Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Fake-Piercings

 
  • 1
  • 2
Redaktion
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 04 / 2009
 ·  #1
ich hab grad im Shop von unserem neuen User Cristal Fake-Piercings gesehen.
http://cristal-jewelry.de/fake-piercing.html

Ich find die Idee ziemlich klasse, ein schönes Piercing zu haben, bei dem vorhandene Ohrlöcher z.B. genutzt werden können und ein Tunnel-Effekt erzielt werden kann, ohne dass eine Dehnung nötig ist.

@Cristal
magst Du zu den Fake-Piercings noch paar Details erzählen? also, z.B. nochmal genau erklären, wie das geht etc.

@all
was haltet Ihr davon? kommt das für Euch in Frage, mal so für zwischendurch als Hingucker ein Fake-Piercing oder so?
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
Benutzer
Avatar
Beiträge: 8
Dabei seit: 08 / 2014
 ·  #2
Fake Plugs sind eine gute Alternative zu Tunnels. .
Sie sind kaum von normalen Flesh Tunnels und Plugs zu unterscheiden. Bei diesem Piercingschmuck lässt sich meistens ein Aufsatz zum Einsetzen ins Ohrloch abschrauben. Somit kann man diesen Ohrschmuck bei normalen Ohrlöchern, wie sie für Ohrringe gestochen werden, verwenden.
Sie haben meist einen einfachen Stab aus Chirurgenstahl C316L mit einer Stabstärke von 0,8mm und einer Länge von 10mm.
Die Aufsätze gibt es aus unterschiedlichen Materialien: Titan, Acryl, Chirurgenstahl oder auch Holz und Horn.
Es gibt Fake Plugs mit vielen auffallenden Motiven und Aufsätzen, wie z.B Totenköpfe, Kreuze oder Tribals. Verziert mit Zirkonia und anderen Schmucksteinchen oder ganz schlicht mit hochglänzender Oberfläche.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 8090
Dabei seit: 08 / 2006
 ·  #3
Nixverstehn! Große Ohrstecker gab es doch auch schon früher. Und warum soll denn ein aufgezogener O-Ring den Eindruck eines geweiteten Ohrläppchens erzeugen? Ich verstehe das nicht.

Wir haben früher dicke Nägel geteilt und mit einem normalen Stecker versehen. Die zweite Hälfte diente als Steckmutter. Das sah dann tatsächlich fast so aus, als ob der Nagel durch das Ohrläppchen gewürgt worden war, aber hier das - was ist der Trick?
Redaktion
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 04 / 2009
 ·  #4
Benutzer
Avatar
Beiträge: 8
Dabei seit: 08 / 2014
 ·  #5
Fake Tunnels erzeugen deshalb den Eindruck eines geweiteten Ohrlochs, weil sich auf beiden Seiten ein Aufsatz befindet und der Stab der durchs Ohrloch gesteckt wird nicht zu sehen ist. Dadurch entsteht der Endruck, dass es sich um einen Tunnel oder Plug handelt, der durch das geweitete Ohrloch gezogen wurde. Für Leute die sich nicht trauen Ihr Ohrloch zu dehnen ist das eine gute Alternative.
Die Variante mit den Nägeln hört sich auch sehr abenteuerlich an!;-)
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 8090
Dabei seit: 08 / 2006
 ·  #6
Benutzer
Avatar
Beiträge: 8
Dabei seit: 08 / 2014
 ·  #7
Ganz genau! Und es sieht wirklich täuschend echt aus!
Benutzer
Avatar
Beiträge: 8
Dabei seit: 08 / 2014
 ·  #8
Hat denn keiner von euch ein Fake Plug oder sogar ein echten Flesh Tunnel?! Könntet Ihr euch vorstellen solche Fake Piercings zu tragen? Oder ist so eine Art von Piercing Ohrschmuck nichts für euch?
...
 
Avatar
 

...

 ·  #9
Es kommt darauf an was und für wen Du arbeitest.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 8090
Dabei seit: 08 / 2006
 ·  #10
Ich würde mir auch kein Tattoo-Abziehbild ins Gesicht kleben. Warum sollte ich meinen wunderschönen Körper ( ;) ) auch noch absichtlich so dekorieren, dass man glaubt die Hösslichkeit sei echt? Da ist was für Leute, die mit Schönheit nicht klar kommen! :bounce:
Benutzer
Avatar
Beiträge: 8
Dabei seit: 08 / 2014
 ·  #11
Hallo Ulrich. Ich verstehe was Du meinst nur nicht jeder traut sich halt sein Ohr gleich zu dehnen und möchte erstmal ausprobieren ob Ihm das wirklich steht.
Ich finde natürlich auch echte Flesh Tunnels schöner;-)
Und in der heutigen Gesellschaft sollte es doch eigentlich kein Problem sein wenn man Fake Tunnels, Piercings oder echte Flesh Tunnels. Es gibt aber sicher anscheinend noch Arbeitgeber bei denen es leider nicht erwünscht ist. ;-(
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 25438
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #12
ich befürchte, du hast Ulrich nicht richtig verstanden ;-)
Moderator
Avatar
Beiträge: 30835
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #13
Zitat geschrieben von Cristal
... Es gibt aber sicher anscheinend noch Arbeitgeber bei denen es leider nicht erwünscht ist. ;-(

Es ist die überwiegende Mehrheit der Arbeitgeber und vor allem fast alle die mit Kundenkontakt arbeiten. Ausgenommen eine Minderheit die Produkte für die Szene verkauft.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 17322
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #14
Der kompetente und nette Meister in meinert Mercedes-Vertragswerkstatt hat seinen Tunnel beim letzten Mal raus gehabt. Wenn ich wieder hin komme muss ich ihm noch sagen, dass er MICH nicht gestört hat. Ja, das sollte man tun, um die Freiheit der Selbstgestaltung zu fördern. Vlt sollte ich das auch an die Geschäftsführung weiterleiten lassen.
Moderator
Avatar
Beiträge: 30835
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #15
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0