Schwarzes Brett
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Suche zumindest Walze für eine junge Familie

 
Recke
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 498
Dabei seit: 01 / 2008

Recke

 ·  #1
Grüße Euch!

Meine Lebensgefährtin und ich (beide Goldschmiede) erwarten zum Sommer ein Kind. In der Zeit, in der sie für ihren Arbeitgeber nicht arbeitet, möchte sie "am Ball" bleiben und daher richten wir eine kleine Werkstatt ein. Eigentlich bräuchten wir nur noch eine Walze, aber gerne auch noch weiteres. Es würde uns freuen, von Euch unterstützt zu werden.

Danke für die Gedanken,

Sebastian Recke
Renni
Benutzer
Avatar
Beiträge: 7
Dabei seit: 02 / 2010

Renni

 ·  #2
Hallo ihr beiden
Das mit einer gebrauchten Walze ist so ein Problem.Ich bin auch auf der Suche und mir wurde im großen und ganzen dazu geraten eine neue zu kaufen.Ist sowieso schwierig überhaupt eine zu finden .Ich hatte bisher kein Glück.Welcher Goldschmied verkauft schon seine gute Walze,er brauch sie ja schließlich selbst.
Aber vielleicht habt ihr ja mehr Glück und findet eine ,ich werd wohl noch ein bisschen Sparen und dann mal schauen was es so auf dem Markt gibt.
Euch viel Spaß beim einrichten eurer Werkstatt.
Mördsch
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 16
Dabei seit: 02 / 2010

Mördsch

 ·  #3
Hallo,

auch ich bin am überlegen wegen einer Walze. Weiß jemand ob der Unterschied qualitativ zwischen einer deutschen Dinkel Walze oder der englischen Durston Walze groß ist? Immerhin kostet das deutsche Modell ca. 1000 € mehr.
Schula
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1741
Dabei seit: 01 / 2009

Schula

 ·  #4
Hallo Mördsch!

Ganz platt formuliert: die Dinkel kannst Du noch an Deine Urenkel vererben, die Durston "nur" an Deine Enkel... ;-)
Oder so rum:
Dinkel ist der Rolls-Royce unter den Walzen, Durston der Mercedes.

Im Ernst: Durston ist wirklich sehr gut. wir haben die seit vielen Jahren im Programm und nie Probleme.
Die Qualität ist spitze und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt ganz einfach.

Bei der neuen Durston D2 130 ( http://shop.schula.de/product_…ts_id/8582 ) ist auch ein zweistufiges Getriebe eingebaut, dadurch hat man für Blech eine 7:1 Untersetzung, für Draht eine 3,5:1 Untersetzung.

Die vergleichbare Dinkel ( http://shop.schula.de/product_…ts_id/8575 ) hat für beide Rollenpaare eine 6,5:1 Untersetzung.

Außerdem hat die Durston serienmäßig noch 4 Halbrundprofile dabei, was bei der Dinkel nicht der Fall ist.

Bei beiden gilt: solange Du keinen gehärteten Stahl da durchziehst, halten die (fast) ewig.

Viele Grüße,
Kai Schula
Mario Sarto
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2155
Dabei seit: 10 / 2006

Mario Sarto

 ·  #5
Recke
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 498
Dabei seit: 01 / 2008

Recke

 ·  #6
WAS??? Du hast ne Walze für 5 cent zu verkaufen???

:lol:

Ja, ist schon schön, eine Walze zu haben. Gehört für mich neben Lötrohr und PUK III zu den "musts"...

Ich hoffe auf eine zusätzliche Walze aus einer Werkstattauflösung von jemanden, der nachfühlen kann, was ich vorhabe ;-)
Mario Sarto
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2155
Dabei seit: 10 / 2006

Mario Sarto

 ·  #7
Zitat geschrieben von Recke
WAS??? Du hast ne Walze für 5 cent zu verkaufen???

Nein, nein. Wir haben eine Walze, die in der Lage ist, sauber Bleche von bis zu 30 mm Stärke zu verarbeiten... [EDIT] Streiche 30 - ersetze durch 20

Zitat geschrieben von Recke
Ich hoffe auf eine zusätzliche Walze aus einer Werkstattauflösung von jemanden, der nachfühlen kann, was ich vorhabe

Ich war doch nicht in München - falls Du dort Dein Vorhaben kund getan hast - darum weiß ich nicht, ob ich es "nachfühlen" kann ;-)
Schula
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1741
Dabei seit: 01 / 2009

Schula

 ·  #8
Zitat geschrieben von MaSa

Nein, nein. Wir haben eine Walze, die in der Lage ist, sauber Bleche von bis zu 30 mm Stärke zu verarbeiten...


Nicht schlecht, Herr Specht! Aber mit Motorantrieb, oder? Ansonsten möchte ich lieber nicht gegen Dich im Armdrücken antreten...! :lol:
Mario Sarto
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2155
Dabei seit: 10 / 2006

Mario Sarto

 ·  #9
Zitat geschrieben von Schula
Aber mit Motorantrieb, oder?

Mit Motor, ja.
Zitat geschrieben von Schula
...lieber nicht gegen Dich im Armdrücken antreten

Aber Kai, Du weist doch, ist alles nur eine Frage der Übersetzung...
Schula
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1741
Dabei seit: 01 / 2009

Schula

 ·  #10
Wie war das noch? "Gebt mir einen genügend langen Hebel und ich bewege die Welt..." ;-)
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29536
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #11
Mario, nicht schlecht, wie ist denn der Durchmesser der Walzen?
Mario Sarto
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2155
Dabei seit: 10 / 2006

Mario Sarto

 ·  #12
Muss mich korrigieren - habe eben noch mal nach gemessen - es sind 20 mm - nicht 30!
Hatte doch extra die 5 Cent Münze...
...weiß auch nicht, wieso ich auf 30 gekommen bin :roll:

Tilo, der Durchmesser einer Walze beträgt 70 mm.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0