Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Sonntagsrätsel vom 05.04.2020

 
  • 1
  • 2
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3389
Dabei seit: 12 / 2010
 ·  #1
Liebe Rätselfreunde!
Heute wird es vertrackt! Auf dem ersten Bild seht ihr 3 "gebrauchte" Steine, die ich aufhübschen soll. (und die wieder in die alten Fassungen passen sollen). Um die Arbeit zu machen, muss man natürlich wissen, um welches Material es sich handelt. Der Grüne Stein sieht aus wie ein Turmalin, zeigt aber fast keinen Dichroismus und auch keine Fluoreszenz. Was könnte es sein? Der violette Stein zeigt in der Durchsicht Zwillingslamellen, aber brachte mich etwas durcheinander wegen der "eingezogenen" Tafel. Woran erinnert das? Der gelbe Stein ist wohl was?
Viel Spass beim Rätseln!
uhu
Anhänge an diesem Beitrag
Sonntagsrätsel vom 05.04.2020
Sonntagsrätsel vom 05.04.2020
Alternativlos
 
Avatar
 

Alternativlos

 ·  #2
Diopsid, Korund, Beryll
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3389
Dabei seit: 12 / 2010
 ·  #3
Sorry- kein Treffer!
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 316
Dabei seit: 06 / 2018
 ·  #4
Fluorit, Amethyst, Citrin.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3389
Dabei seit: 12 / 2010
 ·  #5
Hurra! Schon 2 Treffer...
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3023
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #6
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3389
Dabei seit: 12 / 2010
 ·  #7
Immer noch 2 Treffer...
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 316
Dabei seit: 06 / 2018
 ·  #8
Dann tausche ich den Fluorit in Spinell.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21821
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #9
die eingezogene Tafel beim Amethyst, die ich auf dem Bild aber nicht erkennen kann, erinnert vielleicht an Glas?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3389
Dabei seit: 12 / 2010
 ·  #10
Immer noch zwei Treffer...
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3389
Dabei seit: 12 / 2010
 ·  #11
Ja Tilo, das habe ich zuerst auch gedacht. In der Tafel spiegelt sich eine Leuchtstofflampe - die hat ne seltsame Biegung. Ich vermute, dass die Tafel nicht auf einer Scheibe, sondern auf einer Walze poliert wurde. Auch viele andere Facetten des Steines sind nicht plan.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3389
Dabei seit: 12 / 2010
 ·  #12
Immer noch 2 Treffer...
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21821
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #13
bei dem grünen dachte ich anfangs an Titanit
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3389
Dabei seit: 12 / 2010
 ·  #14
Wenn ich nicht den RI bestimmt hätte, wäre ich auch nicht dahinter gekommen, was da los ist. Alle Steine haben einen RI von ca 1,54-1,55.
Moderator
Avatar
Beiträge: 3171
Dabei seit: 06 / 2010
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0