Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Gub-Uhr identifizieren bzw. mehr Details?

 
Benutzer
Avatar
Beiträge: 6
Dabei seit: 01 / 2021
 ·  #1
Hallo Ihr Uhren-Verrückten,

Erstmal danke dafür, dass es dieses Forum gibt. Ich habe als "externer Mitleser" nun schon eine Menge gelernt und habe nun selber eine Frage:

Aus dem Nachlass meiner Oma habe ich eine alte Vintage-Uhr von Glashütte (GUB). Ich weiß nur, dass sie die Uhr selber mal auf einem Flohmarkt erstanden hat.

Wie man an den Bildern sieht, ist sie nicht aus echten Gold, hat keine besonderen Stempel auf dem Deckel und ist leider auch noch kaputt.

Nun aber zu meiner Frage bzw. Den Fragen:

1. Leider lässt sich die Uhr nicht mehr aufziehen. Nach ungefähr einer Umdrehung der Krone kommt ein etwas lauteres Klick-Geräusch und man spürt direkt, wie die Feder sich wieder entspannt. Hat jemand eine Ahnung, woran es liegen könnte und ob sich eine Reparatur lohnen würde?

2. Falls Frage 1 ein Jahr verdient... Kann das Gehäuse an der Stelle für das Armband auch repariert werden ohne Arm zu werden.?

3. Was genau ist das eigentlich für ein Uhrenmodell? Ausser den Hinweis auf die 17 Steine im innern finde ich keinen weiteren Hinweis. Im Uhrendeckel sind diverse Kritzeleien von Uhrmachern aber ansonsten habe ich nichts gefunden. Kann man das Alter irgendwie einordnen?

Vielen Dank und ich freue mich jetzt schon auf eure Antworten.

Vg
Ben
Anhänge an diesem Beitrag
Gub-Uhr identifizieren bzw. mehr Details?
Gub-Uhr identifizieren bzw. mehr Details?
Gub-Uhr identifizieren bzw. mehr Details?
Gub-Uhr identifizieren bzw. mehr Details?
Gub-Uhr identifizieren bzw. mehr Details?
Gub-Uhr identifizieren bzw. mehr Details?
Gub-Uhr identifizieren bzw. mehr Details?
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
Tipp:
Du kannst Geld damit verdienen, wenn du Produkte aus unserem Shop weiterempfiehlst. Neugierig? - Dann informiere dich jetzt!
 
Moderator
Avatar
Beiträge: 30221
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #2
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #3
Guten Abend,

wie hier im Forum von Einigen mit manchen Fragestellern umgegangen wird empfinde ich als ausgesprochen empörend. Eine bräsige Selbstgefälligkeit verbunden mit respektloser Geringschätzung ,abstoßend ist das!!! Wenn hier keine Amateure erwünscht sind, dann macht doch ein Fachforum auf.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 24530
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #4
es wurde sachlich beantwortet, denn die Frage(n) war(en)
Zitat geschrieben von Rockabenny

ob sich eine Reparatur lohnen würde?
Kann das Gehäuse an der Stelle für das Armband auch repariert werden ohne Arm zu werden?


die Kosten der Reparaturen von Werk und gehäuse wäre so jenseits einer Wirtschaftlichkeit (Zitat. lohnen)
und auch von Zustand und kulturhistorischem Wert her völlig absurd, sodaß Heinrichs Antwort einfach nur zeitsparend war
aber nicht zwangsläufig, was du sonst alles reininterpretierst

wenn die Uhr aus ideellen Gründen abseits der Wirtschaftlichkeit repariert werden soll, dann solte man nicht mit der Formulierung: "lohnt sich das?" fragen, denn das wäre eine sehr individuelle Einschätzung, die jeder für sich treffen muß, ob er 3stellig in eine auch nach der Reparatur noch monetär wertlose Uhr investieren will
Benutzer
Avatar
Beiträge: 6
Dabei seit: 01 / 2021
 ·  #5
Danje, für mich ist die frage beantwortet (ausser nach dem Modell bzw. dem Alter)..

Uhr ist im Grunde nichts wert und arbeit bzw. Geld reinstecken lohnt sich nicht wirklich.

Und nein, mein Herz hängt nicht dran. Von daher alles gut. Danke an alle (auch an den guestuser, der es sicher gut gemeint hatte) :)
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 24530
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #6
das gehäuse müßte ja beidseitig repariert werden und vielleicht auch die beiden Röhrchen der Bandenden usw. usf
sinnlos
sedge
 
Avatar
 

sedge

 ·  #7
Das ist ein GUB Uhrwerk.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 24530
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #8
danke für die überraschende Erkenntnis
da wären wir ja nie drauf gekommen
bei der Aufschrift auf dem Uhrenboden GUB (und der GUB-Nennung in Themenüberschrift und Text) konnte man ja echt alles Mögliche an Werken erwarten
aber so ist das nach Wochen endlich geklärt
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 4875
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #9
sedge
 
Avatar
 

sedge

 ·  #10
Aber gerne doch - was tue ich nicht alles für Euch,
Moderator
Avatar
Beiträge: 30221
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #11
sedge
 
Avatar
 

sedge

 ·  #12
Ups, am Ende meines letzten Beitrages sollte ein Punkt stehen, kein Komma.

Da wir ja alle in die Schule gegangen sind, sollte man in etwa wissen, ob, und wo man Satzzeichen setzt ;-)

nice weekend
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 793
Dabei seit: 10 / 2016
 ·  #13
Zitat geschrieben von Guestuser

Ups, am Ende meines letzten Beitrages sollte ein Punkt stehen, kein Komma.

Da wir ja alle in die Schule gegangen sind, sollte man in etwa wissen, ob, und wo man Satzzeichen setzt ;-)

nice weekend


Na, dann mach doch mal einen Punkt :-D
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0