Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Was ist diese alte Perlenkette wert?

 
Emma Lina
 
Avatar
 

Emma Lina

 ·  #1
Guten Tag,
dies ist die Perlenkette von meiner Oma. Mir selbst ist sie zu altmodisch. Können Sie mir sagen, welchen Preis ich erziehlen könnte und wo? Kettenlänge 42 cm. Perlengröße 7-7,5 mm. Über die Qualität der Perlen kann ich nichts sagen. Die Kette hat schon meine Großmutter von ihrer Mutter bekommen. Ich denke sie müsste auch gereinigt werden. Vielen Dank für Ihre Mühe.
Liebe Grüsse,
Katrin
Anhänge an diesem Beitrag
Was ist diese alte Perlenkette wert?
Was ist diese alte Perlenkette wert?
Was ist diese alte Perlenkette wert?
Was ist diese alte Perlenkette wert?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 13722
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #2
So abgetragen sehen diese Perlen nicht aus. Daher reinigen und neu knoten lassen mit einer moderneren Schließe und schon hat man wieder einen Schmuck, der zu allen Gelegenheiten paßt. Macht mehr Sinn, als die Kette zum Altgoldwert der Schließe zu verchecken, denn erfahrungsgemäß fangen die Damen irgendwann eh wieder an, Perlenketten zu tragen.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20055
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #3
mein Gedanke dazu wäre, den Verschluß abknipsen und mit dem Wert des Altgoldes eine schlichte silberne Magnetschließe dranmachen lassen
vermutlich reicht der Altgoldwert nicht ganz, das hängt vom Gewicht der Schließe, dem konkreten Altgolverrechnungspreis und dem Preis der neuen ab

zusätzlich neu knoten macht natürlich mehr Arbeit und Kosten. (ich sehe an den Fotos nicht unbedingt die Notwendigkeit dafür)
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 13722
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #4
Schloßwechsel mit Spirale bedingt neu aufziehen, wenn es ordentlich gemacht werden soll.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3062
Dabei seit: 11 / 2010
 ·  #5
Man könnte sie evtl. mit ein paar silbernen Zwischenteilen dann auch aufpeppen - wenn sie schon neu geknotet würde. So als Idee, wenn sie doch noch so getragen werden würde...
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20055
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #6
ich finde, gerade bei Magnetschließe mit konzeptbedingter begrenzter Haltekraft ist die Befestigung mit 2 ungelöteten Ösen in den vorhandenen spiralverstärten Fadenenden akzeptabel und ordentlich
(ok, die beiden Lücken zwischen Silberkugel und Perlkugeln sind dadurch etwas größer als bei Neufädeln, aber deshalb noch lange nicht unordentlich)

ansonsten könnte man auch Kugelkapseln mit Öse auf die Spiralenden kleben, was definitiv als ordentlich zu bezeichnen ist owohl ebenfalls diese Lücke verursacht wird
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 13203
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #7
Alter ist bei Perlketten in dem Fall kein Positivkriterium, da Perlen durch vieles Tragen schon auf Dauer leiden. Ist halt nur eine weiche organische Substanz. Ansonsten stimme ich zu, sieht glücklicherweise nicht sehr getragen aus. Dennoch gibt es dafür praktisch keinen Markt.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0