Trends & Marktforschung
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Welche Edelmetall-Farbe zu gebräunter Haut?

 

Umfrage

zu gebräunter Haut passt
Gelbgold
 
5 (45.45%)
silber/graue Edelmetalle
 
2 (18.18%)
alles geht
 
3 (27.27%)
mir egal
 
1 (9.09%)
 
0 (0%)
Stimmen insgesamt:11
Redaktion
Redaktion
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 04 / 2009

Redaktion

 ·  #1
der Sommer ist fast vorbei, Ihr solltet also jetzt genug Erfahrungswerte zu diesem Thema haben :)

mit silber-grauen Edelmetallen sind
Silber/Platin/Palladium/Edelstahl/Graugold/Weißgold gemeint

und umgekehrt natürlich auch:
was passt zu blasser Haut?

habt Ihr schon mal von dieser Typberatungssache gehört, bei der zwischen Frühjahrs-, Sommer-, Herbst- und Wintertypen unterschieden wird?
http://www.shape.de/beauty/pfl…d-sie.html
da gibts den Link zum Rausfinden, welcher Typ Ihr seid und welche Farben Euch bei Kleidung und Accessoires gut stehen.

Zitat

Sommertyp
Psychologie-Test - Ergebnis - Welcher Farbtyp sind Sie?

Höchstwahrscheinlich sind Sie sind ein Sommertyp, also gehören Sie zur kühlen Farbfamilie. Am besten unterstreichen Sie Ihre natürliche Schönheit mit gedämpften Farben in Pastelltönen oder mit einem leichten Graustich. Himmelblau und Altrosa stehen Ihnen ausgezeichnet, aber auch leuchtende kühle Farben wie zum Beispiel ein kräftiger Malventon schmeicheln Ihrem Teint. Warme Farben, also alle Nuancen mit gelblichen oder orangefarbenen Untertönen, sollten Sie vermeiden.


Zitat ausm Link oben

und wie sieht das bei Euch so aus?
Sparkle
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3804
Dabei seit: 11 / 2010

Sparkle

 ·  #2
Keine Ahnung, ich scheitere schon bei der ersten Frage, kann selber meinen Teint überhaupt nicht zuordnen :kratz: . Grundsätzlich sieht Silber auf gebräunter Haut schön aus. Roségold passt meistens zu hellhäutigen und Graugold sogar bei blasseren Menschen. Gelbgold kann ich pauschal nicht zuordnen. Bei ganz dunkler Haut wie bei afrikanischer oder indischer Herkunft z.B. sag ich passt. Bei mittlerem bis hellem Teint kann ich es nur sagen, wenn ich die Person sehen kann, wie die Haarfarbe ist und die Kleiderfarbe. Die Aufzählung ist keineswegs vollständig, auf gebräunter Haut sieht meistens jede Metallfarbe gut aus (außer es ist ein gelblicher Braunton, dann eher weiße Metalle? Je mehr ich drüber nachdenke, desto weniger kann ich klar was dazu sagen. Ist bei jedem anders und sollte schon persönlich passen.
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 32313
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #3
Bei gebräunter Haut passen generell sattere Goldtöne die sich mit den höherkarätigen Legierungen herstellen lassen.

In meiner Studienzeit hatte ich im Großhandel gearbeitet und aus der Zeit die Erfahrung gemacht das von München ausgehend nach Norden die Goldfarben im Schnitt immer blasser wurden.

In München und Umgebung konnte man noch 18 Kt gelb, dann weiter nördlich das Pforzheimer Blassgelb in 585 und in Hamburg dann überwiegend Weissgold verkaufen.

Das war so die allgemeine Tendenz mit Ausnahmen.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0