Schmuck-Themen allgemein
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Brosche mit ...?

 
  • 1
  • 2
Alyss
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 850
Dabei seit: 06 / 2018

Alyss

 ·  #1
Ich habe folgende Brosche erworben: nicht gepunzt, Test Silber, synthetische Rubine und ...? Das Design ist ja ähnlich wie bei Louises Armband, aber die Steine haben keinen blauen Schimmer. Einschlüsse kann ich mit der normalen Lupe nicht sehen, RI bestimmen geht nicht. Gibt es eine Idee, wie ich Glassteine nachweisen könnte?
Anhänge an diesem Beitrag
Brosche mit ...?
Brosche mit ...?
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19908
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #2
mit 10fach Lupe nach Gasblasen suchen gehen. Ansonsten könnte das schon ein Mondstein sein, aber dann halt ein indischer und kein Labradorit.
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18611
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #3
Es gibt Mondsteine mit und ohne Blau und in anderen Farben und weißen Labradorit. Ich tippe hier auf weißen Mondstein.
Louise
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1589
Dabei seit: 06 / 2018

Louise

 ·  #4
Oh wie schön, eine Broschenschwester zu meinem Armband.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27526
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #5
könten sogar echte rubine sein
diese kleinen farbschwachen und schlecht geschliffenen kosten ja nicht viel
Kornelia Sch
Moderator
Avatar
Beiträge: 4271
Dabei seit: 06 / 2010

Kornelia Sch

 ·  #6
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18611
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #7
Zitat geschrieben von Kornelia Sch

Könnten die weissen Steine auch Girasole sein?
Adularisieren sie - wandert ein Schimmer wenn man sie bewegt?
Alyss
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 850
Dabei seit: 06 / 2018

Alyss

 ·  #8
Ja, es wandert ein Schimmer.
Alyss
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 850
Dabei seit: 06 / 2018

Alyss

 ·  #9
Habe nochmal zwei Fotos gemacht mit einer Kette mit Mondsteinsplittern und einem Girasolei zum Vergleich. Auf dem (ich weiß - etwas unscharfen) ersten Foto meint man jetzt doch einen bläulichen Schimmer zu sehen. Unter UV ist wieder alles gleich. Glasbläschen habe ich nicht gefunden.
Anhänge an diesem Beitrag
Brosche mit ...?
Brosche mit ...?
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18611
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #10
Spricht für Mondsteine
Raustland
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 810
Dabei seit: 06 / 2008

Raustland

 ·  #11
Warum soll eine Bestimmung der Brechungsindex nicht möglich sein?
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19908
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #12
ist schon möglich, wenn man einen Cabouchon ausfaßt. Aber so eingefaßt kann man kein aussagekräftiges Ergebnis im Refraktometer bekommen.
Alyss
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 850
Dabei seit: 06 / 2018

Alyss

 ·  #13
Vielen Dank, ich werde sie also unter Mondstein katalogisieren.
Raustland
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 810
Dabei seit: 06 / 2008

Raustland

 ·  #14
Mit der Spotmethode würde man schon ein Ergebnis bekommen denke ich.
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19908
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #15
ich hab in Edelsteinkunde gelernt, daß man, um aussagekräftige Testergebnisse zu bekommen, immer eine Fläche/Facette braucht. Rundungen wie bei Cabouchons lassen keine zuverlässigen Messungen zu.
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0