Trends & Marktforschung
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Altgold-Ankäufer, seriös oder nicht?

 

Umfrage

Ich habe bereits Altgold verkauft und
war zufrieden mit dem Erlös
 
8 (50%)
hatte anschließend ein ungutes Gefühl
 
6 (37.5%)
bin definitiv betrogen worden
 
2 (12.5%)
 
0 (0%)
Stimmen insgesamt:16
Mario Sarto
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2146
Dabei seit: 10 / 2006

Mario Sarto

 ·  #1
Jeder Mensch kommt in seinem Leben früher oder später mit Schmuck in Berührung. Es gibt aber auch Situationen, in denen man sich davon trennen will oder muss.

Eine Möglichkeit ist der Verkauf zum sogenannten "Altgold-Wert". In fast jedem Ort und auch im Web finden sich Aufkäufer, welche Schmuck, Zahngold und sonstige Formen des Edelmetalls ankaufen.

Uns interessiert, welche Erfahrungen gemacht wurden. Neben dieser Umfrage findet
:arrow: hier eine Diskussion zu diesem Thema statt.
Goldie
Administrator
Avatar
Beiträge: 4375
Dabei seit: 01 / 2005

Goldie

 ·  #2
leider nahmen bislang noch nicht viele an der umfrage teil.

sehr schade, denn es ist seit langen meiner meinung nach die interessanteste umfrage und ich hatte mich wirklich auf ein repräsentaives ergebnis gefreut.

naja, vielleicht kommen ja noch ein paar meinungen...

lg
martin
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 32303
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #3
Bei mir war im Herbst ein Filmteam von Pro 7 im Haus. Es wurden mir mehrere Schmuckstücke zur Bewertung vorgelegt und die Frage gestellt für welchen Preis sie wohl bei Altgoldankäufern verkauft werden könnten.

Danach sind sie mit versteckter Kamera zu verschiedenen Ankaufstellen und zum Vergleich zu Juwelieren gegangen.

Ich hatte jeweils einen Preisbereich genannt den ich angemessen empfinden würde. Später erzählte mir der Regisseur das die Ankäufer am Bahnhof alle diesen Preisbereich unterboten hätten und bei Juwelieren eher der mittlere und obere Teil des Preisbereiches genannt wurde, jedoch sie meist nicht ankaufen.

Kunden, die zu mir kommen bekommen daher den Schmuck sortiert nach:
1. Goldwertankauf geeignet
2. Börsenverkauf geeignet mit Preisempfehlung oder für Versteigerungsangebote
3. Zum Umbau oder für gelegentliche preiswerte Geschenke geeignet.

Dadurch schöpft man mehrere Vertriebswege aus und entgeht der Gefahr das ein wertvolles Schätzchen "untergeht".

Ich bin weiter neugierig auf das Ergebnis, weil es ja doch die subjektive Sicht der Verkäufer darstellt.
cayenne
PostRank 4 / 11
Avatar
Beiträge: 86
Dabei seit: 10 / 2008

cayenne

 ·  #4
Leider habe ich noch kein Altgold verkauft, aber ich würde zuerst bei einem Goldschmied den Wert erkunden und dann weiter entscheiden.

VG Cayenne
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0