Schmuck bewerten & schätzen
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Lapponia Ring ohne Jahrespunze?

 
Bluegiraffe
 
Avatar
 

Bluegiraffe

 ·  #1
Sehr geehrtes Experten-Team,
ich habe den folgenden Ring bei einer Ebay-Auktion ersteigert. Mir ist aufgefallen dass die Punzen weniger ausführlich zu sein scheinen als bei meinen anderen Lapponia Ringen die ich besitze. Leider habe ich nach dem googeln keine genaueren Infos zu dem Ringmodell oder den Punzen gefunden.
Scheint dieser Ring euch von den Punzen her authentisch zu sein, oder könnte es sich um eine Fälschung handeln?
Der Ring wurde mit dem Modellnamen Delta Grey beworben, der Feingehalt ist 925 Silber, der Stein soll ein Hämatit sein, der Ring wurde wohl vor 20 Jahren gekauft.

Beste Grüße!
Und vielen Dank im Voraus[img][/img]
Anhänge an diesem Beitrag
Lapponia Ring ohne Jahrespunze?
Lapponia Ring ohne Jahrespunze?
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 6306
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #2
Das Design Deines Ringes ist völlig untypisch für Lapponia.
Die Punzen wurden im Laufe der Jahre allerdings immer x
geändert.
Was gegen Original Lapponia spricht, ist die schlechte
Verarbeitung. Da sind in der Ringinnenseite scheinbar
Defekte im Guss sichtbar und der "was-immer-es-sein-
mag-Stein" ist miserabel eingepasst.
Bluegiraffe
 
Avatar
 

Bluegiraffe

 ·  #3
Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Das hatte ich befürchtet, aber dann bin ich nun informiert und werde beim nächsten mal genauer drauf achten was ich kaufe.

Beste Grüße und vielen Dank!
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27526
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #4
Marion: miserabel?
jetzt werd mal nicht pingelig ;-)
das lass ich nicht als Indiz durchgehn
hier war das Perlmutt auch nicht 100% perfekt, oder?
https://www.goettgen.de/schmuck-foren/ftopic30814.html
innen Gussdefekte? ich bin nicht sicher, ob das nicht nur schwarze Anlaufschichten sind

Bluegiraffe: das eine erste meinung
ich würde mal noch nicht sicher von unecht ausgehn
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #5
Die ersten Bilder waren zugegebenermaßen nicht die besten, falls es weiterhilft, hier noch ein Paar Bilder auf einem weißen Blatt Papier :)
Vielleicht schafft das ja Klarheit.

[img][/img]
VG
Anhänge an diesem Beitrag
Lapponia Ring ohne Jahrespunze?
Lapponia Ring ohne Jahrespunze?
Lapponia Ring ohne Jahrespunze?
Lapponia Ring ohne Jahrespunze?
Lapponia Ring ohne Jahrespunze?
Lapponia Ring ohne Jahrespunze?
Lapponia Ring ohne Jahrespunze?
Lapponia Ring ohne Jahrespunze?
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 6306
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #6
@ Tilo
Gut, daß Du diesen "alten" Beitrag ausgekramt hast.
Da kann man gut das typische am Design, der Struktur
und Raffinesse von Lapponia, dem Ring von bluegiraffe
gegenüberstellen. Die beiden sind sich ja sehr ähnlich.
Der "Giraffen-Ring" könnte auch älter sein und vielleicht
hat ihn einer der anderen Lapponia-Designer kreiert.
Neben Björn Weckström waren auch Martin Bergström &
Zoltan Popovits da tätig.
Vielleicht ist auch x der Original-Stein verlorengegangen
und wurde dann durch diesen etwas "unpassenden" Stein
ersetzt. Unpassend auch im Sinne von unspektakulär für
Lapponia, da werden eher ausdrucksvolle Steine verwendet.
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18611
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #7
Ob original oder nicht, er benötigt dringend Aufarbeitung und ist dann (so Gott will) ein hübscher Silberring.
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19908
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #8
Daß kein Datumsstempel drin ist könnte auch deswegen sein, daß der vielleicht einer Ringgrößenänderung zum Opfer gefallen ist. Aber auch das finnische Herz mit Krone drin fehlt.

https://www.925-1000.com/Ffinland_Date_Code.html
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27526
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #9
glaub ich nicht: näher am Stein als unten mittig, was bei Silber wirklich extrem nervig ist (ok, oder der Stein war dazu raus)
aber das wäre ein Bereich, wo die Schiene konisch ist und die Breite der Enden dann nicht mehr paßt und es mir nicht so aussieht, als ob da was hingefeilt wurde
und man würde bei einem so angelaufenen Ring wohl die Fuge sehen: mehr oder weniger angelaufen als Strich oder Fleck
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19908
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #10
War nur ne Vermutung, weil man eben bei dem Fingerbild nen Strich sieht
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27526
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #11
stimmt
aber nur seitlich
komisch
und normal waren die vermissten zeichen immer links vom Lapponiaschriftzug, was aber möglicherweise nicht zwingend ist
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0