Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

IGI verkauft!

 
  • 1
  • 2
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2468
Dabei seit: 04 / 2014
 ·  #1
Eine chinesische Investmentcompany hat das IGI (International Gemological Institute), das weltgrößte unabhängige Diamanten-Institut, übernommen (80%)!

Mal sehen, wie es zukünftig mit dem IGI weitergeht.
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 22066
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #2
da du keinen Link hast:
wie kann ein unabhängiges Institut übernommen werden?
bzw. wie definierst du den Unterschied unabhängig (jetztige(r) Besitzer) vs. zukünftig : wenn ich dich richtig verstanden habe, nicht mehr unabhängig, weil in chinesischer Hand)
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2468
Dabei seit: 04 / 2014
 ·  #3
Mensch Tilo! ;)

Was könnte "unabhängig" wohl heißen?

Natürlich bezieht sich dies auf den bisherigen Status. Wirtschafltich, politisch usw.

Das es jetzt nicht mehr "unabhängig" ist, nachdem es übernommen (von den Gründern und bisherigen Eigentümern verkauft) wurde, ist wohl klar.

Link werde ich nachreichen.

Hier: https://www.diamonds.net/news/…leID=62786
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 22066
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #4
immerhin nur 80% und die Gründerfamilie ist noch im Management
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2468
Dabei seit: 04 / 2014
 ·  #5
...
 
Avatar
 

...

 ·  #6
Gleichgültig wer bei IGI das sagen hat, es sind ausgewiesene Fachleute, daran ändert die chinesische Beteiligung nichts.
Leider gibt es bei den 4 ernstzunehmenden Zertifikatsgebern zum Zeitpunkt der Prüfung keine Preisangabe.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 22066
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #7
was für einen Preis sollen die denn deiner Meinung nach dort angeben?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2468
Dabei seit: 04 / 2014
 ·  #8
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 22066
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #9
na die
Zitat geschrieben von Michael Ronet


Leider gibt es ...... keine Preisangabe.

und deshalb frage ich, was für ein Preis bei einem international und neutral gültigen Zertifikat angegeben werden soll
...
 
Avatar
 

...

 ·  #10
Dann hätte ich nämlich gute Chancen second Hand noch einen respektablen Preis aufzurufen, so muss ich, wie mehrmals geschehen, mit dem Zertifikat zu einem Diamant Sachverständigen der mir genau den Wert dafür aufschreibt um diesen darunter anzubieten.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2468
Dabei seit: 04 / 2014
 ·  #11
Das ist ja auch absolut nicht sinnvoll.

Keines der anerkannten und seriösen Institute bewertet den Diamanten preislich. Der Preis bzw. sein Wert verändert sich ja auch im laufe der Zeit. Hinzu kommt, dass die Zertifikate international gültig sind und dort weder nationale Unterschiede (bspw. unterschiedlich Steuersätze) noch Handelstufen Berücksichtigung finden können.

Mit den Zertifikaten werden seine Details festgestellt aufgrund derer der Diamant identifiziert und bewertet werden kann.
...
 
Avatar
 

...

 ·  #12
Leider ist das so Karlheinz,
jeder Interessent würde gerne von einer solchen Stelle wissen was der Diamant tatsächlich zum Zeitpunkt der Einstufung wert war.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 22066
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #13
echt?
ich hätte angenommen, das ist so interessant wie die Zeitung von gestern
entscheidend ist doch für (Anlage)Käufer, wie der Wert/Preis zum Kaufzeitpunkt ist
Währungskurse ändern sich, Diamntpreise auch und das unterschiedlich in den Größen und Qualitäten
was interessiert da die Marktlage zum Zeitpunkt der Qualitätsbeurteilung?
...
 
Avatar
 

...

 ·  #14
Eigentlich ganz einfach, ich sehe nach 5 Jahren ob ich Gewinn oder Verlust gemacht habe.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 15346
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #15
Woher soll denn das zertifizierende Institut wissen, bei wem du den Stein gekauft hast?

Ein Großhändler hat andere Preise als ein Goldschmied, bei dem der Stein gekauft wird, denn jeder möchte/muß noch ein bißchen was am Stein verdienen, auch wenn an Endkunden anbietende Großhändler mit offenen Preisen auf ihrer Website diesen Verdienst zum Draufzahlgeschäft machen, wenn wieder die Umsatzsteuer abgeführt werden muß.

Die Diamantpreise sind sicherlich nirgends einsehbar notiert wie der börsennotierte Goldkurs.
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0