Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Punze SKG 8 SilberKernGold-8Karat

 
  • 1
  • 2
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1070
Dabei seit: 06 / 2018
 ·  #1
Hallo Ihr Lieben
Ich habe hier einen alten goldfarbenen Ehering aus 1953 mit der mir unbekannten Punze SKG 8. Ich kenne ja Goma und Sigo und vermute, dahinter verbirgt sich SilberKernGold. Laut Säuretestist es 333er Gold, aber das kann ja täuschen, wenn der Goldmantel entsprechend dick ist. Kennt Jemand von Euch diese Punze?
Vielen Dank
Louise
Anhänge an diesem Beitrag
Punze SKG 8 SilberKernGold-8Karat
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
Tipp:
Du kannst Geld damit verdienen, wenn du Produkte aus unserem Shop weiterempfiehlst. Neugierig? - Dann informiere dich jetzt!
 
Moderator
Avatar
Beiträge: 30240
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #2
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 24563
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #3
und so wird der Stempel wohl als ewiges Mysterium durchs Internet geistern, weil niemand der Besitzer so ein Teil einfach mal anfeilt, um mittels weißem papier Farbunterschiede zu sehen oder/und es auf den Kern der Sache zu testen/testen zu lassen und lieber im Internet fragt, obwohl sogar Säuretestgerätschaften vorhanden sind ;-)
http://www.schatzsucher.de/Foren/showthread.php?t=88824
http://www.detektorforum.de/sm…html;wap2=

ansonsten halte ich das mit dem Silberkern schon für wahrscheinlich, auch wegen der starken Sulfidierung der geritzten Buchstaben
aber werden wir es je erfahren? ;-)
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1070
Dabei seit: 06 / 2018
 ·  #4
Okay, ich schneid ihn durch.....
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1070
Dabei seit: 06 / 2018
 ·  #5
Melde: Theorie bestätigt. Ziemlich dicke Goldschicht auf hellem Metall, augenscheinlich Silber.
Anhänge an diesem Beitrag
Punze SKG 8 SilberKernGold-8Karat
Punze SKG 8 SilberKernGold-8Karat
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3678
Dabei seit: 11 / 2010
 ·  #6
Wow, das ist mal ein Beweis! Hat sich gelohnt, den zu öffnen. Gutes Foto!
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 17668
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #7
heißt das nicht heutzutage neudeutsch goldfilled?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 4893
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #8
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 17668
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #9
das ist ja der Witz, daß goldfilled effektiv ne Doublierung ist mit irgendeinem Metall unter dem Gold.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3678
Dabei seit: 11 / 2010
 ·  #10
Das ist wieder so ein Beispiel, warum ich diesen neumodischen Werbesprech-Bezeichnungen so gar nix abgewinnen kann.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 17668
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #11
Ah geh, Nat, du weißt doch, alles, was aus Amiland kommt, ist gut und muß übernommen werden.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 24563
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #12
auf jeden Fall eine dickere Goldschicht als bei den DDR-GOMA und SILGO
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3678
Dabei seit: 11 / 2010
 ·  #13
Zitat geschrieben von tatze-1

Ah geh, Nat, du weißt doch, alles, was aus Amiland kommt, ist gut und muß übernommen werden.


Och Nöööööööööööööööööööööhhhhhh, könnse behalten den Kram. Wie so andere Sachen auch... aber dank Tilo weiß ich jetzt auch, daß solches Zeug schon länger und in geographischer Nachbarschaft sein Unwesen trieb und noch kursiert. War mir neu und hatte das so auch noch nicht live auf dem Tisch.
Moderator
Avatar
Beiträge: 30240
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #14
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 17668
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #15
Ich hatte schon mal einen uralten "Silber filled" Ring, der, ich glaube, Silberdoublé gestempelt war, auf dem Tisch.
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0