Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Jugendstil Schmuck aus der Familie

 
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 19
Dabei seit: 09 / 2021
 ·  #1
Fragt mich nicht, wie es in den Besitz meiner Familie gekommen ist... Ich weiß nur, es ist seit Generationen in der väterlichen Familie. Meine Großmutter gab mir den Schmuck als nächsten Erben, sie hat ihn von ihrer Mutter...
Er ist im Jugendstil gehalten, das Gold der Kette auf 585 punziert, 2 Rubine mit ca. 4-5mm Durchmesser, 9 klare Edelsteine (Brilliant?). Das Logo des zweiköpfigen Adlers und kyrillische Schrift sind mühsam erkennbar (Tippe auf diese Schrift - siehe Bild). Kette (Anhänger) hat einen Schaden.
Altersbedingt tippe ich mal auf 1890-1920 etwa?!

Der eine Ring hat einen ca 5,5mm großen Brillianten (ich lerne die Begriffe noch, sorry...), ohne erkennbare Einschlüsse. Der Ring ist Gelb und Rot Gold, keine Punkt erkennbar.

Der dritte Ring müsste mit einem Saphir bestückt sein und kleinen Diamanten/ Brillianten. Der Ring ist auf 750 (?) punziert.
Leider verbogen...

Könnt ihr mir bei der Forschung/ Schätzung helfen?
Anhänge an diesem Beitrag
Jugendstil Schmuck aus der Familie
Jugendstil Schmuck aus der Familie
Jugendstil Schmuck aus der Familie
Jugendstil Schmuck aus der Familie
Jugendstil Schmuck aus der Familie
Jugendstil Schmuck aus der Familie
Jugendstil Schmuck aus der Familie
Jugendstil Schmuck aus der Familie
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 19
Dabei seit: 09 / 2021
 ·  #2
Die kyrillische Schrift wäre laut meiner Schätzung: и.е. морозовь
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18623
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #3
Mach bitte für jedes einzelne Schmuckstück einen neuen Thread auf. Und vor allen Dingen, scharfe Fotos auf glattem weißen Kopierpapier ohne Finger etc drauf.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0