Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

hilfe Schätzwert der Uhr

 
Benutzer
Avatar
Beiträge: 4
Dabei seit: 11 / 2008
 ·  #1
...
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 505
Dabei seit: 04 / 2008
 ·  #2
Hallo knutschi,
da du ja eigentlich ganz gute Bilder machst , wäre es hilfreich wenn du noch eines vom Uhrwerk machen könntest. Das Werk ist meist ausschlaggebend für die Wertermittlung solch einer Uhr.

Gruß: Werner
Benutzer
Avatar
Beiträge: 4
Dabei seit: 11 / 2008
 ·  #3
dazu ist noch zu sagen das die spirale wohl in der uhr kaputt ist ....naja und wie gesagt ich würde sie einfach nur verkaufen wollen ...weil sie bei mir sowieso nur rum liegt und einstaubt .....
denn ist jetzt noch ein bild vom uhrenwerk drinne


na denn bin ich mal gespannt was du jetzt sagst .....hatte mich ja schon mal mit einem uhrenmacher unterhalten u der hatte sich die angeschaut und er meinte nur es könnte sein das sie sich so zwischen 4000 - 6000 euro beläuft.....
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #4
Der gute Uhrmacher meinte wohl die Batterienummer einer anderen Uhr mit der Zahl 5000. *g
Auf dem Werkfoto kann man nicht wirklich was erkennen.
Aber in dem Zustand der Uhr kannst Du froh sein wenn jemand 300€ dafuer bezahlt.
Ob Eberhard Kaliber oder Landeron (Was Eberhard an Landeron veraendert hat ist derzeit auch noch unklar), die Uhr hat keine Stosssicherung, daher ist vermutlich die Unruhwelle auch hin. Und eine Spirale geht seltenst von selber kaputt. Also war da (wieder vermutlich) jemand mit Autowerkzeug dran.
Ob sich eine Rep. von ca. 3-400€ lohnt um dann VIELLEICHT 900 zu bekommen?
Deine Entscheidung.
Einige meiner Infos um die uhr hab ich aus dem anderen Forum in dem Du sie stehen hast.

Karlo
Benutzer
Avatar
Beiträge: 4
Dabei seit: 11 / 2008
 ·  #5
du hast anscheinend ziemlich viel ahnung, ich als leihe erkenne dort keine batterie.

denn die uhr hat einfach mal nen echtes uhrwerk.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20120
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #6
"Der gute Uhrmacher meinte wohl die Batterienummer einer ! anderen Uhr ! mit der Zahl 5000. *g "

logisch, daß das ein mech. werk ist
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 505
Dabei seit: 04 / 2008
 ·  #7
Hallo knutschi,
du solltest etwas langsamer lesen was Karlo geschrieben hat, dann verstehst du auch was er meint. Ich kann mich seiner Wertschätzung nur anschliessen.

Gruß: Werner 😉
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0