrieben von millefiori

Oder kann mir jemand verraten, wo ich das Gehäuse bekommen könnte? Über Antworten würde ich mich echt freuen.

Schon mal direkt bei Swatch versucht und gefragt, ob Du die Uhr einschicken kannst?

Im Link https://shop.swatch.com/de_de/faq auf eCommerce klicken und dann Ersatzteile klicken
Tel. 49 6196-88777-6680 und/oder 49 6173-606-146
Mail: swatchDE.online at swatchgroup dot com und/oder Swatchservice.Deutschland at swatchgroup dot com (für at = @ und für dot = . einsetzen).

Müsste dort für 30-50 € machbar sein.

Kommt bloß darauf an, ob Dir das wert ist zu investieren.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 13350
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #4
Wenn Swatch das nicht über einen Konzessionär laufen läßt. War meine Erfahrung damals, als ich diese Uhren noch verkauft habe.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19743
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #5
ich kenne die Plastikswatch nur mit winzigem Batteriedeckel und nicht mit großem Werksdeckel
die Krone kann man erst dann rausziehen, wenn das Werk freiliegt und man (normalerweise) an der dafür vorgesehenen Stelle mit einem spitzen Gegenstand drückt, während man die Krone rauszieht
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 569
Dabei seit: 06 / 2008
 ·  #6
Dein Modell ist ein Monocok Gehäuse, das heißt das Werk ist in das Gehäuse eingeschweißt, da ist nichts mit Rep. oder gar auswechseln. Eine Quarz Swatch ist nicht auf Rep. ausgelegt. Wenn es mal eine Garantiefall gab wurde eine neue Uhr zugesand welche aber nicht zwangsläufig das gleiche Modell war.
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 17
Dabei seit: 10 / 2011
 ·  #7
Danke für die vielen guten Antworten. Ehrlich gesagt, ich habe angenommen, dass sich auf Grund einer rückseitig umlaufenden Rille der Deckel dort abheben lässt. Wirklich schade, dass dem nicht so ist. Dann wird es zukünftig wohl keine Swatch mehr sein. Das Gehäuse sollte doch wenigstens das Uhrwerk überleben. Ist halt doch eine Plastikuhr.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 12974
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #8
Es gibt sehr wirksame Kleber für Plastik, mit denen du einen Federsteghörnerersatz improvisieren könntest, resp. die Hörner einer anderen ausrangierten Plastikuhr ankleben.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19743
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #9
ich wäre für Austausch von Werk, Gehäuse, Zifferblatt und Band
voila, und 2 Jahre Gewährleistung gibts obendrauf
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 12974
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #10
jo, so war es wohl ursprünglich auch geplant.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0