Schmuck bewerten & schätzen
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Goldring aus Erbe - sehr alt - 4 grüne Steine - Frage nach Einschätzung für Verkauf

 
GabiSW
Benutzer
Avatar
Beiträge: 2
Dabei seit: 09 / 2022

GabiSW

 ·  #1
Liebe Experten,
ich besitze aus einem Erbe einen alten Goldring mit 4 dunkelgrünen Edelsteinen.
Ich weiß nicht sehr viel über den Ring, nur dass er älter als 60 -70 Jahre ist, könnte aber auch noch älter sein, da mehrmals vererbt.
Er lag immer im Tresor meiner Großtante und wurde zu Festlichkeiten getragen. Leider weiß ich zur Geschichte des Ringes nicht mehr, auch habe ich kein Zertifikat dazu gefunden.
Er ist aus Gold (Stempel 585). Hat 4 dunkelgrüne Steine, die jeweils ca. 4 mm groß sind.
Er wiegt ca 5 g (Küchenwaage).
Vielleicht hat jemand eine Idee, welche Steine das sein könnten und wie die Einschätzung zum Verkaufswert ist.
Herzlichen Dank
Gabi
Anhänge an diesem Beitrag
Goldring aus Erbe - sehr alt - 4 grüne Steine - Frage nach Einschätzung für Verkauf
Goldring aus Erbe - sehr alt - 4 grüne Steine - Frage nach Einschätzung für Verkauf
Goldring aus Erbe - sehr alt - 4 grüne Steine - Frage nach Einschätzung für Verkauf
Goldring aus Erbe - sehr alt - 4 grüne Steine - Frage nach Einschätzung für Verkauf
Goldring aus Erbe - sehr alt - 4 grüne Steine - Frage nach Einschätzung für Verkauf
Goldring aus Erbe - sehr alt - 4 grüne Steine - Frage nach Einschätzung für Verkauf
Goldring aus Erbe - sehr alt - 4 grüne Steine - Frage nach Einschätzung für Verkauf
Goldring aus Erbe - sehr alt - 4 grüne Steine - Frage nach Einschätzung für Verkauf
Goldring aus Erbe - sehr alt - 4 grüne Steine - Frage nach Einschätzung für Verkauf
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27521
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #2
könnten Turmaline sein
die haben in dem doch durchaus ramponierten Zustand alleine allerdings keinen erwähnenswerten Wert
so im Ring, der nach meiner Vermutung keinesfalls älter als 70 jahre ist, allerdings auch nicht so dolle
genaugenommen sehe ich den (Alt)Goldwert mit der Option, im Privatverkauf vielleicht 50% mehr rauszuholen, wenn man jemanden findet, dem der Ring passt und gefällt
Ringgrößenänderungen sind bei der Konstruktion teurer als bei normalen glatten Schienen (im unteren bereich)
GabiSW
Benutzer
Avatar
Beiträge: 2
Dabei seit: 09 / 2022

GabiSW

 ·  #3
Danke, Tilo, für Deine Einschätzung.. Schade eigentlich ... es wurde immer so ein Hype um den Ring betrieben.
Einen schönen Sonntag noch.
LG Gabi
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19901
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #4
Es ist auf jeden Fall, meiner Ansicht nach, keine Serienfertigung. Ich vermute mal, daß dieser Ring von jemandem aus der Familie für jemanden in der Familie oder von einem Fremden für jemanden in der Familie extra angefertigt wurde und deswegen einen besonderen Stellenwert einnahm. Häßlich ist der Ring nicht, finde ich. Fotos zeigen häufig mehr Mängel (z.B. Steine mit abgeschubberten Facettenkanten), als sie das bloße Auge tatsächlich sieht.
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18611
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #5
Tja, der Wert lag eben auch darin, dass der Ring genau nach Wunsch angefertigt wurde, und so schon etwas Besonderes war. Aber eben speziell für die Auftraggeberin/Besitzerin. Für jemand anders halt weniger.
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 32132
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #6

Produkt Tipps

Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0